Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Mittwoch, 27. April 2011

Zwischenbericht: Gemüseanzucht!

Standen gerade die Tomaten vor einigen Wochen noch in den Startlöchern, haben nun alle meine Gemüsepflanzen als auch Kräuter mittlerweile ziemlich zugelegt und sind richtig groß geworden. Ja, eigentlich sind sie so groß, dass ich sie schon ins Freie pflanzen könnte, doch da macht mir nun das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Denn momentan zeigt sich der April von seiner Besten Seite und überrascht uns täglich mit einer anderen Witterung - ist es am Morgen noch warm und sonnig, kommt Nachmittag ein Gewitter. Andererseits tut der Regen dem Garten gut, er hatte eine lange Durststrecke hinter sich. Wahrscheinlich werde ich auch heuer auf Nummer sicher gehen und die Eisheiligen abwarten, bevor ich meine liebevoll großgezogenen Paprika und Tomaten in die "Freiheit" entlasse. Aber vielleicht stabilisiert sich das Wetter bis zum Wochenende so weit, dass ich die Pflanzen zumindest ins Foliengewächshaus übersiedeln kann und wieder Platz in meinem Arbeitszimmer habe.

Balkonstar-Tomaten vor etwa drei Wochen


verschiedene Paprikasorten


die restliche Gemüsezucht

Kommentare:

  1. Wow ist das grün bei dir. :) Sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Thab

    AntwortenLöschen
  2. Ein richitg schönes "Kinderzimmer" ;-) Deine Kinderleins wissen offfensichtlich was sich gehört und wachsen ganz brav, gut erzogen!!!

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich ist es mein Arbeitszimmer :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin,
    die Liebe zu deinen Pflanzen muss sehr groß sein, dass du dein Arbeitszimmer für die Anzucht geopfert hast. Die Tomaten sehen richtig gesund aus.
    Bei uns ist das Basilikum nach sehr kurzer Zeit schön aufgegangen. Mit den Tomaten überlege ich auch, ob ich noch warten soll.
    Wünsche dir einen schönen Tag noch und liebe Grüße Dorothea

    AntwortenLöschen
  5. Dein Arbeitszimmer sieht ja sehr lustig aus, da sieht man das du mit Leidenschaft arbeitest...ähh, gärtnerst. LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke morgen räume ich die Pflanzen ins Folienhaus, dann habe ich wieder Platz :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen