Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Mittwoch, 19. Januar 2011

Statusbericht: Paprika- und Chili-Anzucht 2011

Die Samen folgender Sorten beginnen 4 Tage nach der Aussaat, diese erfolgte am 15.1.2011, aufzulaufen:

- Minipaprika bzw Naschzipfel
- Blockpaprika
- Romeo
- Spitzpaprika

Keimblätter sind allerdings noch keine zu sehen!

Kommentare:

  1. Paprika gedeihen bei meiner Schwester sogar auf dem Balkon, wenn auch ein wenig klein. Früäher hatte ich in einem dafür von der Lage und Beschaffenheit her prädestenierten Garten auch Tomaten, dort wären wohl auch Paprika gediehen. Aber hier im Waldgarten faulen Tomaten, selbst in dem heissen Sommer letztes Jahr. Dazu bräuchte es wohl eines begehbaren Gewächshauses. Das ist für uns zu viel Aufwand, da kaufen wir Bio auf dem Markt.

    Bin schon gespannt, wie es dann hier später weitergeht.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara! Ist es im Waldgarten so schattig und feucht oder liegt er so hoch, dass dort diese Pflanzen nicht wachsen?
    Wir wohnen in einem sehr begünstigten Teil Österreichs, hier wachsen sogar Melonen auf der Terrasse, wenn man Glück hat.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen