Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Montag, 30. Juli 2012

Hagel!


Heute Nachmittag gab es mal wieder ein heftiges Gewitter samt Hagelschauer. Nur noch knapp konnte ich mich mit dem Auto unter ein Tankstellendach retten.






Kommentare:

  1. Oh, Wahnsinn! Jetzt geht das schon wieder los mit den Unwettern. Wenn das bei euch oft passiert, verstehe ich, dass du bei mir im Kommentar sofort an Hageleier gedacht hast. Das wäre ja der Hammer. So großen Hagel habe ich noch nie gesehen. Bei uns regnet es seit gestern auch wieder.☂ Ich find es aber besser als diese elende Hitze.
    huuuuuuuuuuugs
    Ganz liebe grüße aus Berlin,
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Hagel war Gott sei Dank nicht so groß, dass dem Auto etwas passiert wäre, aber es war ein komisches Gefühl, weil die Körner so gegen das Fahrzeug hämmerten und man kaum mehr etwas auf der Straße gesehen hat.

      lg kathrin

      Löschen
  2. Hallo Kathrin,

    Hagel? Echt?? Bei mir nicht???
    Da sieht man mal wieder das regionale Wetter in Salzburg ;).
    Hoffe, es ist bei dir im Garten auch noch alles heil.

    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris, der Hagel hat mich zu Hause in der Steiermark erwischt - genau als ich auf der Autobahn unterwegs war, ein paar km von zu Hause entfernt.

      lg kathrin

      Löschen
  3. Oh je, die Wetterkapriolen nehmen aber auch gar kein Ende. Ich wünsch dir eine Hagelfreie Woche, liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Moment ist es bei uns ganz schlimm, fast jeden Tag erwischt es eine andere Gemeinde. Aber Gott sei Dank ist bei meinen Eltern und ebenso bei mir noch alles in Ordnung.

      lg kathrin

      Löschen
  4. Ui, die Körner sehen ja kräftig aus...hat der Garten sie auch abbekommen?
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, war zum Zeitpunkt des Hagels in einem anderen Bundesland unterwegs. Habe mir aber schon Sorgen um das Auto gemacht.

      lg kathrin

      Löschen
  5. Oh Kathrin, da hat das Wetter euch echt übel mitgespielt. Solche Unwetter sind einfach schlimm.

    Vielen Dank noch für deine Mail, aber ich kann dir unter der von dir angegebenen Mail-Adresse:

    topfgarten(at)gmx(dot)at nicht antworten, die Mail geht einfach nicht durch.
    Ich weiß nicht, woran es liegt.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, ich habe Dir schon auf Deinem Blog geantwortet :)

      lg kathrin

      Löschen
  6. hallo Kathrin,
    bei uns hat es an bei einem solchen Hagel in einem nördlicheren Stadtteil einer Freundin ALLE Blüten abgehauen. Übel.
    Ansonsten wechselt es bei uns ständig zwischen Dauerregen und Tagen mit Hitzegewittern.
    Viel Glück für euch wünsch ich
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kathrin!
    So dicke Hagelkörner hatten wir zum Glück nicht, nur Starkregen am Wochenende.
    Beides kann viel zerstören im Garten.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. In Poland abnormal weather conditions of this summer are also appearing. I am greeting

    AntwortenLöschen
  9. Oweia das schaut ja furchtbar aus, wir sind diese Woche bisher verschont geblieben.

    Ich wünsche Dir ein trockenes Wochenende mit viel Sonnenschein.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Du Liebe, das klingt ja schlimm! Bei uns hat vor ein paar Jahren der Hagel mal den ganzen Garten binnen weniger Minuten kurz und klein geschlagen, alle Funkienblätter, alle Hortensienblüten, das Grün an allen Büschen und Obstbäumen zerfetzt und über die Wiese verstreut, es war zum Heulen und ich HABE auch geheult. Danach habe ich ein paar neue Pflanzen gesetzt und im Folgejahr sah der Garten schöner aus als davor, aber ich erinnere mich dennoch mit Schrecken. Und auf der Autobahn, am Weg zur Arbeit, blieben mal für ein paar Minuten alle Fahrzeuge am Pannenstreifen oder einfach in der Fahrspur stehen, weil vor lauter Hagel keine Sicht und kein Weiterkommen mehr war. Spannenderweise gab es auch da keinen Hagelschaden am Autodach... Aber es klingt erschütternd! Kann gut verstehen, dass das kein angenehmes Erlebnis für dich war!

    Hab noch ein schönes Rest-Wochenende!
    Allerliebste Rostrosengrüße
    von der Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude, so hat der Garten meiner Eltern vor etwa zwei Wochen auch ausgesehen. Er kam einem Schlachtfeld gleich. Aber im Auto wirkte das Unwetter noch eine Spur schlimmer.

      lg kathrin

      Löschen
  11. Liebe Kathrin
    Oh nein - Hagel. Wie schlimm ist das denn! Gottseidank konntest du noch unters Dach fahren - viel Platz scheint da nicht mehr gewesen zu sein. Und die Natur ringsrum wird wohl übel zugerichtet worden sein. Obwohl - Hagel schaut im ersten Moment immer so schlimm aus und die Natur scheint zerfetzt zu sein. Und doch staun ich immer wieder, wie schnell sich eben die Pflanzen wieder von Hagelschäden erholen können - ich schreib können, denn allen gelingt es nicht. Vor Jahren hatten wir mal ein ganz übles Unwetter, da haben die Kletterrosen so stark gelitten, dass die dicken Triebe über den Winter aufgeplatzt sind und damit natürlich abgeschnitten werden mussten.
    Hab einen guten Start in die neue Woche und hoffentlich ohne argen Unwetter.
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich konnte ich mich nur noch mit Müh und Not unters Dach quetschen, nach ein paar Minuten war der Spuk vorbei.

      lg kathrin

      Löschen
  12. o_O Hilfe, die sehen ja riesig aus.
    Hatten wir schon lange nicht mehr bei uns und habe ich auch nicht wirklich vermisst. ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Steiermark erwischt es heuer leider recht heftig...

      lg kathrin

      Löschen
  13. Liebe Kathrin
    Das sieht wirklich nach einem heftigen Gewitter aus. Solche Gewitter machen mir immer Angst und Hagel kann wirklich viel zerstören.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen