Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Mittwoch, 8. Juli 2015

Lebenszeichen!

Liebe Leute, zuerst möchte ich mich für die lieben Kommentare bedanken, die Ihr mir während meiner Abwesenheit hinterlassen habt. Vielen Dank! Letzte Woche ist unser Modem kaputt geworden. Irgendwann Donnerstag am Abend machte es keinen Mucks mehr. Leider! Eine Reparatur vor dem Wochenende war nicht mehr möglich, also hieß es warten! Tja, aber nun funktioniert alles wieder. Gott sei Dank!


War es bei Euch auch so heiß die letzten Tage über? Bei uns erreichte die Hitzewelle gestern mit ca. 38°C ihren Höhenpunkt, falls man der Temperaturanzeige im Auto Glauben schenken darf. Es war einfach unglaublich! Selbst am späten Abend und trotz einer ausgiebigen Abkühlung im See musste man noch immer schwitzen. In der Nacht von gestern auf heute toste ein wilder Sturm und fegte die heiße Luft dahin. Nun ja, es hat geregnet und es ist deutlich kühler geworden, die Wetteraussichten haben sich somit auch wieder eingetrübt.  Der Sommer hatte hier wohl nur ein kurzes Gastspiel.


Der Garten ist von der Affenhitze der letzten Tage ein wenig gezeichnet. Einige Pflanzen sehen trotz des täglichen Gießens ein wenig mitgenommen aus. Andere hingegen sind gerade jetzt erst so richtig aufgeblüht. 



Leider habe ich mir den Namen der Rose nicht gemerkt. Das Schildchen besitze ich aber noch - hier ist wohl ein Nachtrag fällig! Den Balkonblumen hat das heiße Wetter jedenfalls nichts getan, sie wurden durch das 5 Liter Reservoir gut mit ausreichend Wasser versorgt. Man sieht es ihnen an!


Ich werde mich jedenfalls bemühen in den nächsten Abenden so viele Blogs wie möglich zu besuchen. Bin ja schon sehr gespannt, was Ihr alles so gepostet habt, während ich keinen Zugriff auf's Internet hatte.


Bis bald und baba!

Kommentare:

  1. Prima, dass mit dem Modem alles wieder in Ordnung ist und du wieder on sein kannst, liebe Kathrin.:-)
    Oh ja, bei uns war auch eine Affenhitze und es machte keinen Spaß, lange am PC zu sitzen, alles klebte.
    Heute war der erste Tag, wo man mal wieder durchatmen konnte.
    Der Gartenschlauch war die letzten Tage laufend in Aktion, sonst wäre im Garten alles kaputt gegangen.
    Herrlich deine Mitbringsel aus dem Garten und Balkon. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Für uns ist es ja wirklich schrecklich, wenn wir nicht ins Netz können. Sind wir süchtig?;)
    Es regnet. Die heißen Tage waren die Hölle,wirklich. Der Garten sieht nicht ganz so mitgenommen aus wie ich dachte. Wäre ich ein Strauch - ich wäre vertrocknet.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Kathrin,
    oh ja, das ist übel, vor allem merkt man dann, was einem doch fehlt ;O) Schön, daß alles wieder funktioniert und Du wieder da bist!
    Das mit der Hitze, ja, die war unerträglich! Ich bin auch so froh, daß es endlich abgekühlt hat und man wieder durchatmen kann, der Garten freut sich auch darüber :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ja, die Hitze dieses Jahr ist echt was besonderes!
    Bei uns hat es zwar vorübergehend auch abgekühlt, aber ohne einen Tropfen zu regnen. Seit mindestens 3 Wochen. Meine Zisterne ist fast leer. =(

    Ich hoffe der Somme schaut bei Dir nochmal vorbei,
    liebe Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katrin, schön, dass du wieder on bist und Farbe aus deinem Garten mitbringst.
    Die große Hitze hatten wir letzten Samstag mit 38 Grad, das war wirklich unerträglich! Seit zwei Tagen der Temperatursturz auf soeben 18 Grad und jedermann atmet erleichtert auf bevor am Samstag der Sommer zurückkommt.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin,
    schön, dass du wieder da bist. Die Blümchen aus deinem garten
    sind wieder wunderschön.
    Leider hat meine Hortensie die Hitze nicht überstanden. Aber ich war
    gesundheitlich einfach nicht in der Lage, täglich mehr als 10 Gießkannen
    Wasser zu schleppen. Schade!
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Plötzlich Offline... sowas! Welcome back! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Schön von dir zu lesen...ja die Hitze war auch bei uns fast unerträglich. Der Garten hats bis anhin nicht schlecht überstanden, obwohl wir nur die neu gepflanzten Pflänzchen gegossen haben. Nur die Wiese, die ist nun langsam braun, aber diese wird sich nach dem ersten Regen wieder erholen.
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kathrin
    Deine Bilder sind wunderschön!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kathrin,
    der Sommer ist wirklich heftig. Meinen Pflanzen geht es nicht viel besser. Sogar die Sonnenblumen lasse die Köpfe hängen, obwohl ich fleißig gieße. Aber deine Geranie sieht klasse aus und auch das letzte Bild ist toll!
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  11. Wie gut, daß Euer Modem jetzt wieder geht, liebe Kathrin! Habe Dich schon vermisst!

    Bei uns war es so heiß um die Zeit des Orkans herum. Gestern war es zwar auch warm, aber doch nicht mehr so. Es ist abends sogar recht kühl geworden.

    Mit dem Sommer ist es in diesem Jahr ohnehin recht seltsam, mal kommt er, mal geht er, ein ewiges Hin und Her. ;-)

    Die Rose sieht ja süß aus. Eigentlich bin ich nicht ein Fan dieser Farben, aber sie kriegen mich doch immer wieder herum, sei es durch eine spezielle Form oder durch ihren Duft. :-) Ich hab' ja ganz ähnliche Farben auch im Garten. Wäre schon, wenn Du den Namen später nachttragen könntest.

    Das letzte Bild ist ja auch genial! Tolle Aufnahme! Ist das ein Sonnenhut im Werden?

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. schön, dich wieder zu lesen und so ein schöner Beitrag gleich, beste Grüße, Klaus

    AntwortenLöschen
  13. schön, dich wieder zu lesen und so ein schöner Beitrag gleich, beste Grüße, Klaus

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kathrin,
    immer wenn am PC etwas nicht funktioniert fällt mir auch, wie oft ich ihn am Tag brauche. Mal ein Rezept nachschlagen, schauen ob es regnen soll oder ich gießen muss, die Adresse von einer Freundin für den Geburtstagsgruß…. Früher ging es ja auch ohne, aber mit ist vieles viel einfacher *zwinker*. Schön, dass bei euch nun auch wieder alles wieder in Ordnung ist.
    Auf dem ersten Foto, ist das Goldmohn?
    Ja, unter der großen Hitze haben auch wir gelitten, meine Blumen und ich *zwinker*. Deshalb bin ich ganz froh, dass das Thermometer nun nicht mehr ganz so weit nach rechts unten ausschlägt. Etwas über zwanzig Grad reicht mir vollkommen.
    Ach, deine Rose sieht prächtig aus. Und das letzte Foto ist auch wieder so toll, auch wenn ich keine Ahnung habe was für eine Blüte das ist.

    Noch einen angenehmen Restsonntag für dich.
    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Kathrin,
    da merkt man plötzlich, wie oft am Tag man das Internet benutzt...
    Dein letztes Foto sieht toll aus, ist das ein Sonnenhut?
    Die meisten meiner Rosen mögen ja die Sonne, nur die ganz dunklen leiden dann ein wenig. Ich bin dann auch immer froh, dass ich nicht so viel zum Gießen haben, nur die Topfpflanzen und alles, was frisch gepflanzt ist. Mit Sommerblumen habe ich da nicht so das Händchen, die müssen bei mir immer dursten...
    Wie geht es denn deine Rose de Resht? Bestimmt hat sie dich inzwischen mit ihren duftenden Blüten erfreut?
    Rosige Grüße von Christine!

    AntwortenLöschen
  16. Ja, liebe Kathrin, das Wetter in diesem Jahr macht allen zu schaffen, uns und den Pflanzen auch. Man wird bescheiden und freut sich über die Blumen, die all dies so einigermaßen verkraften. Dein letztes Foto ist doch wohl eine Makroaufnahme oder? Eine schöne Woche und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  17. eine sehr schöne Woche wünsche ich, Klaus

    AntwortenLöschen
  18. eine sehr schöne Woche wünsche ich, Klaus

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Kathrin,
    ja, das Leben ohne Internet ist schon gewöhungsbedürftig!
    Schön, dass du wieder da bist!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Kathrin,
    wir hatten die Affenhitze wohl eine Woche früher, jetzt hat es sich abgekühlt und regnet. Aber es soll wieder wärmer werden. Tolle Fotos hast du eingestellt.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen