Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Samstag, 29. Mai 2010

Ein Ausflug in die Natur!



Vergangenes Wochenende machten Jakob und ich gemeinsam mit meiner Mutter eine Wanderung im Steinmetzgraben mit anschließender Jause beim Gasthaus Eisenbeitl - einfach herrlich.
In Syrien und vorallem in Jordanien war die Landschaft ziemlich trocken - es gab große Wüstengebiete, wo man nichts anderes findet als Sand, Geröll und Felsen. Die Gegend rund um das Tote Meer herum ist, wie der Name schon sagt, wirklich tot. Der Binnensee liegt 400m unter dem Meeresspiegel und dementsprechend heiß ist es dort. Von dem her waren wir ganz froh wieder einmal zwischen saftig grünen Wiesen mit vielen Blumen spazieren gehen zu können.
Natürlich hatten wir unsere kleine Kompaktkamera mitgenommen und fleißig fotographiert. Da es im Graben doch etwas kühler ist, hat der Frühling dort erst richtig angefangen. Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen und vieles andere zeigte sich gerade von seiner schönsten Seite, in Graz hingegen zeigen sich schon die ersten Sommerblumen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen