Enter your keyword

Dieser österreichische Gartenblog beinhaltet Gartentipps für Blumen, Gemüse und Gärtnern im Topf, interessante Buchvorstellungen und Einblicke in Salzburgs unvergleichliche Natur. Zudem wird fleißig gekocht und gebacken.

Donnerstag, 20. Februar 2014

Erste Fortschritte!

So vor einigen Tagen sind die ersten Keimlinge in die Grow-Box im Keller gezogen. Der Keller weist derzeit eine Umgebungstemperatur von ca. 14°C auf. Das Kleinklima in der Box ist mit 16°C doch ein bisschen höher und wachstumsfreundlicher. In einem Gartenbuch, welches ich Euch demnächst vorstellen möchte, steht zu lesen, dass für Paprika und Chili bereits eine Temperatur von etwa 7°C vergleichbar mit Frost ist und die Pflanzen, sofern sie unter diesen Umständen nicht eingehen, in der Entwicklung um Wochen zurück schmeißen kann.


Trotz der recht kühlen Umgebungstemperatur haben sich bis jetzt die Pflänzchen gut entwickelt. Je nachdem wann die Paprika und Chili geschlüpft sind, haben sie sich bislang gut entwickelt. Vielleicht auch gerade deswegen, weil sie zumindest nicht soooo mit Wärme verwöhnt werden, in der Natur ist es ja auch nicht immer sonnig und warm.
Einen Wehmutstropfen gibt es aber trotzdem - einiges an Saatgut musste ich wegen mangelnder Keimfähigkeit entsorgen. Es liegt wohl an der fehlenden optimalen Lagermöglichkeit!

Übrigens läuft beim BLV-Verlag gerade ein Gewinnspiel unter dem Motto "#greenblogging". Mitmachen ist ganz leicht, einfach ein Bild von Euren kleinen grünen Schützlingen fotografieren, auf Facebook oder Instagramm posten und mit dem Hashtag #greenblogging versehen. Zu gewinnen gibt es eine Reihe an tollen Preisen. 



So ich glaube, ich werde mal wieder Facebook aktiveren :) Bis bald und gute Nacht!

Kommentare:

  1. Die Keimlinge sehen doch gut aus und haben sich wirklich schon prächtig entwickelt, liebe Kathrin. Ich drücke die Daumen, dass es weiter bergauf geht und ja.....zum Ernten komme ich dann. :-)

    Ja, der FC Bayern ist wirklich stark zur Zeit. Dass in Salzburg die Hölle los war und noch dazu, weil sie dort ja verloren, kann ich mir gut vorstellen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war zwar nicht beim Spiel dabei, aber habe kurz etwas im Baumarkt gegenüber vom Stadion besorgt - hui... :) Mal sehen, ob es überhaupt etwas wird mit der Ernte, denn letztes Jahr ist aus den Paprika nichts geworden.

      lg kathrin

      Löschen
  2. Życzę żebyś miała dużo papryk z każdej sadzonki. Pozdrawiam.
    Ich wünsche Ihnen von jedem Sämling hatte viel Paprika. Yours.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin, schön wie es bei dir keimt und sprießt! Ich wußte gar nicht, dass Paprika sooo kälteempfindlich sind!
    Herzliche rostrosige Grüße &
    ein wunderschönes Wochenende
    Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir war es auch nicht sooo bewusst...

      lg kathrin

      Löschen
  4. Liebe Kathrin,
    wenn die kleinen mal geschlüpft sind :) wachsen sie relativ problemlos. Das keimen ist oft schwierig. Du hast es geschafft, juchuuu. Sieht sehr gut aus! Meine Tomaten sind schon gut im Rennen, die wärmeliebenden Paprika, Chilli und Co lassen noch auf sich warten.

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tomaten werde ich die kommende Woche mal aussäen, denke, dass es jetzt dann schon ganz gut passt.

      lg kathrin

      Löschen
  5. Hallo Kathrin,
    das mit der Temperatur ist wirklich gut zu wissen. Die sehen süß aus, deine Zöglinge. Frisch gekeimte Pflanzen haben was :)

    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber bis der erste Wachstumsschub kommt, dauert es wohl noch etwas.

      lg kathrin

      Löschen
  6. Meine Chilis keimen auch schon, sie stehen über der Heizung, wo die Keimung immer recht schnell geht.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Kathrin, ich Anfang März auch mit dem Vorziehen beginnen. Gestern habe ich mir Abends noch einen Plan gemacht, was ich alles in den Garten pflanzen möchte. Zuerst muss ich aber mal einiges an Saatgut bestellen. Viele Grüße vom Garten Fräulein Silvia

    AntwortenLöschen