Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Samstag, 16. August 2014

April im August?!

Das dieser Sommer total ins Wasser fällt, lässt sich ohnehin nicht mehr verleugnen, doch was heute abgeht, erinnert mehr an den April als an sommerliches August-Wetter. Sonne und Regen wechseln sich im Minutentakt miteinander ab. Teilweise gibt es auch Regen und Sonnenschein gleichzeitig.


Den Garten kann man kaum noch betreten, denn überall steht das Wasser, die Wiese gleicht einem Sumpf. Schön langsam wäre eine Regenpause bitter notwendig. Allerdings braut sich am Horizont schon der nächste Guss zusammen. Vielleicht ist bei Euch das Wetter ja etwas besser!

Baba und noch einen schönen Samstag!

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,
    bei uns ist der Sommer genau richtig: Sonnig genug, aber es gibt auch Regen, so dass ich endlich einmal nicht kiloweise Gießkannen stemmen muss - sehr entspannend zur Abwechslung.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es bei euch bald trockener wird.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut Wetterbericht wird sich an der Großwetterlage nicht viel ändern :(

      lg kathrin

      Löschen
  2. Liebe Kathrin,
    hier bei uns hält es sich mit dem Regen in Grenzen. Es ist kühl,
    aber manchmal lugt auch die Sonne hervor. Ich drücke dir die Daumen,
    dass es auch bei euch besser wird.
    Ein angenehmes Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Ach, so weit weg und ihr habt das gleiche Wetter wie wir.
    Das geht nun schon seit einigen Tagen, bzw. Wochen so. Immer mal wieder ein paar wenige nette Tage dazwischen. Ansonsten Regen, Sonne, Regen, Sonne, Regen,....
    Scheinbar soll es ab morgen besser werden und ein sonniger Herbst wurde versprochen. Das würde wenigstens ein wenig den nicht statt gefundenen Sommer entschädigen. =/
    Wir läuten heute den Herbst ein und werden gleich lecker Gulasch-Eintopf genießen! =)

    Liebe Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns wurden genau zwei halbwegs schöne Tage versprochen, danach erst einmal wieder Regen...

      lg kathrin

      Löschen
  4. Hmm, das ist aber dumm, liebe Kathrin, daß bei Euch so ein verregneter Sommer ist. Wir können hier nicht klagen, auch wenn es mal ein paar Regentage zwischendurch gab oder gibt. Insgesamt hatten wir einen Traum-Sommer, der seinesgleichen sucht.,
    Manche Jahre trifft es die einen, andere Jahre die anderen Landstriche, damit kann man sich nur trösten ...

    Schade, wo Du Dich so auf Deinen neuen Garten gefreut hast!
    Viele Wolken hat es derzeit auch hier. Und es ist kühl geworden, fast wie Herbst, doch es soll wieder schöner werden.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. MEI bei uns is gaaaaaanz gleich
    de BLUMAL im GARTEN,,, puhhhhh de
    schaun nimmer scheeeen aus,,,,,
    auser de wos i gestern kauft hob,,,ggggg
    HOB no an feina SONNTOG;;
    BUSSALE aus TIROL::
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Auch hier ist es nun kalt und überwiegend nass, doch unsere Sommerferien enden auch Mitte kommender Woche und im Großen und Ganzen war es trotz vieler Gewitter bisher relativ warm. Gestern Abend war es so ungemütlich, dass wir den Kamin anmachten und das Mitte August. Der Sommer kommt aber bestimmt noch mal zurück. Gestern habe ich Stauden im Garten umgepflanzt, wie im Herbst, doch was soll schon passieren wenn der Boden nass und die Luft kühl ist?

    Liebe Grüße, Vera

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kathrin, bei uns schaut es nicht besser aus.....gestern haben wir doch tatsächlich den Kaminofen gestartet.
    April im August, das ist doch verrückt, oder???? Nun, wenn wir Glück haben, wird der September schön sonnig....Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben am Freitag auch den Schwedenofen eingeheizt, weil es so kalt war.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen