Montag, 11. Juli 2011

Zwischenbericht: Gurken, Kürbisse, Zucchini, Melonen

Liebe Leser meine Zwischenbericht-Serie wird wohl noch länger nicht abreißen, denn im Garten tut sich zur Zeit einiges. Die Pflanzen legen über Nacht einige Zentimeter an Wachstum zu und die Früchte werden immer größer.  Überhaupt ist das Wetter zur Zeit herrlich - wunderschöne, heiße Tage und laue Nächte. Nun kann man den Garten richtig genießen.
Der heutige Zwischenbericht beschäftigt sich mit meinen angebauten Kürbisgewächsen. Bisher schlagen sich alle Pflanzen ganz wacker - blühen fleißig oder locken mitunter schon mit einer baldigen Ernte. Bis auf meine Melonen habe ich alle Kürbisgewächse in meine beiden Hochbeete gesetzt, dort gefällt es ihnen wunderbar, doch die hohen Bäume daneben, haben wohl ihriges dazu beigetragen (einmal Regen, lange feucht), dass sich schon wieder der Mehltau breit macht - echter wie falscher. Da die Backpulverspritzungen letztes Jahr eher zu kaputten Blättern als zu gesunden Pflanzen geführt haben, begnügte ich mich heuer damit befallene Blätter einfach auszurupfen bzw abzuschneiden. Dieses Vorgehen scheint auch ganz gut zu klappen.
Meine Melonen genießen wie jedes Jahr einen privilegierten Standplatz im selbstgebauten Frühbeet von Jakob. Dieses steht geschützt an der Hausmauer, außerdem ist es dort aufgrund der Pflasterung immer sehr warm. Die beiden Pflanzen habe ich selber angezogen, vor allem weil ich vergangene Saison kein großes Glück mit gekauften Exemplaren hatte, da diese rasch an der Bakterienwelke (oder hier) zugrunde gingen, ob dies nun am Wetter lag oder die Pflanzen schon infiziert waren sei dahingestellt.

der Uchiki Kuri vom Typ Hokkaido kann sich sehen lassen, er ist mittlerweile riesig geworden und zeigt die ersten kleinen Kürbisse bzw. weiblichen Blüten



Hier sind die Vorgebirgstrauben zu sehen, kleine Gurken, die man zum Einlegen in Essig verwenden kann. 



eine normale Freilandgurke - bald kann geerntet werden



der Avalon F1 (Typ Butternut-Kürbis) beginnt erst zu blühen


die Zucchini Diamant hält schon einiges an Ernte bereit


pumperl gsund sind diese beiden Pflanzen: 1. Wassermelone und 2. Honigmelone



der Mehltau ist auch heuer nicht ausgeblieben...leider

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin,
    du hast schon Gurken und Zucchinni bald zum ernten, wow. Meine Gurken sind noch sehr klein. Und Zucchinni schmecken den Schnecken sehr. Alle Früchte sind angebissen. Nach dem Urlaub habe ich viele Schnecken aufgesammelt. Eine richtige Plage dieses Jahr.
    Mehltau habe ich noch nicht bemerkt.
    Liebe Grüße Dorothea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dorothea! Ich muss meine Pflanzen auch gut vor den Schnecken schützen, eine Zucchini-Pflanze hätten sie mir beinahe aufgefressen, zwar erholt sich diese nun langsam, aber der Feind schläft nicht.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. oh, das sieht ja gut aus!
    ich habe seit 2 jahren kein glück mit zucchini. entweder faulen mir die früchte ab oder sie werden von schnecken aufgefressen.
    auch dieses jahr scheint, ausser blüte nichts zu kommen.
    aber mit dem diesjährigen kürbis geht es besser voran.
    liebe grüsse
    alke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin,

    deine Gewächse sehen toll aus, bei mir sind die Gurken noch lange nciht so groß, dafür aber die Zuchini schon erntereif. Ich bin gespannt, wie Deine Melonen sich entwickeln, solche hätte ich ja auch gern, denke aber, dass es bei uns hier im Norden nichts wird mit solchen sonnenliebenden Pflanzen. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    wir haben die Gurkenkultur im Garten schon vor Jahren aufgegeben, Mehltau - bittere Gurken - Frust.
    Wenn ich diese Bilder sehe bekomme ich wieder diese Gedanken, es im nächsten Jahr mal erneut zu versuchen.
    Viele Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  6. Mittlerweile sind die Gurken noch größer geworden und der Kürbis nimmt schon das ganze Hochbeet ein - allerdings ist der Mehltau nicht wirklich wegzukriegen. Drücke Euch allen die Daumen für Eure Kürbisgewächse!!

    @ Harald - unbedingt versuchen!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...