Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Montag, 27. Januar 2014

Alles weiß!

So, seit dem letzten Wochenende liegt nun auch bei uns Schnee. Zumindest mal vorerst, denn für nächste Woche ist mal wieder föhniges Wetter vorhergesagt, welches der weißen Pracht wohl schnell den Garaus machen wird. Leider hat es auch heute mehr geregnet als geschneit, irgendwie wird das heuer nichts mit Winter.

Trotzdem musste heute Früh das Haus im ersten Schneekleid, seit dem wir es bewohnen, festgehalten werden. Wer weiß wie lange wir noch eine geschlossene Schneedecke haben und zudem wird sich das Haus nicht mehr lange in dieser Optik präsentieren!


Auch die Hochbeete sind nun in eine weiße Decke verpackt, die hoffentlich die darin verbliebenen Pflanzen, vor den nächsten Frostnächten schützen wird. Immerhin sind -8°C vorher gesagt.


Apropos Frühling - wenn es schon keinen richtigen Winter mit passenden Temperaturen gibt, dann soll es endlich wärmer werden. Ach, aber wir haben erst Jänner :(

Kommentare:

  1. Da ist der Winter also auch ein wenig bei euch ins Land gezogen. Sieht doch herrlich aus, wenn alles weiß gepudert ist. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin!
    Auch hier ist der Winter eingekehrt, wir haben tatsächlich einige Zentimeter Schnee. Und ich warte mit dir sehnlichst auf den Frühling!
    Hübsch sieht euer Haus aus, auch verschneit!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin,
    der Anblick von Schnee ist ja doch schön, aber irgendwie finde ich, brauchen wir ihn jetzt auch nicht mehr. Aber die Zeit bis zum Frühling ist noch lang.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin,
    bis gestern hat es bei uns auch ganz schön ordentlich geschneit, aber ich fürchte, das verschwindet bald wieder und taut die nächsten Tage. Es sieht alles viel schöner aus mit ein wenig Weiß im Garten...am schlimmsten ist Frost ohne diese Hauben, das stimmt. Das hatten wir vor zwei Jahren und dann ist so viel erfroren. Bin gespannt, was ihr mit dem Haus vorhabt...
    LG und eine schöne Woche,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns ist heute auch eine weiße Landschaft zu sehen. Die Tage vorher war der Schnee immer wieder schnell verschwunden. Ist schon toll, wie man sich dieses Jahr über Schnee freut da es bis jetzt so wenig davon geben hat.
    Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  6. Wir hatten einen ganzen Tag lang Schnee. Pünktlich zum Berufsverkehr am Montag Morgen war er dann auch schon wieder weg.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. U nas też posypało śniegiem, a i mróz jest. Dobrze, że rośliny są pod śniegową pierzynką.
    Kwiatki u mnie, to tylko marzenie o wiośnie.
    Pozdrawiam.
    Sie posypało auch Schnee und Frost und ist. Nun, dass Pflanzen unter einer Schneedecke.
    Blumen für mich ist es nur ein Traum des Frühlings.
    Yours.

    AntwortenLöschen
  8. schneeeeee!!! schööööönnnn!!! aber was heisst. das haus in dieser optik fotografieren? was wollt ihr denn ändern??? ach, euch wird es wohl nie langweilig.... bin ganz gespannt!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  9. LIebe Kathrin!
    Ja, bei uns schmilzt die weiße Pracht auch schon - aber immerhin hat es Schnee gegeben! Damit war ja gar nicht zu rechnen, so wie sich der Winter angelassen hat ;o)) Ich bin neugierig, wie da sheuer mit dem Frühling laufen wird - ob er bald kommt oder sich wieder so bitten lassen wird wie im vorigen Jahr...
    Ich wünsch' dir und deinen Lieben schon jetzt ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:
    PS - weil ich bemerkt habe, dass bei deinem Blog die (leider recht mühsame) Captcha-Sicherheitsabfrage aktiviert ist: Vielleicht ist das ja Absicht, aber vielleicht weißt du es gar nicht und würdest sie gern ausschalten. Ich habe bei Mela eine tolle Anleitung dazu entdeckt:
    http://beetlemela.blogspot.co.at/2014/01/einstellungen-andern-sicherheitsabfrage.html?showComment=1390751731129#c7524110127015548762

    AntwortenLöschen
  10. So ist der Winter also auch bei Euch angekommen, liebe Kathrin! Wohl so ähnlich wie bei uns. Aber allzu sehr hat's nicht geschneit, nur daß ein bißchen Schnee liegen blieb. Ich glaub' aber nicht, daß das allzu lange anhält. Meinethalben darf es ruhig früh Frühling werden.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  11. Noch sind wir vom Schnee verschont worden, abgesehen von ein paar Tagen mit einer dünnen Schneeschicht zu Beginn des Jahres. Aber ich bin dennoch froh, gibt es noch den Februar (und er ist ja kurz!) für indoor Aktivitäten. Im März ist ja wieder richtige Gartenarbeit angesagt worauf ich mich natürlich freue. Dir noch einen gemütlichen Februar und liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Ich genieße Deine Schneebilder, aber haben möchte ich die weiße Pracht jetzt auch nicht mehr.....Wir hatten ja hier in NRW keinen richtigen Winter..Jetzt schauen die Schneeglöckchen und Krokusse aus der Erde. Mich juckt es schon ordentlich in den Fingern, zumal wir noch einige neueProjekte auf unserer to do Liste haben.Ich denke ab März werden wir dann wohl richtig loslegen können....Liebe Grüße dani

    AntwortenLöschen