Enter your keyword

Vielfältig wie Österreichs Natur ist auch dieser Blog. Unser Garten ist Quelle hochwertiger Lebensmittel für die Küche und Oase der Ruhe. Dieser Food- und Gartenblog bietet Dir Rezepte, Buchvorstellungen, Gartentipps sowie Reiseimpressionen. Gegärtnert wird im Freiland und im Topf.

Mittwoch, 22. April 2015

Gartenaccessoires!

Wenn das Wetter auch noch nicht so beständig ist, wie ich es mir wünschen würde, so gab es immerhin jetzt schon sehr viele Tage, die man im Garten genießen konnte im Vergleich zum April des letzten Jahres. Eines bleibt aber stets gleich, je schöner das Wetter, um so öfter mache ich mir Gedanken, wie ich den Garten mit Hilfe der passenden Accessoires diese Saison gestalten könnte. Zum einen möchte ich nicht, dass es immer gleich aussieht und zum anderen, beginnt heuer die erste Gartensaison ohne großartige Baustelle - die kommt zwar noch im Herbst, tangiert aber das grüne Wohnzimmer - unsere Terasse - nicht. 

Den ersten Vorgeschmack von Sommer gab es bereits vergangenes Wochenende - strahlend blauer Himmel und viel, viel Sonnenschein. Zum ersten Mal seit Monaten konnten wir wieder unsere Gartengarnitur von IKEA (Modell Äpplarö) ausgepacken. Sie hat den Winter gut überstanden, viel besser als den letzten.


Damit es ein wenig gemütlicher wird, habe ich für den Sonnenschirm eine LED-Solarleuchte (Solvinden) besorgt. Sie muss einfach nur an passender Stelle aufgehängt werden und gibt Abends ein wirklich tolles Licht. Einfach perfekt!


Meine absoluten Favoriten sind aber diese Deko-Leuchten:


Die LED-Leuchten in Form von Apfel und Birnen (ebenfalls Solvinden) sind sowohl tagsüber als auch am Abend ein richtiger Hingucker.


Wo die fruchtigen Leuchten nun ihren endgültigen Platz finden werden, weiß ich noch nicht so genau, denn sie sind vielfältig einsetzbar und sehen an den verschiedensten Plätzen toll aus.


Einen etwas anderen Einsatzzweck habe ich für die praktischen Samla-Kisten gefunden. Sie leisten im Frühling bei der Pflanzenanzucht wertvolle Dienste. In eine kleine Kiste passen ca. 11 Töpfchen, die sich dann ohne viel Aufwand ins Gewächshaus transportieren lassen oder zurück in den Keller, sollten die Temperaturen doch nicht mitspielen.



Ein herzliches Dankeschön an IKEA für die großzügige Unterstützung!

Bis bald und baba!

Kommentare:

  1. Dann kann bei dir der Sommer nun wirklich kommen. So schön wie du das Draussen bereits eingerichtet hast.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Kathrin,
    ah, den Tisch kenn ich doch, den haben wir auch, nur die einfachen Klappstühle dazu ;O)
    Die frtuchtigen Leuchten sind klasse, die gefallen mir auch sehr gut! ach, ich muß auch mal wieder zum Schweden ;O)
    Sehr hübsch hast Du es Euch gemacht!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. War denn der letzte April bei euch nicht so schön? Hier war es im letzten Jahr schon weiter als in diesem. Die Solarlampen sind genau mein Gescmack!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Ein wenig Licht im Garten hat schon was. Leider halten viele Solarleuchten nicht lange - da suche ich immer noch nach dauerhafteren Lösungen. Denn so viel Plastik-Müll muß nicht sein.
    Bei uns war letztes Jahr ja seit Februar bereits durchgängig warmes Wetter. In diesem Jahr wurde es erst später warm. Aber ich erinnere mich noch, daß es bei Euch letztes Jahr umgekehrt war.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara, die Leuchten stehen bei mir sehr geschützt und sind dem Wetter nicht ausgesetzt. Ich glaube daher schon, dass sie recht gut halten werden. Eine dauerhafte Lösung können LED-Leuchten ohnehin nicht ersetzen, sie sind eben Deko :)

      lg kathrin

      Löschen
  5. Die Gartenmöbel würden mir auch gefallen, wir sind auch auf der Suche für unseren neue überdachte Terrasse. Bei Ikea war ich noch nicht schauen. Die Solarleuchten sind witzig, aber ich befürchte auch, dass sie nicht lange halten. Aber du verwendest sie ja ausschließlich für die Terrasse, meine Solarleuchten waren das ganze Jahr über jedem Wetter ausgesetzt....und ihre Qualität war auch nicht unbedingt hochwertig.
    Es lebe der Frühling :-), wir können endlich wieder abneds draußen sitzen, allerdings ist es hier noch empfindlich kalt.
    LG
    Sisah

    AntwortenLöschen
  6. Ikea hat dich gesponsert? Das ist ja nett und man freut sich über die schönen Sachen, die so richtig frühlingsfrisch aussehen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Ich habe mich auch riesig darüber gefreut. Wir haben ohnehin viel von IKEA und nun sind noch ein paar Teile dazu gekommen :)

      lg kathrin

      Löschen
  7. Hallo Kathrin,
    bei dir schauts ja schon richtig schon richtig sommerlich aus auf der Terrasse. Die "fruchtigen" Lampen schauen klasse aus!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Die fruchtigen Leuchten schauen richtig klasse aus und wie es scheint, leuchten sie auch hinreichend - ohhh, zum Schweden möcht ich auch mal wieder. ;-)
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  9. liebe Kathrin,
    bei Dir kann der Sommer schon kommen!
    Tolle Möbel und eine schöne Licht-Deko. Mal was anderes!
    ein schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja schon sehr einladend bei dir aus! Die fruchtigen Lampen sind echt ein Hingucker!
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag die Lampe in Form von Obst und Ihren Gartenmöbeln. Wir hatten auch schönes Wetter, aber morgen wird bei ihr zu sein schlimmer. Grüße.

    AntwortenLöschen

Dieser Blog wird auf blogspot.com, einem Service von Google, gehostet. Die Datenschutzrichtlinien von Google finden sich unter dem Link: Datenschutzerklärung Google.

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.