Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Dienstag, 26. Mai 2015

Bio-Starter!

Nachdem im Garten aufgrund des Dauerregens überhaupt außer der Schneckenplage nichts los ist und man zudem mittlerweile froh sein muss nicht vollständig im Gatsch zu versinken, hatte ich richtig viel Zeit ein gutes Buch zu lesen. Dieses Mal möchte ich Euch "Bio-Starter" von Sebastian Ehrl und seinen Kolleginnen Jutta Langheineken und Nadja Buchczik (Fotos), erschienen im BLV-Verlag, vorstellen. Es handelt sich hierbei um ein weiteres Buch der Starter-Reihe, welches von Sebastian Rehrl verfasst wurde (für andere Titel aus dieser Serie siehe hier und hier).

Auf 167 Seiten finden sich detaillierte Informationen über das Bio-Gärtnern. Mit Bio-Gärtnern ist hier richtiges Bio-Gärtnern gemeint, fernab von Gift und sonstigem chemischen Schnickschnack. Wer erwartet in diesem Buch akkurat zurecht gemachte Gärten zu finden, wird  enttäuscht sein, denn es steht wirklich die Natur im Vordergrund und diese treibt es mitunter machmal wild.



Das Buch beleuchtet viele verschiedene Facetten des biologischen Gärtnerns. Konkret ist es in vier große Kapitel unterteilt: Bio Basics, Leckeres aus dem Bio-Garten, Blütenrausch im Ziergarten und Gärten für Tiere. Diese werden wiederum in kleinere Subkapitel aufgesplittert, um näher auf bestimmte Bereiche eingehen zu können.




Für mich persönlich ist gerade das Kapitel "Kriechen & Krabbeln: die Lästigen - Hey Schnecke, verzieh dich!" sehr interessant. Denn wie eine Armada fallen die Schnecken derzeit über meinen Garten her und machen alles kurz und klein. Vielleicht finde ich auch für dieses Problem bald eine 100%ige biologische Lösung. Der Igel, welcher in der Hecke lebt, schafft es allein jedenfalls nicht die Schleimer zu dezimieren.



Das Buch ist modern aufbereitet und beinhaltet eine Vielzahl an wunderschönen Bildern sowie viele praktische Tipps. Pflanzen werden natürlich auch einige vorgestellt.

ISBN: 978-3-8354-1339-9
Kostenpunkt: € 19,99 (DE), € 20,60 (A)

Bis bald und baba!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Kathrin,
    danke für diese tolle Buch-Vorstellung! Das klingt tollund sehr interessant!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Na, so ganz nix los im Garten stimmt nicht - da wird doch munter für Nachwuchs gesorgt!;)
    Das Buch klingt sehr interessant.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin,
    anscheinend ist bei euch das Wetter gleich schlecht wie bei uns. Na ja, gestern und heute wars schön, aber ab morgen bringt der Wetterbericht die nächste Kaltfront :( !
    Das Buch würde mir auch sehr gefallen. Ich freue mich auch über jedes Tierchen das in meinem Garten kreucht und fleucht.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen