Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Montag, 25. März 2013

Es beginnt!

Heute haben wir mit den ersten Vorbereitungsarbeiten für die Heizung begonnen. Angefangen damit, dass der alte Öltank entfernt wurde. Er wurde aufgeschnitten, gereinigt und portionsweise abtransportiert. Inzwischen wurden auch schon die ersten Gerätschaften geliefert. Es war heute also ziemlich was los auf der Baustelle.

der Ölschlamm war weniger als erwartet und wurde fachgerecht entsorgt - das restliche Öl haben wir in Kanister abgefüllt


wir sind ganz froh, dass wir die Heizung noch bis Donnerstag haben, denn die Temperaturen lassen zu wünschen übrig, heute erreichte es nicht einmal Plusgrade


Wusstest Du das Heizöl rötlich ist?


die Konstruktion wirkt im Moment etwas Mongolized, erfüllt aber ihren Zweck - wir müssen nicht frieren


Jakob hat inzwischen begonnen die Löcher für die Saugsonden der neuen Heizung vorzubereiten


Immerhin sind die ersten Trümmer schon da!


dieses Meisterwerk hat meine Mama vollbracht - vom Fischbecken ist bald nichts mehr zu sehen


Hier siehst Du meine Blümchensammlung auf der Baustelle, aufgrund der eisigen Temperaturen muss meine Balkonkisterlbepflanzung im Haus warten und ebenso die ersten Tomaten - ein Ausflug ins Freie war heuer noch nicht möglich. Wenn das so weitergeht sind die Narzissen verblüht, bis sie nach draußen können.


Mal sehen wie viel es morgen von der Baustelle zu berichten gibt, denn sonst erzähle ich Euch gerne etwas von meinem Besuch der Gartenmesse "Blühendes Österreich" in Wels.

Kommentare:

  1. liebe kathrin
    wie schaffst du das nur? hausumbau - garten UND dann noch zeit finden zu posten.... was musst du für eine powerfrau sein. dass du noch nerven hast im ganzen thohuwabohu pflanzen aufzuziehen... chapeau!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marika, vielen Dank für das Lob, aber ich habe ja auch Hilfe :) Die Pflänzchen müssen sein, denn ich möchte Gemüse aus meinem eigenen Garten ernten :) Zudem ist Bloggen ein bisschen Abwechslung von der Baustelle und eine schöne Dokumentation des Hausumbaus.

      lg kathrin

      Löschen
  2. Marika hat recht! Das schaut nach einer ganzen Menge Arbeit aus! Ich drück euch die Daumen, dass ihr gut vorran kommt und uns allen, dass endlich der Frühling den Weg zu uns findet. Bei mir stehen auch noch alle Pflanzen in der Wohnung, die längst in den Garten eingezogen sein sollten.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten heute schon wieder den ganzen Tag Minusgrade - es ist kaum zu glauben.

      lg kathrin

      Löschen
  3. Liebe Kathrin,
    na ein Glück funktioniert Eure Heizung noch....auch wenn das ganze ziemlich abenteuerlich ausschaut...Einen erfolgreichen Tag wünscht Dir herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  4. Das glaub' ich gerne, liebe Kathrin. Denn ohne Heizung ist das in diesen Tagen nichts. Wir heizen ja wenig, da wir ein warmes Haus haben. Aber ganz ohne ginge es auch gar nicht, da wir hier viele offene Bereiche haben, da kühlt es doch schnell aus.
    Leider kann ich im Haus jedoch so gar keine Pflanzen anziehen, da sie zu schnell ausgeilen. Es ist einfach zu warm und zu hell hier. ;-)

    Dann wünsche ich noch frohes Schaffen und bin auf Weiteres gespannt!

    Hihi, "Mongolized" kenne ich nur vom Pokern ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mongolized ist bei uns alles was irgendwie zusammengeschustert ist, denn bei unserem Aufenthalt in der Mongolei sind wir des Öfteren recht abenteuerlichen Konstruktionen begegnet.

      lg kathrin

      Löschen
  5. Hallo Kathrin, man sieht das abenteuerlich aus.....Vor einem Jahr befanden wir uns in einer ähnlichen Situation, daher kann ich mir sehr gut vorstellen, wie es jetzt bei euch ausschaut. Ich wünsche euch weiterhin ein gutes Gelingen...herzliche Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin, wenn ich jetzt so nach draussen in unseren wieder verschneiten Garten schaue, hoffe ich, dass bei euch vielleicht schon etwas Frühling ist oder zumindest keine Minustemperaturen herrschen bis die Heizung fertig installiert ist. Es ist schon ganz toll, was ihr bei eurem Umbau alles leistet. Hut ab! Du scheinst nicht nur einen grünen Daumen zu haben! Ich wünsche euch weiterhin gutes Gelingen und viel Freude an jedem kleinen Fortschritt.
    Liebe Grüsse und frohe und auch etwas geruhsame Ostertage!
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara, vielen Dank für die Osterwünsche. Leider spielt das Wetter überhaupt nicht mit. Wir haben nach wie vor Minusgrade und eine Wetterbesserung ist erst sehr langsam in Sicht.

      lg kathrin

      Löschen
  7. Hey, da hoffen wir mal, dass alles gut geht und ihr nicht zwischendurch frieren müsst! Ist denn so ein Heizungswechsel auch für einen Laien zu bewerkstelligen? Ich bin mal auf das Ergebnis gespannt, vielleicht wäre das ja auch ein Projekt für unser Heimwerkerportal! Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen