Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet praxisbezogene Gartentipps für Blumen und Gemüse, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Mittwoch, 20. Juni 2012

Treibt ein scheinbar toter Olivenbaum wieder aus?!

Treibt ein scheinbar toter Olivenbaum wieder aus?

Diese Frage habe ich mir nach dem Winter auch gestellt, denn mein im letzter Jahr gekaufter Mini-Olivenbaum sieht nach einigen Monaten im Keller ziemlich erbärmlich aus. Sämtliche Blätter hat er verloren, die meisten Ästchen sind abgestorben - mir blieb nichts anderes übrig als ihn radikal zurück zu schneiden. Doch gibt es noch Hoffnung auf einen Neuaustrieb?
Laut jenen Informationen, die ich im Internet gefunden habe - ja! So lange das Stämmchen noch grün ist, besteht die Möglichkeit, dass der Olivenbaum von unten her nochmals austreibt. Unterstützen kann man dies, indem man es immer wieder mal mit Wasser ansprüht. Hin und wieder kann man dem Sprühwasser sogar stark verdünnten Flüssigdünger hinzugeben, um den Austrieb zu beschleunigen. Das klingt ja mal nicht so schwer, ob es funktioniert? Abwarten, Tee trinken, Geduld haben!

wie man sieht ist vom einstigen Olivenbäumchen nicht viel übrig geblieben, als ich es das erste Mal nach dem Winter zurück geschnitten habe, war dies alles noch grünes Holz, mittlerweile hat sich das noch saftige Holz eher zur Basis hin verlagert; übrigens wenn man die Rinde besprüht, erspart sich das ankratzen um zu sehen, was noch lebt, denn das Grün ist durch die Feuchtigkeit deutlich zu erkennen

Olivenbaum ist unter der Rinde noch grün

Nachtrag

Trotz intensiver Pflege hat es mein Bäumchen damals trotzdem nicht geschafft. Es ist schlussendlich eingegangen. Einige Jahre später haben wir uns einen neuen Olivenbaum gekauft, welcher sich nun wacker schlägt. Dieser war allerdings keine Miniaturausgabe, sondern von normalen Wuchs. Entscheidend ist wohl die Überwinterung. Er steht nunmehr über die Wintermonate kühl und hell im Treppenhaus. Bestimmt ein wichtiger Faktor, um länger Freude an der Pflanze zu haben.

Bis bald und baba!

Kommentare:

  1. Ich denke, Kathrin, dein Olivenbäumchen wird wieder austreiben. Meine Tibouchina sah, als ich sie im Frühjahr aus dem Keller holte, genauso aus und jetzt hast sie wieder viele Triebe und auch Blätter bekommen.
    So lange nicht alles durch und durch verholzt ist, ist die Chance sehr groß, dass es neue Triebe gibt.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Życzę Ci żeby oliwka żyła i pięknie rosła. Pozdrawiam.
    Ich wünsche Ihnen zu leben und zu schönen Olivenanbau. Yours.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch es dir, dass das Olivenbäumchen wieder austreibt, aber ... ich muss gestehen, irgendwie bin ich bei dem 1. Bild schon skeptisch, aber wenn man das grüne Holz sieht. Hm, es muss doch einfach! Bin gespannt, obs dann auch wirklich noch lebt.
    Hab eine gute Restwoche.
    Herzliche Grüsse
    Ida
    ... und ich bin dann mal schon gespannt auf deine Röschen. Und die werden gewiss auch wunderschön sein!

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du dem Olivenbaum keinen Gefallen getan, ihn in den Keller zu stellen. Ich habe mir in diesem Jahr schon den zweiten zugelegt und auf dem Etikett kann man lesen, er soll an einem hellen, kühlen Ort überwintern. Bei mir hat das auch geklappt. Aber ich gebe zu er hat leider auch alle Blätter verloren,was ich nicht wußte und schade finde. Jetzt sind die Spitzen frisch grün.
    Toi,toi, toi für deinen Olivenbaum.

    LG Hiltrud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hildtrud, leider hatten wir in der alten Wohnung keinen passenden kühlen Platz zum Überwintern, der Keller war einfach die einzige Alternative. Immerhin herrschten dort konstant dieselben Temperaturen...
      Naja mal schauen, ob er wieder kommt...

      lg kathrin

      Löschen
  5. Hmm, er ist ja schon spät dran mit austreiben, wir haben zwei alte große Bäume und die stehen schon in vollem Grün da. Aber die Kellerüberwinterung, da gebe ich Hiltrud Recht, war auch suboptimal. Unsere werden bei starker Frostgefahr (stehen wohl auch beide in der Erde) gut eingepackt und dann hängen wir Lichterketten (kein LED) rein. Das wärmt den Baum etwas und sieht zur Winterzeit auch noch gut aus :o) Drücke deinem Bäumchen auf jeden Fall die Däumchen!!! Liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  6. hi katrin, ich gebe die hoffnung nicht auf dass dein olivenbaum noch ausschlägt. ich hab es bei meinen oleander auch nicht mehr geglaubt und sie schlagen wieder aus. nicht alle aber doch einige.... wenn ich dazukomme stell ich mal bilder in den blog...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kathrin
    Das sind doch die wahren Glücksmomente des Gärtners ;o)
    Wie schön, dass Dein Olivenbaum wieder austreibt.
    Ich wünsche Dir eine glückliche und sonnige Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das weiß ich leider nicht, liebe Kathrin, ich hatte noch nie einen Olivenbaum. Aber mein kaputt geglaubter Weihnachtsstern trieb auch wieder aus, wenn auch sehr sehr spärlich, aber das ist wohl seine Art.

    Ich wünsch' Dir jedenfalls viel Glück! Zumal wenn er noch lebt, wie Du schreibst.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaa, der treibt wieder aus...
    Wir hatten auch ein Bäumchen, 2 Jahre lang. Im ersten Winter ging es mir wie dir. Kaum bis gar keine Blätter aber er trieb wieder aus. Allerdings mal hier mal da. Nicht so wie früher. Den zweiten Winter das gleiche, aber irgendwie wurden die Blätter klebrig und nicht mehr schön. Er hat sich dann auch nicht mehr erholt. Kann aber auch an mir gelegen haben.... drück dir die Daumen!!!!!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kathrin,
    ich drücke dir mal die Daumen ,daß es wieder austreibt!! :)
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Im Moment macht er ehrlich gesagt nicht den Anschein, als würde er wieder austreiben, aber ich gebe ihm mal diesen Sommer lang Zeit.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. der Wassertipp ist ja interessant Kathrin - da kann ich den Pflanzen und mir das Kratzen in Zukunft ersparen!
    Tolle Fotos von Euren Ausflügen!
    Liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen