Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Montag, 5. Juli 2010

Ferne Länder Kroatien: Blumen- und Gemüsemarkt in Zagreb

Nachdem wir vergangenes Wochenende einen Ausflug in die Therme Catez gemacht hatten, nutzten wir die sich bietende Möglichkeit einen Abstecher nach Zagreb zu machen. Dort gibt es einen wundervollen Blumen-, Obst- und Gemüsemarkt. Hier kann man erntefrische Paprika, Tomaten, Äpfel und sonstige Köstlichkeiten erwerben. Auch der Blumenmarkt bietet eine große Vielfalft - neben bekannten Balkonblumen sieht man Feigenbäumchen und Passionsblumen. Abgewogen wird auf numerierten Waagen, die sehr nostalgisch aussehen.
Der Markt findet gleich in der Nähe der Kathedrale statt und erstreckt sich über zwei Plätze. Der Andrang ist natürlich riesig, egal ob von Einheimischen oder von Touristen. Leider staut sich unter den überdachten Ständen ziemlich die Hitze, so dass man bei 30 Grad ziemlich ins Schwitzen kommt.

Davon abgesehen kann die Stadt mit toll gestalteten Parkanlagen und Häusern punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen