Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Sonntag, 8. Februar 2015

Kufstein!

Ich habe das Erlebnis von "mydays" geschenkt bekommen und dabei wurde mir überlassen, wie ich darüber berichte. Zur Verfügung gestellt wurde mir ein Gutschein, welchen ich für jedes beliebige Ereignis einlösen durfte. Wir haben uns gemeinsam ein Wochenende in Kufstein ausgesucht und den Rest aufbezahlt.


Das System von mydays ist denkbar einfach. Aus unterschiedlichen Kategorien, z.B. Dinner & Kulinarisches, Sport, Kurzurlaub, Wind & Wasser so wie vieles mehr, kann ein Ereignis ausgewählt werden - entweder für einen selbst oder direkt als Geschenk. Ereignisse werden in nahezu allen Regionen von Österreich (aber natürlich auch von Deutschland und der Schweiz) angeboten. Preislich ist auch für jedes Geldbörserl etwas dabei! Das Erlebnis wird in den Warenkorb gelegt und anschließend gekauft. Danach kann der erworbene Gutschein eingelöst und der Anbieter des jeweiligen Ereignisses kontaktiert werden.



Aber nun zurück zu unserem Erlebnis - Kufstein - ein Aufenthalt im Auracher Löchl. Das Auracher Löchl ist mit einem durchgehenden Bestand von ca. 600 Jahren bestimmt eine der ältesten Gaststätten in Tirol. Neben der Übernachtung im 3-Sterne Altstadt Hotel Auracher Löchl war auch ein 5-Gänge-Schlemmermenü im Gasthof Auracher Löchl inkludiert. Herrlich sag' ich nur! Wir waren total begeistert. Übrigens schrieb Karl Ganzer in der Tiroler Stubn des Auracher Löchels das Kufstein-Lied - "Kennst Du die Perle Tirol's". 



Allein schon die Fahrt nach Kufstein war wunderschön. Die Perle Tirol's ist in etwa 1,5 Autostunden von uns entfernt und unter anderem über das kleine deutsche Eck erreichbar. Damit hat man gleich eine Panaromafahrt inklusive. Für das Sightseeing haben wir uns die Festung, die Glasfabrik Riedel sowie den Glas- und Kristallproduzenten Kisslinger in Rattenberg vorgenommen. Alle drei sind einen Besuch Wert.



Das 5-Gänge-Menü war der totale Wahnsinn. Eingeleitet wurde das kulinarische Erlebnis mit einem Beef Tartar, welches direkt am Tisch zubereitet wurde. Gefolgt von einer französischen Zwiebelsuppe mit Speckstangerl. Aufgelockert mit einem Saiblingsfilet und gekrönt durch ein dry-aged Steak. Zur Nachspeise wurde ein geeistes Himbeertiramisu gereicht! Himmlisch!



Resümee: Die Buchung und der Aufenthalt über "mydays" funktionierten reibungslos. Das gebotene Programm entsprach den Beschreibungen auf der Homepage, so dass es zu keinen Enttäuschungen vor Ort kam. Zudem möchte ich noch darauf hinweisen, dass dieser Bericht allein auf meiner subjektiven Einschätzung beruht und darauf kein Einfluss genommen wurde.

Bis bald und baba!

Kommentare:

  1. Wow.....kann ich da nur sagen :) Das Lied kenne ich noch sehr gut, hat mein Vater sehr gerne gehört. Wunderschöner Aufenthalt und großartige Fotos!!!

    Ganz liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja total schön und so romantisch! Dankeschön fürs Zeigen!
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja wirklich ein Angebot, das mansch lecht ausschöagen konnte! Herliche Bilder und Eindrücke hast Du uns mitgebracht, liebe Kathrin!
    Ich wünsche Dir einen guten und schönen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja wirklich toll - und die Bilder bestätigen das noch! Ich war auch schon lange nicht mehr in Kufstein, wenn ich die Bilder so sehe, muss ich da unbedingt mal wieder hin ;O)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber ein tolles Angebot gehabt. Die Bilder sprechen für sich, die Bilder aus Kufstein sehen schön aus.
    liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  6. Tja, schade, daß bei mir niemand anfragt, da hätt ich wohl auch nicht nein gesagt :-)
    Ich bin ja schon viel herumgekommen, aber Kufstein (und damit leider auch das Auracher Löchl) kenne ich noch nicht. Ganz tolle Fotos.
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  7. Großen Wert und vor allem, um die Erwartungen zu erfüllen. Dorthin zu gehen in interessante Orte, die Sie habe. Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. Na das ist doch mal was! So eine kleine Reise würde ich mir auch gefallen lassen :-)

    Ja, das Kufsteiner Lied kenne ich sehr gut. :-)
    Da schaut's ja malerisch aus. :-)
    Nur für uns müßte es eine vegetarische Pension sein.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt wirklich herrlich, liebe Kathrin!
    Solche Auszeiten vom Alltag sollte man sich viel öfter gönnen - das tut der Seele gut.
    Lass es dir weiter gut gehen und lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  10. Oh, nicht schlecht so ein Gutschein. Diese kleinen Ausflüge sind doch immer sehr erholsam, obwohl man das erst gar nicht für möglich halten würde bei nur einem Wochenende.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar! (Toll auch, wenn das Menü passt, mich hätte man mit Rind jagen können!) Alles einwandfrei, nach den Fotos zu schließen, die Eiszapfen eine Wucht!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Das klingt nach einem traumhaften Wochenende, liebe Kathrin!
    Herzlichst Traude

    AntwortenLöschen