Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Montag, 23. September 2013

Terrasse (6)!

Bald hätte ich Euch die Fotos von der vorerst fertigen Terrasse vorenthalten, das geht ja gar nicht. Die Perspektive auf dem ersten Bild zeigt den Blick vom Garten Richtung Haus. Die Terrasse ist hier um etwa 80cm verbreitert worden, damit nun auch der Gartentisch genügend Platz hat. Im gleichen Zuge wurde der Bereich für der Terrassentüre verschmälert.


Klasse ist, dass man nun von beiden Seiten ohne Probleme in den Garten gelangt. Gerade die Stufen auf dem folgenden Bild sind sehr praktisch, da man im Nu beim Eingangsbereich des Hauses ist. Die Kiesfläche unter der Terrasse erhält im kommenden Frühjahr eine entsprechende Begrenzung bzw. Rasenkante erhalten und die Terrasse an sich wird mit einem Geländer versehen. Gestaltungsideen hätte ich genug, aber kaum eine lässt sich heuer noch realisieren - leider. Ich muss mich wohl gedulden.


Diese von der abgesetzte Stufe im hinteren Baubereich rundet das Werk ab. Das Rundherum sieht leider noch ziemlich furchtbar aus und daran wird sich heuer wohl auch nicht mehr viel ändern, es ist einfach zu spät im Jahr um noch große Baustellen aufzureißen. 


Wir sind schon ganz zufrieden, wenn wir es an den nächsten sonnigen Abend schaffen, die Terrasse zu ölen, bevor die nächste Regenfront über das Land zieht.

Kommentare:

  1. Ganz, ganz toll sieht das aus! =)

    Liebe Grüße,
    Sarah =)

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht deine Terrasse aus,richtig schön passend zum Haus das auch sehr schön ist.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die netten Worte!

      lg kathrin

      Löschen
  3. Hallo Kathrin,
    toll ist es geworden. Ich mag so ganz neues helles Holz - später wird es dann ja alles dunkler. Auch bei uns kann man von überall auf die Terrasse und das ist ein super Wohgefühl. ....Hoffentlich klappt es mit dem Ölen - bei uns wäre das Wetter ungeeignet dafür.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben heute zumindest eine Hälfte der Terrasse geschafft. Das Öl ist mit Farbpigmenten versetzt, wodurch das Holz nicht so schnell grau werden sollte.

      lg kathrin

      Löschen
  4. Hallo Kathrin,
    das sieht jetzt schon sehr schön aus und ich kann mir gut vorstellen, dass du kpl. fertig werden möchtest. geht mir genauso mit meiner Staudenteilungs- und Umpflanzaktion, die ich immer nur am Wochenende erledigen kann - ich hoffe wenigstens noch auf einige trockenen WE, damit ich auch noch fertig werde.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns soll es am Wochenende nicht besonders beständig sein, daher bleibt uns nur noch morgen, um die Terrasse fertig zu bekommen - heuer spielt das Wetter einfach nicht mit.

      lg kathrin

      Löschen
  5. ist richtig toll geworden die Terrasse, da habt ihr wirklich ganze Arbeit geleistet.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  6. Das kenne ich, liebe Kathrin, man möchte noch sooo viel schaffen, aber das Wetter spielt nicht mit.
    Dafür hast du den ganzen Winter um die Gestaltung um die Terrasse herum zu planen.
    Es sieht jetzt schon so schön aus und praktisch sind die verschiedenen Zugänge auch.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ein bisschen was würde ich gerne noch vor dem Wintereinbruch schaffen...mal sehen, was das Wetter für uns heuer noch bereit hält.

      lg kathrin

      Löschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen