Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Donnerstag, 14. April 2011

Pflanzenvielfalt bei Hofer!

In den letzten Tagen hatte der Discounter Hofer eine große Auswahl an verschiedenen sehr beliebten und zum Teil auch recht exotischen Pflanzen. Verkauft wurden sie in handlichen Pappschachteln, auf denen auch eine durchaus brauchbare Pflanz- sowie Pflegeanleitung zu finden war. Der Preis pro Exemplar mit € 1,99 war wirklich ok. Die Pflanzen selbst waren in einem guten Zustand - ich bin optimistisch, dass sie gut anwachsen werden.
Der Vorteil - mit solchen Pflanzen kann man bedenkenlos experimentieren, verschiedene Standorte ausprobieren, unterschiedliche Überwinterungsmethoden erproben und sollte das Grünzeug dennoch die Patschen strecken, ist der Verlust nicht so groß.
Ein Beispiel - seit etwa drei Jahren versuche ich eine Passiflora Caerulea zu kultivieren, über den Sommer gibt es nie Schwierigkeiten, aber den Winter haben sie noch nie überlebt, weder im Haus noch draußen, gut eingepackt, auf der Terrasse. Eine teure Pflanze wäre mir hiefür viel zu schade bzw ich würde es mir dreimal überlegen, sie überhaupt zu kaufen, wenn die Überlebenschancen so gering sind! Positives kann ich hingegen über die Bougainvillea berichten, sie habe ich ebenfalls letztes Jahr bei Hofer erworben und sie wächst nach wie vor unermüdlich vor sich hin, den Winter verbrachte sie im Wohnzimmer. Allerdings sollte ich mich noch etwas mit der Pflege dieser Pflanzen vertraut machen, damit sie auch zur Blüte kommt.

Diese Saison konnte ich folgendem nicht widerstehen:

  • Pfingstrose
  • Hortensie
  • Forsythie 
  • Flieder
  • Wandelröschen (gefällt mir gut, hatte ich bis jetzt noch nie)
  • Passiflora
  • Granatapfel (nachdem mir alle Pflanzen eingegangen sind)
  • Hibiskus (noch nie hat es einer über den Winter geschafft)
  • Oleander (meine bisherigen Exemplare haben den Winter nicht gut überstanden)
  • Pepino 


Kommentare:

  1. Huhu Kathrin,
    eine tolle Auswahl! Wandelröschen sind auch wunderbare und dankbare gewächse, ich habe sie früher immer überwintern können im Keller.

    Bei den Hortensien fällt mir leider nur trauriges ein... sie sind in unserem ganzen Gartengebiet abgeschnibbelt (eher abgerissen) worden weil das wohl als Droge genutzt wird :o( somit werde ich mir keine mehr Kaufen und hoffen das sie uns verschonen.

    Oleander habe ich im Topf zu Hause , den hole ich immer gen Herbst rein udn stelle ihn erst wieder im März raus. Es kann sein das er seine Blätter verliert weil ich auch mal vergesse zu gießen aber wenn er beschnibbelt wird dann kommt er eigentlich immer wieder ;o)

    Liebe Grüße Nicole
    P.S. huch ist wieder ein Buch geworden *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole! Ich bin schon gespannt, wie viel Glück ich mit den Wandelröschen habe, aber wie gesagt, sie waren nicht so teuer ;)
    Meinen Oleander dürfte ich zu viel gegossen haben und ich weiß nicht, ob er mir das verzeiht, daher habe ich sicherheitshalber schon mal einen neuen besorgt.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin!

    Ich war gestern auch bei Hofer und kam sage und schreibe ohne eine einzige Pflanze wieder heraus ;-). Pflanzen, die über den Winter ins Haus müssen, kann ich leider nicht kaufen, dabei mag ich Oleander sehr gerne. Und meine Hortensien sind Jahr für Jahr ein gefundenes Fressen für die Nacktschnecken :-(.
    Ich fahre heute in den Botanischen Garten in Wien zur Raritätenbörse und da komme ich sicher nicht mit leeren Händen heim ;-))!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Wünsche Dir viel Erfolg mit deinen tollen Pflanzen......finde besonders die Pfingstrose wunderschön....leider ist mein Garten zu klein, sonst hätte ich viele, viele mehr.
    Wünsch Dir ein schönes sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kathrin!
    Hofer gibt es hier nicht, aber die anderen Discounter überbieten sich mit Angeboten.
    Kübelpflanzen bekomme ich nicht mehr unter, deshalb kann ich da widerstehen. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathrin, na da bin ich ja gespannt auf deine Berichte über die Entwicklung der Pflanzen aus der Pappbox... viel Erfolg damit! LG Annette

    AntwortenLöschen
  7. Natürlich werde ich berichten, wie es mit ihnen klappt - noch leben sie alle ;)Morgen werden die restlichen Pflanzen eingesetzt, ich bin ja noch am überlegen eine Kamelie zu kaufen.

    Hofer ist in Deutschland Aldi, er gehört zu Aldi-Süd.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathrin,
    schöne Pflanzen hast du gekauft. Die meisten habe ich schon seit Jahren. Bei uns ist der Frühling so schnell gekommen, dass wir uns wundern mussten, was alles auf einmal blüht als wir von der Reise nach Hause zurückkehrten.
    Bald mache ich auch Bilder vom Garten.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Dorothea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dorothea! Bei uns macht der Frühling wieder eine kurze Pause, die letzten zwei Tage war es einfach nur kalt und regnerisch. Aber ab morgen soll es wieder besser werden.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen