Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Sonntag, 20. Mai 2012

Baguette mit Kräuterbutter - perfekt fürs Grillen!

Das warme und sonnige Wetter in den letzten Tagen war genau richtig für eine ausgiebige Grillerei. Waren die Hauptspeisen schnell ausgesucht, tat ich mir mit einer knusprigen Beilage schon schwerer! Kornspitz? Nein, der ist zwar lecker, aber nicht das richtige für ein Essen im Garten. Ciabatta? Auch sehr gut, passt aber doch besser zu italienischen Gerichten. Baguette mit Kräuterbutter? Jaaa, perfekt! Aber dafür hatte ich kein Rezept - bei Chefkoch wurde ich wie schon so oft fündig.

Der Teig muss mindestens 10h im Kühlschrank gehen (kalte Führung), daher ist es am Besten ihn schon am Vorabend zuzubereiten. Vor der Verarbeitung darf er nicht mehr durchgeknetet werden, sondern wird einfach nur mehr in die Länge gezogen, wenn man möchte, kann man, wie ich, einen Kranz formen.


Neben dem Teigling kommt eine Schüssel mit Wasser in den Backofen, außerdem ist es hilfreich das rohe Gepäck vor dem Einschießen zusätzlich noch mit Wasser einzusprühen.


Kurz bevor das Brot fertig ist, die Kruste aber noch relativ hell ist, wird eine Pause eingelegt - das Baguette wird in regelmäßigen Abständen eingeschnitten.


In die Einschnitte wird die Kräuterbutter eingefüllt - das geht am Besten zu zweit.


Danach wird das Brot noch so lange gebacken bis die gewünschte Bräunung erreicht ist.


Voila! Perfektes Baguette mit perfekter Kruste!

Kommentare:

  1. Das sieht ja mal absolut lecker aus...werd mir das Rezept mal speichern....danke.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Baguette sieht unglaublich lecker aus! Das wird auf jeden Fall nachgebacken. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin!
    Wow, selbstgemacht haben wir das noch nie. Schmeckt sicher himmlisch und viel besser als Tiefkühlware!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. köstlich, Kathrin! Werde ich auch mal ausprobieren.

    LG sendet Anke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein ganz tolles Brot. Es sieht ja schon so richtig gut aus und schmeckt bestimmt super.
    Noch viele schöne Grillabende wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann Euch das Brot nur empfehlen - es schmeckt nicht nur gut, geht schnell, sondern gelingt auch sicher.

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Mjami! Das sieht echt toll aus! Bei dem Anblick bekomme ich schon am Morgen Lust auf was deftiges.... ;)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  8. das Baguette ist Dir super gelungen Kathrin!
    Das war bestimmt gleich weg - sieht so lecker knusprig aus!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  9. Mmmmh das schaut mal wirklich fein aus. Und Chefkoch ist wirklich genial. Da werd ich auch immer wieder fündig.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmh das schaut mal wirklich fein aus. Und Chefkoch ist wirklich genial. Da werd ich auch immer wieder fündig.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  11. Ja, wir haben das Baguette recht schnell aufgegessen. Ich denke, ich werde es nun öfter machen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Ein Traum Kathrin, das werde ich definitiv nachbacken! Vielen Dank für das Rezept. Ich komme wirklich so gerne hier zu deinem Blog. Du hast immer ganz ganz tolle Ideen. Danke dir!!

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  13. Oh, vielen Dank für dieses Kompliment - freut mich sehr!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. mein gott was sieht das brot lecker aus....
    ♥lichst marika

    AntwortenLöschen
  15. h3h3, liebe Kathrin (◠‿◠)
    Da bin ich wieder! :O)
    Als erstes mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Schaden kann es nicht, insofern... Blog-Zug hast du ja jetzt auch, wie ich sehe. Wie gefällt es dir denn bei Blog-Zug?
    Ich+ich+ich sind uns einig: Wir haben jetzt auch Hunger bekommen und möchten Kräuterbaguette. Deine Fotos sehen sehr appetitanregend und ansprechend aus.
    Eine gN8 wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  16. Ganz ehrlich, ich habe mich bis jetzt noch nicht so ausführlich mit Blog Zug beschäftigt, mal sehen was es bringt.

    @ Marika:
    Das Brot hat auch sehr lecker geschmeckt :) Vielleicht hast Du ja mal Gelegenheit es auszuprobieren. Aber vielen, vielen Dank fürs Kompliment.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Nachdem mich in den letzten Wochen immer mehr Leute darauf angesprochen haben, wenn ich schon die Terrasse so rausputze, dass ich auch eine Grillparty veranstalten müsse, habe ich genau nach so einem Rezept gesucht.

    Ich werde das auf jeden Fall mal machen!

    Lieben Dank ...

    AntwortenLöschen
  18. Klingt und sieht echt lecker aus. Ist auch gespeichert. Aber es macht den Eindruck, das man schon ein wenig länger dafür brauch! Aber für einen schönen Grillabend genau das richtige ;)

    AntwortenLöschen