Enter your keyword

Vielfältig wie Österreichs Natur ist auch dieser Blog. Unser Garten ist Quelle hochwertiger Lebensmittel für die Küche und Oase der Ruhe. Dieser Food- und Gartenblog bietet Dir Rezepte, Buchvorstellungen, Gartentipps sowie Reiseimpressionen. Gegärtnert wird im Freiland und im Topf.

Montag, 5. Juli 2010

Feige Nr. 2 hat ausgetrieben!

Jener kleine Feigenbaum, den ich letztes Jahr im Juni oder Juli gekauft hatte, hat endlich durchgetrieben. Zwar war der Stamm immer grün, wenn man ihn anritzte, doch die Pflanze tat nichts dergleichen ein wirkliches Lebenszeichen von sich zu geben. Erst in den letzten Tagen konnte man sehen, dass eine der Knospen knapp über der Erde sich zu öffnen begann. Daneben erkämpfte sich auch ein Wurzeltrieb den Weg ans Licht. Momentan sieht das ganze noch so aus:


Aber immerhin hat auch diese Feige den kalten Winter mit bis zu -14 Grad Celsius überstanden. Trotzdem muss ich mir für die heurige Überwinterung etwas einfallen lassen, damit die Pflanzen nicht so weit nach unten hin abfrieren und es wieder bis in den Juli hinein dauert bis sie austreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.