Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Freitag, 8. März 2013

Es geht los!

Endlich habe ich es heute (bei Tageslicht) in den Garten geschafft. Der Schnee ist endgültig geschmolzen und schon zeigen sich die ersten Frühlingsboten. Zwar blüht noch nichts außer drei Krokussen, aber das erste frische Grün zeigt sich schon an vielen Stellen im kleinen Garten.

im Hangbeet fand ich diese drei Krokusse, es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis sie ihre Blüten öffnen


Krokusse habe ich an allen möglichen Stellen im Garten versenkt - hoffentlich finde ich die meisten wieder


Akelei


Fette Henne


Hyazinthe


der Rhabarber steckt seine Spitzen auch schon aus der Erde


diese Rose habe ich letztes Jahr im Wasserglas gezogen, nun zeigt sie die ersten frischen Blätter


im Hochbeet finden sich einige Stellen mit Schimmel, keine Ahnung wieso er sich dort gebildet hat


diese Stiefmütterchen sind noch vom letzten Jahr - sie werden bald zu blühen beginnen


meine Obstbäumchen können den Frühling auch nicht mehr erwarten, hoffentlich öffnen sie nur nicht zu bald ihre Knospen


ganz begeistert bin ich von meiner Petersilie, an ihr finden sich schon jetzt die ersten frischen Blätter


hier siehst Du eine der ersten Tulpen - sie gehört zu einer Mischung von Ikea :)

Kommentare:

  1. To wielka radość patrzeć na budzące się życie w ogrodzie. Idzie wiosna. Pozdrawiam.
    Es ist eine große Freude zu wachen Lebens in den Garten blicken. Der Frühling kommt. Yours.

    AntwortenLöschen
  2. und jeden Tag was Neues draußen! Ist einfach herrlich :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin!

    Da tut sich ja schon einiges bei dir im Garten. Wir werden die Saison aller Voraussicht nach zu Ostern eröffnen. Dieses Wochenende haben wir Enkelkind-Besuch, der geht vor ;-).
    LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist verständlich :) Bei uns geht es zu Ostern in den Endspurt, bis dahin zeigen sich hoffentlich alle Pflänzchen, die ich letztes Jahr im Garten eingepflanzt habe.

      lg kathrin

      Löschen
  4. Liebe Kathrin,
    ist das nicht schön wenn nach so langer trister Zeit unsere geliebten Gartenbewohner ihren Winterschlaf beenden!!??Bei uns ist es heute schon wieder eisekalt....gerade mal 0°und das am Mittag.Hoffentlich gehen uns nicht allzu viele Pflanzen kaputt bei den angekündigten Tiefsttemperaturen, dann doch lieber noch Schnee, so sind sie wenigstens ein wenig geschützt. Bei Deiner knackigen Petersilie läuft mir ja direkt das Wasser im Munde zusammen...
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hat Euch die Kältewelle voll erwischt - bei uns hat es noch nicht so stark abgekühlt. Ich bin gespannt, inwieweit der Winter zurückkehren wird. Über die Petersilie habe ich nicht schlecht gestaunt, ich frage mich nur, wann die gewachsen ist :)

      lg kathrin

      Löschen
  5. Liebe Kathrin, ich freu mich auch so das es endlich wieder los geht. Auch wenn das junge Grün noch zart ist, es macht doch Hoffnung und lässt den langen Winter fast vergessen. Mit eurem Haus seit ihr ja auch schon mächtig voran gekommen, ihr seit echt fleißig. Wie viel Garten hast du jetzt eigentlich bei eurem neuen Haus? Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette, der Garten hat in etwa 350m² groß. Die Bilder täuschen ein wenig, wir haben noch viel zu tun, bevor wir einziehen können.

      lg kathrin

      Löschen
  6. Hallo Kathrin,
    das ist ja interessant - ich habe auf einem der schrägen Beete Schimmel gefunden und mich auch schon gefragt, wo der wohl herkommt??!
    Deine Bilder von den grünen Spitzen sind wieder einmalig! Da glaubt man ja, direkt davorzustehen :).
    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris, ich habe keine Ahnung woher der Schimmel kommt und vor allem was schimmelt. Zuerst dachte ich an Schneeschimmel, doch das ist eine Rasenkrankheit, bei mir finden sich die Schimmelflecken auf der bloßen Erde.

      Vielen Dank für das große Lob :)

      lg kathrin

      Löschen
  7. GRÜN!!!!?????
    Finstergrummelnde Grüße aus dem Eispalast. Hier blühen nur die Eisblumen am Fenster. Nicht schön, so etwas. Genieß die ersten Blüten und hab einen feinen Sonntag.
    Liebe Grüße, Jo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, doch zumindest in den nächsten Tagen soll es nachts wieder frostig werden. Mal sehen, ich möchte bald meine Balkonblumenkisterln bepflanzen, daher hoffe ich auf baldiges Frühlingswetter.

      lg kathrin

      Löschen
  8. Hallo Kathrin,
    wenn man im Frühjahr einen Garten umgestaltet, kann man die Zwiebelblüher wirklich gut retten.
    Hier sehe ich meine Glöckchen gerade nicht mehr, sie sind unter einer Schneedecke begraben...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen