Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Montag, 16. Dezember 2013

München im Advent!

Vergangenes Wochenende machten wir uns per Bahn, mit dem "Bayernticket" in der Hand, auf den Weg nach München. Die etwa eineinhalbstündige Zugfahrt ab Freilassing war sehr entspannend und vor allem recht günstig. In München angekommen, waren wir froh, nicht mit dem Auto angereist zu sein! Aufgrund des Bayern-München-Heimspiels waren noch mehr Menschen in der Stadt unterwegs als wohl an einem "normalen" Adventssamstag üblich. Vor allem Mittags war es sehr schwer einen Platz in einem  der Braugasthäuser in der Innenstadt zu finden.

Ein Fixpunkt war natürlich mal wieder der Viktualienmarkt! Jeder Besuch begeistert mich aufs Neue! Die Leckereien, die dort angeboten werden, sind einfach nur verführerisch. 


Hach, wenn wir nicht den ganzen Tag unterwegs gewesen wären, hätte ich mir bestimmt das eine oder andere Schmankerl für zu Hause gegönnt.


Gegen Nachmittag verschwanden zwar die Fußballfans in Richtung Allianz-Arena, doch dafür wurden die Christkindlmarktbesucher mehr :)


Leider begann es am späteren Nachmittag zu regnen!


Am Sonntag fuhren wir, dieses Mal mit dem Auto, nach Gmunden um den Schlösseradvent im See- und Landschloss Ort zu besuchen. Ich muss ganz offen und ehrlich sagen, dies ist einer der schönsten Adventmärkte in der näheren Umgebung! Trotz des Getümmels und Gedränges würde ich sofort wieder hinfahren. 

Hätte ich meine Kamera nicht vergessen, könnte ich Euch nun auch Bilder vom beleuchtenden Schloss, der Krippe, den Weihnachtsbäumchen usw. zeigen .... :)



Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,
    mir sind die kleineren, gemütlicheren Weihnachtsmärkte eigentlich auch lieber, aber den Viktalienmarkt hätte ich am liebsten in Reichweite.... Schade, das du die Kamera vergessen hast. Die Fotos vom See sind aber auch toll.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider gibt es nicht mehr viele kleine, gemütliche Weihnachtsmärkte... Trotz der vielen Leute haben mir beide sehr gut gefallen - ich würde sie wieder besuchen!

      lg kathrin

      Löschen
  2. Das kenn ich auch, mit der vergessenen Kamera. Schleppe sie zwar eh schon überallhin mit, aber manchmal halt dann doch nicht...
    Schön ist die Stimmung auch bei euch und so gar kein Schnee, ganz anders als letztes Jahr, nicht wahr?
    Liebe Grüße nach Salzburg
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, zu Weihnachten hatten wir auch letztes Jahr auch keinen Schnee, so weit ich mich erinnern kann...der Schnee kam wie schon so oft erst nach den Feiertagen :)

      lg kathrin

      Löschen
  3. Bin bisher immer nur dran vorbeigefahren - aber irgendwann....
    Die Xmas Buchstaben gibt es übrigens beim Dän. Bettengeschäft.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Das war bestimmt ein schönes Wochenende in München, wie man an deinen Fotos sehen kann. Der Viktualienmarkt ist immer eine Attraktion mit seinem riesigen Angebot. Das Wetter hat ja auch prima mitgespielt. An den Wochenenden ist halt eben in allen Städten viel Betrieb und wenn dann noch Fußballspiele dazu kommen, dann stockt schon mal der Verkehr.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Weihnachts- und Kulinarik-Bummel über den Viktualienmarkt. Schön. :-) Kennst Du auch das Geschäft mit den vielen Innereien und - nun ja - besonderen Tierprodukten in der Auslage? Unter anderem sind Kutteln und Kuheuter dabei. Der Laden dürfte brummen - bei meinem letzten Besuch waren viele Kunden drinnen.

    So... jetzt aber zum weihnachtlichen Teil: Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Alles Liebe Gerhard

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin,
    ich glaube, der Viktualienmarkt wäre auch was für mich, der erinnert mich an die indischen Märkte :o)
    Ich war schon eeeewig nicht mehr in München, aber wenn ich wieder mal hinkomme, notiere ich mir diesen Markt für einen Besuch. In Gmunden war ich übrigens NOCH länger nicht (ist mehr 30 Jahre her...) - hat wohl irgendwas damit zu tun, dass ich mir Österreich- und Deutschland-Ausflüge für "später" aufhebe, wenn ich nicht mehr so in der Welt rumdüsen kann ;o)) Hab noch möglichst stressfreie Vorweihnachtstage - und für das Fest wünsche ich dir viel Kerzenschimmer und Gemütlichkeit! ☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
    /▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ Herzliche Adventgrüße aus Rostrosenhausen, ░░ ░ ˚ . ✰ •
    / \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    Traude ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude, von uns sind diese Ausflugsziele nicht so weit entfernt, so dass man auch mal zwischendurch hinfahren kann :)

      lg kathrin

      Löschen
  7. Wie schön! Ja, da waren wir ja vor 2 Jahren auch und wären auch dieses Jahr hingefahren, doch der Todesfall machte das alles zunichte. Aber wir kommen bestimmt einmal wieder hin. Nur von uns sind es wohl 6 Stunden Bahnfahrt. ;-) Die schafft man nicht mal so eben an einem Tag ...

    Hach, aber Deine Ansichten erkenne ich wieder ... vielleicht klappts im nächsten Jahr, es ist schließlich nicht mehr weit :-)

    Sollten wir uns dann doch nicht mehr lesen, so wünsche ich Dir, Euch Zweien aber schon mal einen guten gesunden Rutsch in das Neue Jahr 2014!

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen