Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Mittwoch, 6. Januar 2016

Raureif!

Follow my blog with Bloglovin
Aufgrund der gezwungenen Auszeit vor Weihnachten bin ich ziemlich hinten nach mit dem Veröffentlichen der aufgenommen Bilder. Dieses Mal habe ich Euch aber etwas ganz Spezielles aus dem Garten mitgebracht - Raureif-Impressionen, aufgenommen kurz vor den Festtagen. Viel zu selten erwische ich diese rasch vergängliche Pracht.


Gemacht habe ich lediglich Makro-Aufnahmen, da unser Garten nach all den Arbeiten bzw. noch nicht abgeschlossenen Arbeiten noch nicht ganz so herzeigbar ist, insbesondere betreffend die Blumenbeete.



Auf den richtigen Winter warten wir jedoch vergeblich. Der Schnee ist auch schon wieder fast dahin. Es ist viel zu warm und ausgiebiger Niederschlag ist auch keiner angekündigt. Mittlerweile gibt es mancherorts schon eine Wasserknappheit.



Der Frauenmantel wächst im Rosenbeet. Dieses Bedarf heuer jedoch einer Generalüberholung. Zwei der alten Rosen, welche wir mit dem Haus mitgekauft haben, wollen einfach nicht so recht anwachsen und haben auch relativ wenig Blüten. Ich möchte sie gerne durch eine öfters blühende Sorte ersetzen. Farbe pink! Vorschläge sind herzlich willkommen - ein paar habe ich ja schon bekommen. Herzlichen Dank!






Bis bald und baba!


Kommentare:

  1. Wow, tolle Bilder, speziell das erste. Schnee kann ich dir kiloweise schicken, denn hier haben wir reichlich davon
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Der Raureif hat die Pflanzen in kleine Eisschönheiten verwandelt und du hast sie wunderbar in deinen Bildern eingefangen.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Besonders die ersten beiden Fotos gefallen mir sehr gut. Ich mag sowas.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind wunderschön. Raureif konnte ich bei uns noch nicht fotografieren. Immerzu Regen, dann Schnee.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kathrin,
    deine frostigen Bilder sind wunderschön!
    Ich wünsch dir einen angenehmen Tag und schick liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathrin,
    auch ich finde die frostigen Bilder traumhaft schön. Dann sehen die Pflanzen richtig toll aus.
    Bei uns ist leider nur Regen, Regen und nochmals Regen. Erst nächste Woche soll der Winter auch in unserer Region anklopfen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kathrin,
    danke für diese wunderschönen Rauhreifbilder!Bei uns gab es bislang auch nur Regen ...ich bin gespannt, wie das Wetter noch wird, bis dass der Frühling anklopft!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathrin,
    wirklich tolle Bilder sind dir da gelungen. Hier hat es weder Schnee noch Frost gehabt. Vom Regen könnte ich dir was abgeben. Den haben wir fast täglich.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kathrin !
    Sehr schöne Makroaufnahmen hast Du gemacht. Und auch wenn kein Schnee liegt, wirken sie doch sehr winterlich.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  10. Gerade die Makroaufnahmen zeigen doch erst wie reizvoll Stauden und Gehölze mit Raureif aussehen können. Hier ist es viel zu warm für solche Fotos, dafür haben wir Regen ohne Ende. Ob der Winter wohl noch so richtig zuschlägt?

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Aufnahmen sind das. Ich mag diese Makroaufnahmen sehr, allerdings gelingen sie mir selten. Ich benötige wohl gelegentlich eine bessere Kamera.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Fotos, liebe Kathrin, das hatten wir in diesem Jahr noch nicht, dafür gab es gestern Eisregen. Die Bilder sind auch nicht von schlechten Eltern, zeige ich nächste Woche. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kathrin, ich schicke dir eine Gruß zurück. Das hier sind wirklich tolle Bilder. Raureifaufnahmen schaffe ich auch nie, ersten gibt es den hier bei uns in der norddeutschen Tiefebene viel zu selten und dazu müsste ich viel zu früh aufstehen. LG, Inga

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kathrin, deine Raureifaufnahmen sind sehr schön...vielleicht gibt es nächste Woche auch hier die Möglichkeit..sinkende Temperaturen um den Gefrierpunkt sind vorhergesagt...Winter geht schon anders. :-)
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Bilder. Hier gibt es nach wie vor weder Raureif, noch Schnee oder frostige Temperaturen. Regen hätte ich anzubieten :-(

    AntwortenLöschen
  16. Deine Raureifbilder sind ganz zauberhaft.
    Hier hat es einen Tag geschneit und jetzt zeigt das Thermometer wieder Plusgrade.
    Da habe ich keine Chance auf solch schöne Aufnahmen.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  17. Raureif ist immer ein tolles Fotomotiv....hier hat es diese Woche ja endlich geschneit, aber es ist schon fast wieder Weg.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kathrin, deine Raureifmakros sehen einfach toll aus! Bei uns ist der Schnee auch schon wieder fast weggeschmolzen...
    Alles Liebe und schon mal ein wunderschönes, angenehmes, gemütliches oder bewegtes Wochenende!
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/a-new-life-bald-gehts-los-mit-der-neuen.html

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.
    PS: Ab 15.1. startet bei mir eine neue Bloggeraktion, bei der es um Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, Lebensqualität geht, um natürliches Leben etc. - also um Themen, von denen ich glaube, dass sie auch dich interessieren - und heute gibt's dafür schon mal eine Vorankündigung. Würde mich freuen, wenn du da das eine oder andere Mal mitmischen magst. (Ich wäre dir übrigens auch sehr, sehr dankbar, wenn du diese Aktion bei deiner Leserschaft ein bisserl bewerben könntest - vonwegen "weitere Kreise ziehen" - ist schließlich ein Thema, das uns alle angeht und das jede erdenkliche Unterstützung benötigt...)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Kathrin,
    wunderschöne Raureifbilder!!
    Bei uns war es in den lezten Tagen 10 Grad Minus und es gab den ersten Schnee, zum Glück wird es aber schon wieder milder, dann ist der Schnee auch weg, er ist ja sehr schön, aber eben leider unpraktisch und ich bin eine Frostbeule.
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  20. Wunderbare Raureif-Bilder . . . genau deshalb dürfen bei mir im Garten viele abgeblühte Pflanzen überwintern ;-)
    Danke für deine lieben Worte zu meiner Küche,
    Doris

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kathrin,
    die sind aber schön ♥ so eine eigene, kleine Welt ♥
    Reif hatten wir auch fast noch gar keinen, aktuell wieder Regen..
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Kathrin...vielleicht kann ich morgen ganz früh die ersten RauhreifFotos machen...ich würde mich freuen...
    Liebe Grüße
    Faraday

    AntwortenLöschen
  23. Wunderbare Aufnahmen, liebe Kathrin! Ich kam leider gr nicht zu solchen Schnappschüssen, denn bei uns hatte es zwar Schnee, aber ich fand keinen Rauhreif.

    Ist das der Echte Frauenmantel, der bei Dir wächst oder mollis?

    Hattest Du die Rosen versetzt, weil Du schreibst, sie wollen nicht richtig anwachsen? Manchmal braucht es etwas Geduld, gerade, wenn es sich um alte Rosenstöcke gehandelt hat. Es kann sehr schade um solch schöne alte Rosen sein, da lohnt sich manchmal etwas Geduld. Vielleicht sprießen sie ja in diesem Frühjahr um so mehr. Was Pink betrifft, kann ich Dir leider auch nicht raten. Ich liebe zwar Rosen sehr, hatte bislang jedoch nur wenige Sorten und oft no name, die ich selbst aus Stecklingen heranzog. 'Ashley' bspw. bekam ich geschenkt, soweit ich das bisher beobachten konnte, remontiert sie auch

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2015/05/die-rosen-zu-pfingsten.html

    Und sonst ... müßte ich selbst in meine Rosenbücher schauen oder in eine der informativen Rosen-Seiten im Internet.

    Du wirst das Passende finden - oder vielleicht überraschen Dich die alten Rosen doch noch.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kathrin,
    sind dir aber wunderschöne Bilder gelungen. Auch heute morgen war bei uns Rauhreif, wenig später war alles schon vorbei.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  25. Total schön, ich liebe ja solche Bilder schaffe es aber fast nie, welche zu machen. Bei uns treiben schon im Weiher die Wasserpflanzen aus habe ich gestern entdeckt, was aber jetzt nach einigen Frostnächten sein wird....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Kathrin,oh das sind ja schöne Bilder.Ich finde ja den Raureif wunderschön..jedes einzelne Eiskristall ist so einzigartig.Schön und irgendwie ein wenig verzaubernd.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  27. Ach wie toll! Deine Raureif-Bilder sind wirklich klasse!

    AntwortenLöschen
  28. Wieder mal super fotografiert! Mir gefallen Deine Bilder. Diesmal ist - ich kann nicht sagen, warum - mein Favorit der Salbei.

    AntwortenLöschen