Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Sonntag, 24. März 2013

Auf der Suche!

Wie Du weißt, sanieren wir unsere Badezimmer und verlegen in diesem Zuge im oberen Bad die Armatur  und kaufen ein neues modernes Waschbecken. Denn im Moment sieht gerade dieser Bereich recht altmodisch aus, vor allem weil der Wasserhahn etwa 35-40 cm über dem Becken montiert ist.  Zudem ist das auch ziemlich unpraktisch, denn das Wasser spritzt durchs halbe Bad.


Doch nicht nur aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach dem Verlauf der Wasserleitungen. Wir bekommen anstatt der Elektroboiler in jedem Geschoss einen zentralen Solarboiler im Keller und benötigen dafür eine Steigleitung. Damit wir dem Installateur die Arbeit etwas erleichtern, haben wir heute Detektiv gespielt.

gefunden!



inzwischen hat meine Mama ganz fleißig verputzt und gespachtelt


Wo der Frühling ist, kann ich Dir leider nicht beantworten. Bei uns sah es zu Frühlingsbeginn am 21. März 2013 so aus - angezuckert und saukalt. Inzwischen ist es noch kälter, trüber und grausiger geworden. Eine Wetterbesserung ist nicht in Sicht.

Kommentare:

  1. ei ei ei, ihr fleissigen bienchen. in italien hätt ich auch noch so ein projekt. wenn ihr bei euch fertig seid dann nix wie in den süden... vielleicht gefallen euch die temperaturen dort besser *höhöhöhö*! du glaubst es nicht, hier schneit's. davon stand aber nix im wetterbericht hier.... na denn, hoffe es wird nicht zu dolle. beruhigent dass es andernorts auch so aussieht...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was es schneit in Italien? Das gibt's ja nicht. Heuer spielt das Wetter einfach verrückt. Der Schnee auf dem Bild hat sich zwar nicht lange gehalten, aber heute war es schon wieder saukalt.

      lg kathrin

      Löschen
  2. ich bin schon sooooo gespannt auf euer neues Bad, jetzt schon!!! Sorry, ich kanns nicht erwarten ;-) Ein bisschen wie mit Frühling, das Wetter ist einfach nicht mehr zu glauben.
    Liebe Grüße
    Elsiabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon gespannt, wie es aussehen wird, wenn es fertig ist - im Moment ist noch viel zu tun, denn es geht erst jetzt an die wirklich schwierigen Details.

      Das Wetter ist die reinste Katastrophe.

      lg kathrin

      Löschen
  3. LIebe Kathrin, haltet durch! Auch hier in Berlin ist der Frühling in keinster Weise in Sicht. Bin heute durch tiefen Schnee gestapft, um in meinem Gärtchen nach dem Rechten zu sehen, fürchterlich! Ich glaube, wir gehen dann direkt in den Sommer über...
    Viel Spaß, Kraft und Durchhaltevermögen, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. liebe kathrin...na, das ist doch nix, was du an schnee hast *lach*...hier ist es echt noch weiß!!!!...irre!!!...zwar ist schon wieder an einigen stellen rasen zu sehen, aber es ist schon erstaunlich, was hier noch ist...im vorgarten mehr, als hinten im garten...jetzt kommt noch seit einigen tagen der fiese ostwind dazu...brrrr, das ist sooooo kalt!!!!!...das gehört verboten, sage ich dir!!!...ich bin noch nicht einmal dieses jahr im garten am werkeln gewesen...das ist immer so gemein, wenn man auf anderen blogs liest & sieht, dass die schon fleißig in der erde wühlen...freue mich schon auf euer fertiges badezimmer...wir müssen auch ja noch ran und die decke neu machen...werde berichten ;)...
    ich wünsche dir eine schöne woche...liebe grüße cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cornelia, ich konnte bislang auch nicht viel im Garten machen. Es ist einfach zu kalt und die Erde ist stellenweise noch gefroren. Nun haben wir den nächsten Kaltlufteinbruch mit Schnee und eigentlich müsste ich schön langsam Vorbereitungen treffen, um meinen Mietshausgarten zu übersiedeln. Es ist aber unmöglich.

      lg kathrin

      Löschen
  5. Überall wohl das Gleiche und bei uns soll es auch nächste Woche noch kalt sein. Die Stare sind ja schon zurück - was das noch werden soll ;-)

    Bin viel mit meiner 84j. Mutter beschäftigt, daher nicht immer hier.

    alles Liebe nochmal und frohes Schaffen!
    Sara

    AntwortenLöschen