Enter your keyword

Vielfältig wie Österreichs Natur ist auch dieser Blog. Unser Garten ist Quelle hochwertiger Lebensmittel für die Küche und Oase der Ruhe. Dieser Food- und Gartenblog bietet Dir Rezepte, Buchvorstellungen, Gartentipps sowie Reiseimpressionen. Gegärtnert wird im Freiland und im Topf.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Umpflanzen der bewurzelten Brombeer-Ruten (Vermehrung von Brombeeren)!

Bevor es so richtig frostig wird, setzte ich meine bewurzelten Brombeer-Ruten noch in passende Tontöpfe um, denn die Überwinterung in Kunststoffgefäßen ist mir etwas suspekt. Warum? Weil Kunststoff keinen Feuchtigkeitsaustausch  im Gegensatz zu Ton zulässt, welcher überschüssiges Wasser aufsaugt und durch Verdunstung wieder abgibt. So kann es fast nicht passieren, dass es die Wurzeln über zu lange Zeit viel zu feucht bzw zu nass haben, dadurch zu faulen beginnen und die Pflanze deswegen eingeht. Im Tontopf ist die Überwinterung meiner selbst vermehrten Brombeeren wahrscheinlich einfacher und erfolgversprechender, denn mein Ziel ist es ja irgendwann so viele Beerensträucher zu besitzen, dass ich mit der Ernte auch etwas anfangen kann. Aber bis dahin wird es wohl noch ein breiter weg sein!

meine bewurzelte Brombeere-Rute (Vermehrung durch Eingraben der Rutenspitze in Erde vor einigen Wochen)


ein gut durchwurzelter Ballen


hoffentlich fit für den Winter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.