Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Sonntag, 6. Februar 2011

Minigewächshäuser von Lidl!

Neben Saatscheiben gab es letzte Woche auch Minigewächshäuser inklusive diversem Saatgut und Anzuchterde  zu kaufen. Die Auswahl war wirklich groß: Tomaten, Paprika, Basilikum, Tagetes usw. usf. Ich entschied mich für die folgendes Saatgut: Geranien, Petunien, Löwenmäulchen, gefüllte Astern und eine Mittagsblumenmischung. Da bei allen Pflanzen, mit Ausnahme der Geranie, eine Aussaat ab Ende Februar bzw Anfang März ausreichend ist, war es naheliegend mit dieser zu beginnen.
Laut Packungsangabe sollten sieben Geraniensamen dem Anzuchtpacket beigelegt sein, darum erstaunte es mich sehr, dass locker die doppelte Menge an Saatgut enthalten war. Wie im Beipackzettel geraten, bedeckte ich die Samen nur leicht mit Erde und stellte sie an einen warmen Ort. Warm bedeutet in diesem Fall eine Temperatur von 20-22°C. Die Keimung soll etwa in 10-20 Tagen erfolgen, allerdings sehr unregelmäßig. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, auf meine selbst gezogenen roten, stehenden Geranien.

Meine Ausbeute:


Ob meine Geranien später wirklich so aussehen werden?!


Alles was man zum Anziehen braucht, ist enthalten!


Fertig!

Kommentare:

  1. das wird bestimmt eine Blütenpracht bei Dir im Garten, wenn die alle dann soweit sind! Freu mich schon auf die Bilder!
    Viele Grüße und bis bald dann wieder Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ich staune wie du das immer so machst mit deiner Anzucht-Topf- Leidenschaft, dafür braucht man doch ewig viel Platz oder?
    Ich bin beim Pflänzchen ziehen leider nicht so begnadet, steh eher auf die ausgewachsenen Exemplare. Das liegt vielleicht an meiner Ungeduld ? Viel Spaß beim Pflänzchen "aufpeppeln". Viele Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette! Ich ziehe meine Pflänzchen in meinem "Arbeitszimmer" an. Nachdem ich es nicht mehr zum Lernen für die Uni brauche, kann ich mich dort austoben. Daneben spart die von Jakob gebaute Grow-Box auch einiges an Platz und hält vor allem die Fensterbänke frei :)
    Blumen habe ich bis jetzt auch noch nie vorgezogen, mal schauen, ob es klappt. Ansonsten kauf ich mir ein paar schöne Pelargonien.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin!
    Ich bin gespannt, berichte mal, wie es klappt!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Werde ich ganz bestimmt machen, bis jetzt zeigen sich drei Keimlinge...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathrin
    Das wird dir bestimmt gut gelingen mit deinen grünen Daumen. Ich habe auch 4 kleine Gewächshäuser von Baumax in meinen Wintergarten stehen. Beginne immer laut Mondkalender, diesmal war es der 6.Feber und es tut sich schon was .
    Viel Erfolg wünscht dir Jutta

    AntwortenLöschen