Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Sonntag, 4. Januar 2015

Unboxing!

Unlängst bin ich im Internet über den Trend "Unboxing" gestoßen. Zu dieser Tätigkeit soll es ja auch recht aufwendige Videos auf Youtube geben. Ein Video zu drehen war mir aber nun doch zu kompliziert, denn immerhin wollte ich ja dem Auspacken fröhnen und mich nicht um die Technik kümmern. Ich habe allerdings ein paar Fotos gemacht!


Na? Ahnt Ihr es schon? Ja? Genau - richtig! Zu Weihnachten gab es Geschirr! Ich durfte mein Winter-/Weihnachtsservice erweitern und habe mich riesig darüber gefreut! 


Zum Auspacken hatte ich jede Menge! Es war ja immerhin eine große Schachtel! Nachdem ich letztes Jahr auf ein ähnliches Packerl recht lange gewartet hatte, ging es heuer richtig schnell. Schon ein paar Tage nach der Bestellung war es da und meine Geduld wurde nicht auf die Folter gespannt!


Hier seht Ihr schon mal das erste Teil - die passende Butterdose zu meinem Toy's Delight Service. Sie sieht richtig hübsch aus und fehlte bislang auf unserem schönen Frühstückstisch!


Mein Service konnte ich nun auf jeweils 8-Teile erweitern. 8 Stück sind eine praktische Anzahl, denn bei 6 fehlt immer irgendetwas, wenn man mal Gäste eingeladen hat. Neu hinzugekommen sind die bereits erwähnte Butterdose, eine Sauciere und die Müsli-Schälchen. Letztere sind neu im Programm erschienen.


So, und demnächste nehme ich Euch mit zu einem gemütlichen Frühstück! Zum Abschluss möchte ich mich noch für die vielen Anregungen und Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Jene Schritte, die möglich waren, habe ich bereits eingeleitet, alles andere wird sich mit der Zeit weisen. Mal sehen, was noch so alles passiert.

Bis bald und baba!

Kommentare:

  1. Liebe Kath rin,

    wie schön!! Das freut mich für dich! Ich habe ein Weihnachtsgeschirr von Arzberg ... aber leider kommt es viel zu selten aus dem Schrank ... die paar Tage vor Weihnachten sind einfach zu wenig. Ich gelobe Besserung für nächstes Jahr.

    Ganz liebe Grüße und alles Liebe für 2015,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin,
    mein schon altes Weihnachtsservice gehört für mich zur Adventszeit dazu. Ich freue mich immer schon im November auf die schön bemalten Teller und Tassen. Eigentlich schade, wenn es für den Rest des Jahres weggestellt wird.
    Dein Service mit den gewellten Rändern gefällt mir sehr. Es so was verspieltes.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für ein wunderschöners Service! Nur schade, daß man es nur so kurze Zeit benutzen kann.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!
    Bei mir würde ja dieses wunderschöne Geschirr in der Vitrine stehen aus lauter Angst, dass ein Teil kaputtgeht.
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Wunscherschöne und edle Teile hast du da aus der Schachtel gezaubert (oder "ungeboxt" oder wie man dazu halt sonst so sagt ;o)) Kein Wunder, dass du dich drüber freust!
    Und ich hab mich auch gefreut - und zwar über deine lieben Worte und Wünsche bei mir im Blog! Danke!

    ….._██_
    ╠╣‹(•¿•)›..H A P P Y
    ╠╣..(█)... N E W
    ╠╣.../ I .... Y E A R
    und herzliche rostrosige Grüße
    Traude

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Ihre Einrichtung. Jeske bunten und zart. Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein sehr schönes Weihnachtsservice! Ich habe nur zwei Weihnachtsbecher, weil ich ansonsten leider keinen Platz mehr finde, um etwas zu verstauen. In meinen Vitrinen steht schon das antike Geschirr der Großmütter, von dem ich mich nicht trennen kann es aber kaum benutze... (unboxing kenne ich gar nicht, muß ich wohl mal ins Internet?)
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen