Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur.

Sonntag, 1. Mai 2016

Gewächshaus und Gemüsegarten - Teil 2!

War bei Euch heute auch so mieses Wetter? Gestern war ein traumhafter Tag, aber heute? Naja, ich weiß, dass man das Wetter nicht ändern kann, aber schön langsam hätte ich gerne beständigere Temperaturen. Das Gemüse würde unbedingt raus in den Garten gehören, steht aber noch immer im Keller. Nachts ist es einfach zu kalt für Tomaten und Paprika.

Das Projekt Gewächshaus und Gemüsegarten dauerte ja schon ein bisschen länger als zuerst gedacht. Gründe dafür waren wie immer Zeit und Wetter. Anstatt den ersten Frühlingsabenden bescherrte uns der April überwiegend kühle, nasse Tage und vor allem an den Wochenenden. Oftmals konnte Jakob daher nur ein oder zwei Stunden zum Basteln nutzen. 

Grundsätzlich muss ganz ehrlich gesagt werden, der Aufbau des Gewächshauses war alles andere als einfach. Die Beschreibung ist schlecht und es besteht aus gefühlten tausend Teilen, die unzureichend beschriftet waren. Keine Ahnung, ob dies bei anderen Marken besser ist, aber hier war eben so.



Hier stehen immerhin schon die ersten Teile.


Die Giebel waren ganz besonders schwer zu bauen.


Hier seht Ihr die Öffnung für das Lamellenfenster und eines der eingebauten Dachfenster. Die Fenster mussten zu diesem Zeitpunkt allesamt noch feinjustiert werden insbesondere auch der Temperaturfühler.


Der Zwischenstand des Häuschens bei diesem Post war der nachfolgende. Im Grunde fix und fertig zusammengebaut. Nur Details fehlten noch. Leider war es noch nicht am Boden befestigt als uns ein heftiger Gewittersturm heimsuchte. Es hätte das Häuschen fast umgeschmissen.


Der gesamte Gemüsegarten ist auch noch herzurichten. Dieser sollte dann im Stil des Square-Food-Gardening gestaltet werden. Ein System des Gemüseanbaus, welches mich ziemlich begeistert. Es passt perfekt für kleine Gärten und enthält viele Elemente der Mischkultur.

Bis bald und baba!

Kommentare:

  1. Bin ich froh, dass mein Häuschen schon lange steht. Aber noch eines aus richtigem Glas. Das weht kein Sturm um. Tomaten, Paprika & Co. habe ich auch noch nicht ausgepflanzt. Die kommen erst nach den Eisheiligen dran. Dann geht's erst richtig los!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Du wirst viel Freude damit haben.
    Unsere Tomaten stehen auch noch allesamt im Wohnzimmer bis sie raus dürfen.
    VG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin,
    das Häuschen ist klasse! Wir überlegen auch, aber noch fehlt der richtige Platz, es gibt vorher einiges umzugestalten ;O)
    Viel Spaß beim Auffüllen mit Setzlingen und Sämlingen und Pflänzchen!
    Ich wünsche Dir einen guten und schönen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin,
    dein Mann ist goldeswert.Wie fleißig er dir unter die Arme greift, mit dem aufbauen. Wie meiner.
    Für dieses Wetter kommt das Gewächshaus gerade richtig. Hoffentlich, wird das Wetter bald besser,damit du dein Gemüsebeet angehen kannst.
    Freue mich schon sehr auf das Buch.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das hat schon was so ein Gewächshaus ♥ Hab ganz viel Freude damit und vor allem immer gute Ernte :) Bei uns war es gestern auch schlecht... aber jetzt wird es ja bald besser!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus - wenn das GEwächshaus erst steht, geht der Rest sprich die Feinarbeiten recht schnell. Viel Spaß beim Einrichten und Setzen und natürlich viel Erfolg ! Viele Grüße, Birthe

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kathrin, toll, euer Gewächshaus! Der Aufbau ist eine Herausforderung, die ihr gemeistert habt. Du wirst viel Freude daran haben :-) Wir nutzen unseres auch seit wenigen Wochen und es ist einfach schön. Das Wetter, ja, damit geht es mir wie dir, aber die meiste Zeit ist überstanden, nur noch einige "Tage", dann ist die kalte Zeit hoffentlich vorbei. Ganz viele schöne Frühlingsgartengrüße, Doris

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja toll aus, das Gewächshaus :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kathrin,
    ein schönes Gewächshaus habt ihr nun. Toll. So ein Häuschen wäre auch noch ein heimlicher Wunsch von mir ;o))). Aber der Garten ist zu klein. Macht nichts. Man kann nicht alles haben ;-)). Viel Spaß beim Einrichten und
    liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kathrin,
    ein schönes Gewächshaus - ich wünsche dir viel Freude damit.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kathrin,
    das sieht richtig klasse aus und hört sich super an mit dem Square Food Gardening!
    Glaube ich gerne, wir haben mal ein gebrauchtes GWH über Ebay erworben, es liegt immer noch unaufgebaut herum und die Anleitung fehlt leider auch (ob die wohl wirklich noch viel gebracht hätte, na ja), haben mal angefangen, aber dann keine Lust mehr gehabt zu "puzzeln".
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen