Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Sonntag, 12. September 2010

Erste Nektarinenernte bei Zwergnektarinenbaum!

Letztes Jahr hatten Jakob und ich einen Zwergnektarinenbaum in einem großen Blumentopf gepflanzt. Der Baum wuchs ganz gut an und trug sogar bereits im ersten Jahr drei Früchte, welche aber leider nicht ausreiften, da wir sie wahrscheinlich aus Unwissenheit zu früh ernteten. Heuer waren auf dem kleinen Bäumchen bereits fünf Nektarinen zu finden. Nachdem bereits eine Frucht vom Baum gefallen war und eine weitere schon recht weich war, war wohl die Zeit für die erste Verkostung gekommen und wir waren erstaunt, dass die Nektarinen gar nicht so schlecht schmeckten. Sie waren zwar etwas sauer, aber nicht schlimmer als jene Früchte, die man öfters im Supermarkt zum Kaufen bekommt. Ihnen fehlte ganz einfach das letzte Quäntchen Sonne, das es in diesem Sommer einfach nicht gab.

Übrigens sind Nektarinen dann reif, wenn sie weich sind und sich leicht pflücken lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen