Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Samstag, 18. Februar 2012

Frühlingsgefühle!

Als wir vor einer Woche im Wenger Moor unterwegs waren, hatte es fast -12°C, wohlgemerkt tagsüber. Heute lagen die Temperaturen deutlich über 0°C, es taute, in der Sonne war es angenehm warm und die Vögel zwitscherten. Wird es nun Frühling? Wenn man der Wetterprognose glauben schenken darf, so soll es auch weiterhin mit den Temperaturen aufwärts gehen. Eine wahre Wohltat nach diesen vielen eisigen Tagen.

frühlingshaft...




der Schnee war schon richtig matschig



dieser Schneemann hat schon aufgegeben :)


Ruhe





Sonnenuntergang über dem Moor


in Salzburg (hier die Pferdeschwemme) hängen die Eiszapfen (= im Bild  die weißen Streifen im Hintergrund) vom Felsen


Festung Hohensalzburg

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin, bei uns war der Samstag auch recht mild und teilweise sonnig und so konnten wir ein bißchen rechnen, kehren im Garten, ohne daß die Finger klamm wurden.
    Auch habe ich "alibiweise" die Töpfe gegossen, aber dann festgestellt, daß die doch noch immer sehr zugefroren sind.
    Leider.
    Die Blätter, die noch dran sind von allen Rosen, sehen aus wie Pergamentpapier.
    Den Schnee hat der Föhnsturm vom Freitag schon dahin tauen lassen.
    Deine Fotos sind schön!
    Wenn ich denke, daß im Natura 2000 Auwald wieder 3 Hektar Wald kahlgeschlägert wurden....=((...ist zum Weinen, so schlimm sieht es dort aus.
    Da nützt auch kein Sonnenschein.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und lasse liebe Grüße da...LUna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,
    Ich kann die Plusgrade der letzten Tage auch einfach nur genießen, obwohl das Wetter eher schmuddelig ist.
    Insgesamt war der Winter hier zu trocken, deshalb nehme ich den Regen gerne an.
    Deine Aufnahmen vermitteln wieder eine zauberhafte Umgebung und ich hoffe, Du hast Dich inzwischen gut eingelebt!?
    Herzliche Sonntagsgrüße Joona

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos, und das Tauwetter hat bei euch gleichzeitig ein ganz besonders Licht mitgebracht, was eine besondere Milde ausstrahlt Und im Gegensatz zu uns- wo alles grau und matschig ist- sieht die Landschaft auch bei Tauwetter sauber und klar aus!
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin, wunderschöne Bilder, besonders der arme Schneemann- um den es mir aber irgendwie nicht leid tut ;-) Ja das Wetter wird besser... ist das nicht schön? Liebe Grüße und eine gute Woche wünscht dir Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ja, es wird Zeit, dass der Winter ein Ende nimmt. In meinem Garten hatte es -21°C. Im Vergleich dazu fühlen sich Temperaturen um den Nullpunkt wirklich frühlingshaft an.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin
    Deine Bilder sind wunderschön. Sie lassen auf den Frühling hoffen.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Festung sieht ja klasse aus! Und deine Bilder strahlen wirklich richtig RUHE aus! Die hätte ich heute auch gerne gehabt!!! Lauser war sehhhr anstrengend.
    Drum wünsche ich einen schönen Abend, ich gönne mir jetzt RUHE ;o)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. A niech się topi śnieg i niech wiosna przyjdzie :-). Wspaniałe zdjęcia, ostatnie świetne. Pozdrawiam.*** Und lassen Sie es den Schnee zum Schmelzen und lassen Sie den Frühling zu kommen :-). Großartige Bilder, die letzte große. Yours.
    Musisz mieć "weryfikację obrazkową" do umieszczenia komentarza ?, te literki tak trudno się odczytuje. ***Sie müssen eine "Wort-Überprüfung" zu platzieren Kommentar haben?, Diese Briefe so ist es schwer zu lesen

    AntwortenLöschen
  9. Der liegende Schneemann - geniale Idee :-) Hab ich so noch nie gesehen und frage mich gerade, warum nicht! Zu den Temperaturen kann ich nur sagen: Lange ersehnt und egal wie, der Frühling nähert sich in Riesenschritten und wenn ich so die Vögel höre, ist er eigentlich schon da...
    Liebe Grüße nach Salzburg
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kathrin,
    welch ein schönes Symbol mit dem umgefallenen Schneemann - es wird Zeit, dass es Frühling wird, oder? Heute konnte man ihn hier schon riechen!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Das sind echt schöne Bilder! Besonders die in denen die Sonne im Schnee reflektiert, gefallen mir echt richtig gut. :)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Ein Schneemann, der sich sonnt - klasse Kathrin!

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare. Meine Pflanzen in Graz scheinen das kalte Wetter gut überstanden zu haben. Allerdings freue ich mich schon richtig auf den Frühling.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Da bist du nicht alleine mit der Freude!
    Heute waren die Vögel so aktiv wie schon lange nicht mehr. Deine Moorbilder haben es mir angetan. Es muss dort wirklich wunderschön sein.

    ♥liche Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kathrin!
    Der Schneemann ist ja zum Schreien!
    Hier oben im Norden hat es gar keinen Schnee mehr, zum Glück.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Das ist wohl der erste Schneemann, den ich kenne, der sich ans Wasser legt und sich sonnt. ;)

    Sehr schöne Bilder sind das mal wieder. Besonders die Bilder aus Salzburg gefallen mir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen