Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Montag, 26. April 2010

Neues von Obst und Beeren

Nun ist es mal wieder an der Zeit etwas von den Obstbäumchen und Beerensträuchern zu berichten. Die Große Schwarze Knorpelkirsche, welche nahe daran war rauszufliegen, hatte uns ja mit reichlichen Blütenschmuck belohnt und als ich sie mir diese Tage genauer angeschaut habe, entdeckte ich, dass sich schon ganz kleine Kirschen entwickelt haben. Ich hoffe, ich habe mich nicht getäuscht, aber meiner Meinung nach ist der Fruchtknoten angeschwollen und nicht mehr so zierlich wie am Beginn der Blüte.


Die Heidelbeere blüht heuer das erste Mal:


Sowie die Ribisel:

Zuwachs gab es bei den Erdbeeren - denn als ich heute durch den Bellaflora schlenderte, fiel mir eine weiße Ananas-Erdbeere ins Auge und die musste dann auch sofort mit, denn so etwas habe ich noch nicht. Am Etikett steht, dass die reifen Beeren sich leicht ins Rosa verfärben. Ich bin schon gespannt, bis jetzt sieht sie aus wie jede andere Erdbeere auch.

Die drei Apfelbäumchen stehen mittlerweile auch in voller Blüte - ein Anblick, der auf eine gute Ernte hoffen lässt. Auch die beiden neuen Bäumchen (Starline Red River und Fire Dance) sind schon fleißig am Blühen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen