Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Montag, 15. April 2013

Die Bäder sind fertig!

Die Bäder waren wohl eine der schwierigsten und langwierigsten Aufgaben im Haus. Es war eine einzige Pfrimelei!! Aber nun ist das Ergebnis sichtbar und wir sind froh uns die Arbeit gemacht zu haben.

bevor die Bäder fertig gemacht werden konnten, mussten die letzten Spuren der Nachtstromboiler entfernt werden - die dicken Eisenschrauben schnitt Jakob mit der Flex ab


danach konnten die letzten Fliesen geklebt werden


die beiden Bäder vor dem Verfugen - unten


oben


vor dem Verfugen wurden die Bäder einmal grob geputzt, damit beim nächsten Arbeitsschritt keine Reste von Fliesenkleber mehr im Weg sind


der Fugenkitt muss nach dem Anrühren mit einer Spachtel diagonal über die Fliese gestrichen werden, nach etwa 5 Minuten Trockenzeit, muss der überschüssige Kitt mit reinem Wasser runtergewaschen werden - eine richtige Sauerei



der neue Fliesenkitt ist nicht vom alten zu unterscheiden


wenn man sich sputet, wird das Bad am Ende auch wieder sauber


Mittlerweile haben wir schon die ersten Sachen in Kartons verpackt und sind schon ein bisschen bereit für den Umzug :)

Kommentare:

  1. Nie lubię remontu w domu, ale efekty bardzo. Bedziesz miła teraz pieknie. Pozdrawiam.
    Ich mag es nicht Reparaturen zu Hause, aber die Ergebnisse sehr. Du wirst jetzt schön schön. Yours.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin,
    das ist doch ein Meilenstein, wenn die Bäder fertig sind!
    Sieht gut aus.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin,
    super! Ein Riesenbatzen ist somit erledigt!
    Kann ich dir beim einpacken/vorsiedeln helfen? Ich hätte dieses Wochenende am Samstag spätestens ab Mittag Zeit! Nächstes Wochenende hab ich nämlich Besuch aus Innsbruck, da weiß ich noch nicht genau, wie lange der hier bleibt.
    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank für die Hilfe, aber wir sind dieses WE schon zu viert beim Siedeln, aber vielleicht hättest Du Lust mir später beim Anlegen des Gartens zu helfen?

      lg kathrin

      Löschen
    2. Hallo Kathrin,
      ja klar! Du sagst mir Bescheid, wenn du mich mal brauchst, ok? Nächste Woche ist meine Zaunbaustelle dann auch fertig, da könnte ich sonst auch mal am Abend helfen (oder dich mit einer Pizza ablenken ;) ).
      Lieben Gruß, Doris

      Löschen
  4. Hallo Kathrin!

    Wahnsinn, wie es bei euch voran geht. Aber wenn der Umzugstermin näher rückt, muss man sich natürlich beeilen. Ich drücke die Daumen, dass alles termingerecht ablaufen kann!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment sieht es ganz danach aus - Gott sei Dank!

      lg kathrin

      Löschen
  5. Super, die ganze Arbeit scheint sich doch richtig gelohnt zu haben. Weiterhin toitoitoi, liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  6. So viel Arbeit! Aber es wird! Den Boden finde ich aber gerade schön, wenn er farblich so schattiert ist.
    Bei so viel Arbeit wäre ich weder zum Bloggen noch zum Kommentieren gekommen.
    Bei mir sieht es im Moment auch kaum anders aus. Bin jeden Tag lange im Krankenhaus ...

    Danke für Deine lieben Kommentare, liebe Kathrin und Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen