Enter your keyword

Vielfältig wie Österreichs Natur ist auch dieser Blog. Unser Garten ist Quelle hochwertiger Lebensmittel für die Küche und Oase der Ruhe. Dieser Food- und Gartenblog bietet Dir Rezepte, Buchvorstellungen, Gartentipps sowie Reiseimpressionen. Gegärtnert wird im Freiland und im Topf.

Montag, 21. März 2011

Blumen im März!

Heute gibt es ein paar Fotos von Pflanzen, die gerade im Garten blühen:

Krokusse



Primeln



die ersten Narzissen



Stiefmütterchen


Blausternchen


Lerchensporn - vielen Dank für den Hinweis

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin!

    Diese lila Blume haben wir auch im Garten. Schau mal - ich denke, es ist dieselbe: http://2.bp.blogspot.com/_2lX7CBrG0l0/Sc5RvSAsliI/AAAAAAAACVg/BIMoPnfgyxI/s1600-h/garten01.jpg
    Meiner Meinung nach ist es ein "Hohler Lerchensporn".
    Liebe Grüße
    Verena, die hoffentlich am Wochenende wieder in den Garten kommt!

    AntwortenLöschen
  2. Das unterste Bild ist Corydalis solida, der Gefingerte Lerchensporn, denn er ist hat ausgefranste Hochblätter, cava hat ganzrandige.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Fotos, ich glaube du zeigst die ersten Narzissen in deinem Blog. Meine kleinen Narzissen die voriges Jahr noch im Topf standen und anschließend ausgepflanzt wurden blühen dieses Jahr auch schon.
    VG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin,
    schöner Frühlingsgruß aus deinem Garten zum Frühlingsanfang. Danke schön :-)
    Auch bei uns ist es wunderbar sonnig und schon 15 Grad warm. Ich genieße sehr die Zeit und freue mich.
    Wünsche dir noch viele sonnige Frühlingstage.
    Liebe Grüße Dorothea

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich bunt sind deine schönen Bilder.
    Bei dir blüht ja schon der Lerchensporn, superschön!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die lieben Kommentare und herzlichen Dank für den Hinweis mit dem Lerchensporn!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.