Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Montag, 2. September 2013

Ein Salzburg-Wochenende!

Nachdem wir ja doch nicht nur am Haus herumbasteln, möchte ich Euch heute ein paar Bilder von einem unlängst verbrachten Salzburg-Wochenende zeigen. Wir dachten uns warum wegfahren, wenn es in der nächsten Umgebung so viel tolles zu sehen und entdecken gibt. 

Den Anfang machten wir mit dem Untersberg, dem Hausberg der Salzburger. Man kann ihn zu Fuß erklimmen oder bequem mit der Gondel hinaufschweben. Letzteres ist aber nur etwas für all jene, die nicht unter Höhenangst leiden - ich persönlich habe für die nächste Zeit mal wieder genug von der luftigen Höhe. 

Immer wieder aufs Neue faszinierend ist der Aufzug der Touristen - FlipFlops und Sommerkleidchen - genau das richtige Outfit für etwa 1800 Meter und teilweise unwegsame Pfade.

Der Untersberg bietet eine Reihe unterschiedlicher Wander- und Kletterrouten.


Blick aufs Tal!


Die Bergstation der Gondel wurde in den 1960er Jahren errichtet.


Das Gipfelkreuz am Salzburger Hochthron!


Trotz der Menschenmassen auf dem Berg findet sich überall intakte Vegetation.


Die Fiaker am Domplatz machten bei unserem Besuch schon einen recht müden Eindruck.


Blick vom Mönchs- bzw. Festungsberg auf Stadt und Burg.


Vor einiger Zeit hat man wieder damit begonnen nahe der Festung Wein anzubauen. Der Hang ist kleinklimatisch recht begünstigt und wurde auch schon früher für den Weinanbau genutzt.


Gute Nacht!

Kommentare:

  1. hi kathrin
    das macht ihr gut. immer nur werkeln kann nicht sein. ab und zu braucht es auch was anderes. so ein ausflug in die umgebung hat was tolles. manchmal merkt man gar nicht wie schön es "zuhause" ist. wird mir immer bewusster...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  2. Schön!, war schon lange nicht mehr dort, ach...

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Herrliche Aussichten...

    Im Salzburger Land waren wir vor ein paar Jahren auch ... und es war richtig schön! Da bekomm ich grad wieder Lust hinzureisen!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Viele Grüße von der anderen Seite vom Untersberg.
    Salzburg wollen wir auch noch anschauen, wenn die Zeit reicht.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salzburg kann ich nur empfehlen :)

      lg kathrin

      Löschen
  5. Gell Kathrin da ist es schön...;-) ich glaub die beiden Pferderl kenn ich ...ich würd gern mal wieder hinfahren.

    Wegen enes Garten mach dir mal ned soviel Gedanken...du kannst das alles ja planen, aber ich sag dir es ist ein ständiges Hin und Herplanzen....was meinst wieviel Zeug ich schon an den verschiedensten Seiten meines Gartens hatte...und ich hab vorher immer gelesen....
    Freu mich schon, wenn du uns dann deine Bilder zeigst....
    Falls es dich mal interessiert, da siehst noch mehr aus meinem Garten...http://foto.mein-schoener-garten.de/Spaetsommer-hoffe-ich--foto-user-Sting-2220179-21.html

    Schönes Wochenende und ganz lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin,
    jaaa - FlipFlops und Sommerkleidchen sind für diese Höhen sicher GENAU DAS RICHTIGE ;o)) (Tocktocktock, die spinnen, die Touris!) Auf jeden Fall sehr schön, deine Aufnahmen, auch von "drunt im Tal" bzw. vom Festungsberg aus!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende - und weißt eh, nicht überarbeiten ;o))
    Traude

    AntwortenLöschen
  7. Über das leichte Outfit von manchen Bergbesuchern habe ich auch schon oft geschmunzelt oder besser gesagt, mit dem Kopf geschüttelt.*g*
    So sind halt viele Flachlandtiroler, wie man sie oft nennt.

    Traumhafte Fotos von einem wunderschönen Wochenende in den Bergen! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kathrin,
    da habt ihr wirklich eine wunderschöne Umgebung! Vielen Dank für den tollen virtuellen Ausflug. Macht Lust auf einen Urlaub in der Salzburger Gegend.

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Annika

    AntwortenLöschen
  9. Visited your Blog today. Loved the photos. Mountains always make me reflective. Thanks for the posting. JC

    AntwortenLöschen
  10. wow!
    tolle bilder! ich war vor drei jahren das letzte mal in salzburg - und sollte dringend mal wieder hin. bekomme grad richtig fernweh. ;)

    mit lieben grüßen,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  11. Super Bilder von Eurem schönen Ausflug!
    Nach Salzburg möchte ich auch gern mal wieder! Recht habt Ihr, dass Ihr mal ein wenig Pause macht. Ihr seid ja unglaublich fleißig!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  12. Das waren bestimmt wunderschöne Tage, schließlich kann man nicht immer nur arbeiten.
    Vor allem die Bilder mit den Berglandschaften gefallen mir. Ich war leider noch nie im Salzburger Land. Da habe ich eine Menge verpasst.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder hast du mitgebracht...Wenn ich das so sehe, freue ich mich doch sehr auf meinen Herbsturlaub in den Bergen.....VG Dani

    AntwortenLöschen
  14. Da ward Ihr ja fleißig unterwegs! Eine ordentliche Wochenend-Tour, und das bei Kaiserwetter. Ich habe die schönen Tage auch etwas genützt und bin zwischen den Arbeitsblöcken ein bisschen mit dem Motorrad unterwegs gewesen. :-)

    AntwortenLöschen
  15. In die Berge wollte ich dieses Jahr eigentlich auch noch, doch der Todesfall in unserer Familie macht da einen Strich durch die Rechnung.
    Auf solch hohen Bergen war ich noch nie - der höchste war der Brocken bei uns im Harz mit etwas über 1.000 Metern.
    Aber auch da sind sie mir begegnet, die Leute mit ungeeignetem Schuhwerk ;-) Was die sich so denken???

    Erstaunlich, daß da noch was wächst. Schöne Eindrücke, liebe Kathrin!
    Zu den Tomaten habe ich Dir dort noch geantwortet.

    Liebe Grüße und eine angenehme Nachtruhe wünsche ich Dir
    Sara

    AntwortenLöschen