Enter your keyword

Vielfältig wie Österreichs Natur ist auch dieser Blog. Unser Garten ist Quelle hochwertiger Lebensmittel für die Küche und Oase der Ruhe. Dieser Food- und Gartenblog bietet Dir Rezepte, Buchvorstellungen, Gartentipps sowie Reiseimpressionen. Gegärtnert wird im Freiland und im Topf.

Posts mit dem Label Buchvorstellungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Buchvorstellungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Buch & Rezept: Piadine mit Hähnchen und Pesto Rosso aus Italian Streetfood!

By On 06:30

Am Blog habe ich es bestimmt schon mehrfach erwähnt, meine Familie und ich sind große Fans der italienischen Küche. Doch es muss nicht immer Pasta sein, gibt es ja auch zahlreiche Snacks für Zwischendurch, die man aus dem Italienurlaub zwar kennt, aber wahrscheinlich noch nie zu Hause selber gemacht hat. Also Speisen, die sich perfekt für eine Jause eignen. Im Buch "Italian Streetfood" von Pablo Macias, erschienen im EMF-Verlag, gibt es vielfältige Rezeptvorschläge um den italienischen Lifestyle auch in den eigenen vier Wänden genießen zu können.  Ich konnte mich bei der großen Auswahl lange nicht entscheiden, welches Gericht ich für den Blog nachkochen sollte, habe mich dann aber für das folgende Rezept entschieden: Piadine mit Hähnchen und Pesto Rosso. Ein echtes Streetfood und es war goldrichtig!

Piadine mit Hähnchen und Pesto Rosso aus Italian Streetfood von Pablo Macias - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp: Italian Streetfood

Pablo Macias ist eigentlich Opernsänger. Daher ist es nicht verwunderlich, dass dem Buch eine CD beigelegt ist mit den bekanntesten italienischen Opernliedern. Zwar ist Pablo Macias gebürtiger Spanier, aber dennoch ist er der italienischen Küche verfallen. Seit 2015 er ist auch Restaurantbesitzer. Ihm gehört das "Pablo Panini". Ein Lokal in München, welches auf "Italian-Streetfood" spezialisiert ist. Mir persönlich hat es gefallen mit gesanglicher Unterstützung zu kochen und unser Sohn hat die eingängige Musik ebenso genossen. Was kann es Schöneres geben?

Italian Streetfood - Panini, Pasta, Salate, Desserts - EMF-Verlag: Buchvorstellung mit Rezept #buchvorstellung #buchrezension #emfverlag #italienischeküche #straßenessen #streetfood #piadinemithähnchenundpestorosso #piadine Foodblog Topfgartenwelt
 *) Cover EMF-Verlag

Aus dem Inhalt

Das Buch Italian Streetfood ist in 7 große Kapitel unterteilt:
  • Panini, Bruschette, Tramezzini
  • Pizza, Stromboli, Panzerotti
  • Salate, Snacks, Antipasti
  • Pasta, Gnocchi, Polenta
  • Suppen und Eintöpfe
  • Dolci und Getränke
  • Grundrezepte
Zudem gibt es 5 geblockte Kapitel über das Buch verteilt hinsichtlich der Warenkunde über: Brot, Wurst und Schinken, Kräuter und Olivenöl sowie Pasta. Hier erfährt man jeweils ein bisschen über unterschiedliche Sorten und Herkunft. 


italienisches Fladenbrot gefüllt mit Pesto Rosso und Hähnchen - Foodblog Topfgartenwelt

"Italian Streetfood"enthält zahlreiche ansprechende Bilder, die fast schon Lust auf einen Kurzurlaub in Italien machen. Die Rezepte selbst beanspruchen je nach Aufmachung manchmal sogar eine Doppelseite. Jedes Gericht enthält Portionsangaben. Durchschnittlich sind die Speisen auf je 4 Personen ausgelegt.

Viele Gerichte im Titel "Italian Streetfood" sind mit kurzen Zusatzinformationen versehen. Diese sind interessant und hilfreich zugleich. Enthalten sie doch Hinweise zur ursprünglichen Herkunft des Essens oder einfach eine Hilfestellung für eine gelungene Zubereitung. Ebenfalls wird in diesen Infoboxen auch auf Alternativen hingewiesen, wenn eine Zutat nur schwer oder gar nicht erhältlich ist.

Die verwendeten Zutaten oder deren Alternativen sind grundsätzlich in jedem gut sortierten Supermarkt zu bekommen. Generell ist das Nachkochen der Rezeptvorschläge nicht schwer. Ein großer Pluspunkt, wenn es nach mir geht. Einzig und allein finde ich es sehr schade, dass das Buch zwar einige Tramezzini-Rezepte enthält, aber bei den Grundrezepten eines für Tramezzini-Brot fehlt. Klar kann man ein solches auch kaufen, aber selbstgemacht ist es meistens besser. Auch geht es um's Ausprobieren.

Glockenchili zum Würzen für Piadine mit Hähnchen und Pesto Rosso - Foodblog Topfgartenwelt

Der Titel "Ialian Streetfood" ist meines Erachtens aber sehr gut gewählt, denn der überwiegende Teil der Rezepte umfasst "schnelles" Essen, wie man es typischerweise aus den (Strand-)Beiseln und Bars kennt. Schnell ist zwar relativ, wenn man bedenkt, dass auch Streetfood eine gewisse Zubereitungszeit in Anspruch nimmt, aber dennoch auf den Punkt gebracht.

Fazit

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen.  Die Rezeptauswahl ist vielfältig und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Insbesondere eigenen sich die Rezepte perfekt für den kleinen Hunger. Es muss ja nicht immer ein 4-Gänge-Menü sein.

Rezept: Hähnchen Piadine mit Pesto Rosso

Piadini (= dünne, gebratene Fladenbrote) stammen ursprünglich aus der Region zwischen Bologna und Rimini. Sie sind relativ schnell gemacht und lassen sich mit allerlei Köstlichkeiten füllen. In diesem Fall mit gebratenen Hendlstücken, Pesto Rosso und Mascarpone. In Italien verwendet man anstatt von Mascarpone zwar Squacquerone, aber dieser Frischkäse ist hierzulande nicht erhältlich, wie Pablo Macias schreibt.

Piadine italienisches Fladenbrot mit Hähnchen Pesto Rosso Mascarpone - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten und Zubereitung: Piadini-Füllung mit Hähnchen und Pesto Rosso

400 g Hähnchenbrustfilet
3 EL Olivenöl
1 Chilischote 
10 Basilikumblätter
Salz
Pfeffer
200 g Pesto Rosso
200 g Mascarpone

1. Das Henderl abwaschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden sowie in einer Pfanne mit Olivenöl gut anbraten. 

2. Die Chili kleinschneiden und zusammen mit Salz, Pfeffer und Basilikum zum fertig gebratenen Henderl geben.

Piadine als Streetfood Fülle Pesto Rosso Hähnchen - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten und Zubereitung: Piadini

400 g Weizenmehl
2 TL Salz
3 EL Olivenöl
200 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)


1. Für den Piadini-Teig sämtliche Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten oder alternativ diese Arbeit von einer Küchenmaschine erledigen lassen. Sollte der Teig zu flüssig oder zu trocken sein, entweder Mehl oder Wasser hinzugeben. Bei mir hat der Piadini-Teig zubereitet wie im Rezept auf Anhieb gepasst, aber je nach Mehl muss das nicht so sein.

2. Den Piadini-Teig in 4 Portionen teilen und zu Fladen ausrollen. 

3. Anschließend die Piadini-Teigfladen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten kurz anbraten. Der Teig sollte durch, aber noch nicht braun sein. Alternativ kann man die Teigfladen auch in einem Kontakgrill zubereiten. Das habe ich gemacht. Die fertigen Piadini sollten grundsätzlich gleich weiterverarbeitet werden. Ansonsten werden sie brüchig und lassen sich nicht mehr so gut umklappen. 

4. Piadini auf einer Seite mit Pesto Rosso bestreichen und auf einer Hälfte mit den gewürzten Henderlstücken belegen. Anschließend noch 3 EL Mascarpone hinzufügen. 

5. Fertig gefüllte Piadini nochmals kurz in der Pfanne oder im Kontaktgrill anrösten.

Gutes Gelingen!

Italian Streetfood Piadine mit Hähnchen Pesto Rosso Mascarpone - Foodblog Topfgartenwelt

Vielen herzlichen Dank an den EMF-Verlag zur kostenlosen Überlassung des Titels "Italian Streetfood" zum Zwecke einer Buchrezension.


"Italian Streetfood - Panini, Pasta, Salate, Desserts", Pablo Macias, EMF-Verlag, ISBN 978-3-86355-662-4, 176 Seiten, € 24,99 (DE) / € 25,70 (AT).

Zum Pinnen:

Piadine mit Hähnchen und Pesto Rosso

{Buchwerbung} Piadine mit Hähnchen und Pesto Rosso : Italian Streetfood #streetfood #piadine #pestorosso #italienischesfladenbrot #schnelleküche #mascarpone #hähnchen #italienischkochen Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten

  • 400 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • 200 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 1/2 tbsp balsamic vinegar
  • 400 g Hähnchen
  • 1 Chilischote
  • 10 Basilikumblätter
  • 200 g Pesto Rosso
  • 200 g Mascarpone
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Zeit , für vier Personen.

Anleitung

  1. Das Rezept stammt aus dem Buch Italian Streetfood, erschienen im EMF-Verlag. Mehr am Blog.
 

{Buchwerbung} Italian Streetfood Rezept: Piadine mit Hähnchen und Pesto Rosso #buchvorstellung #buchrezension #kochbuch #italien #italienischkochen #piadine #pestorosso #hähnchen - Foodblog Topfgartenwelt

Bis bald und baba,
Kathrin

Montag, 24. September 2018

Buch & Rezept: Quiche mit Räucherlachs aus Nordische Sehnsuchtsküche!

By On 06:30
Inzwischen ist es bei uns nach einigen Regentagen ein wenig herbstlich geworden. Dennoch gibt der Garten noch viel an eigenem Gemüse her und die Sonnenstunden sind noch ausreichend, um auf der  Terrasse essen zu können. Nachdem es aber nun merkbar früher finster wird und die Abende eher frisch sind, bleibt genügend Zeit und Muße durch mein neuestes Kochbuch zu schmökern: Nordische Sehnsuchtsküche  - Die besten Rezepte aus dem Land der Mitternachtssonne von Marie Langenau, vor Kurzem erschienen im Christian-Verlag. Für Dich habe ich das Rezept einer köstlichen Quiche mit Räucherlachs ausgewählt.

Quiche mit Räucherlachs Ziegenkäse Dill Schalotten Meerrettich Krenn - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp: Nordische Sehnsuchtsküche

Als ich das Kochbuch zum ersten Mal durchblätterte, war ich ein wenig verwundert über die Rezeptauswahl der Autorin. Sie sind überwiegend mediterran und provenzialisch angehaucht. Ein Umstand, denn ich gar nicht erwartet hätte. Zudem hatte ich die nordische Küche auch gar nicht so bunt und vielfältig in Erinnerung. Aber vielleicht ist das auch der Grund, warum Einflüße von außen gerne angenommen werden. Wie immer macht es die Mischung - ich war jedenfalls sehr positiv überrascht.

Nordische Sehnsuchtsküche - Die besten Rezepte aus dem Land der Mitternachtssonne Christian Verlag #kochbuch #nordischeküche #schwedischkochen #quichemiträucherlachs #südschweden #länderküche - Foodblog Topfgartenwelt
 *) Cover Christian-Verlag

Aufbau des Buches

Das Kochbuch Nordische Sehnsuchtsküche ist in vier große Kapitel entsprechend den Jahreszeiten unterteilt: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.  Jede Jahreszeit hat einen ihr entsprechenden Schwerpunkt, so gibt es im Herbst eher Suppen und Eintöpfe. Aber auch für den Winter sind überwiegend herzhafte Gerichte vorgesehen. Die 100 Rezepte im Buch stammen von der Großmutter der Autorin, bei welcher diese ihre Sommer als Kind an der Südküste Schwedens verbrachte. Der Titel enthält zudem viele Bilder aus dieser wildromantischen Gegend.

Quiche mit Räucherlachs einfach selber machen in einer Tarteform - Foodblog Topfgartenwelt
 

Die Rezepte

Einem Rezept ist grundsätzlich eine Doppelseite gewidmet. Das jeweilige Gericht wird natürlich auch fotographisch perfekt in Szene gesetzt. Da das Buch aber auf mattem Papier gedruckt wurde, verlieren die Bilder ein wenig an Schärfe und Glanz. Dies hat aber keine weitere Auswirkung auf die Qualität insgesamt. Grundsätzlich sind die Rezepte in Nordische Sehnsuchtsküche gut beschrieben und nicht schwer nachzukochen. Die Gerichte lassen sich nach Wunsch auch ein wenig abwandeln.

schnell und einfach vorzubereitende Quiche mit Räucherlachs - Foodblog Topfgartenwelt

Die von der Autorin ausgewählten Speisen sind sehr vielfältig und sollten daher für jeden Gaumen etwas passendes bieten. Gerne verwendet Marie Langenau auch Fisch (Lachs oder Scholle), aber auch Wurzelgemüse und Hendl kommen nicht zur kurz. Nicht fehlen darf natürlich nicht ein Rezept für Köttbullar. Das ist wohl das bekannteste schwedische Gericht überhaupt.
Vor-, Haupt- und Nachspeisen halten sich übrigens gut die Waage. Der Titel eignet sich daher auch gut für die Zusammenstellung eines ganzen Menüs.

Fazit

Der Titel Nordische Sehnsuchtsküche ist ein Kochbuch, welches man immer wieder gerne zur Hand nimmt und sei es nur, um sich inspirieren zu lassen. Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, vor allem auch deswegen, weil die Rezepte nicht zu exotisch und ausgefallen sind, sondern richtig bodenständig. Sie lassen sich gut nachkochen und man den überwiegenden Teil der benötigten Zutaten hat man ohnehin zu Hause.

nordische Herbstküche Quiche mit Räucherlachs - Foodblog Topfgartenwelt

 

Rezept: Quiche mit Räucherlachs

Für den Blog wählte ich das Rezept für eine Quiche mit Räucherlachs aus. Wieso? Da es ein herrlicher Spätsommertag war und wir das Essen noch gemütlich im Garten genießen konnten. Außerdem schmecken Räucherlachsgerichte immer hervorragend.

Lachstarte mit Räucherlachs Meerrettich Krenn Ziegenkäse - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten und Zubereitung Quiche-Teig:

200 g Mehl
175 g kalte Butter
1/2 TL Salz
alternativ kann man den Teig auch mit 160 g Butter und einem Ei zubereiten.

1. Sämtliche Zutaten vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten und anschließend für ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Anschließen den Teig ausrollen und eine Tarte-Form ausbuttern und damit auslegen. Wer möchte kann den Teig ca. 20 Minuten lang bei 160°C vorbacken.

ein Stück Räucherlachsquiche Räucherlachstarte mit Meerrettich und Ziegenkäse auf Teller - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten und Zubereitung Räucherlachs-Belag:

1-2 Schalotten
70 g Schafskäse
150 g Räucherlachs in Scheiben (ich habe die Menge verdoppelt)
1 TL Olivenöl
2 Eier
80 ml Milch
1-2 TL geriebener Krenn (Meerrettich)
Salz
Pfeffer

1. Milch und Eier verquirlen und beiseite stellen.

2. Die übrigen Zutaten mit einander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem (vorgebackenen) Teig verteilen. Ich habe zudem noch etwas Dill verwendet.

3. Das Milch-Ei-Gemisch gleichmäßig über die Masse gießen.

4. Die Räucherlachs-Quiche ca. 20-25 Minuten bei 160°C Heißluft ausbacken.

Gutes Gelingen!

Vielen herzlichen Dank an den Christian-Verlag für die Überlassung eines kostenlosen Exemplars zu Rezensionszwecken.

"Nordische Sehnsuchtsküche - Die besten Rezepte aus dem Land der Mitternachtssonne", Marie Langenau, Christian-Verlag, ISBN 978-3-95961-247-0, 256 Seiten, € 19,99.

Zum Pinnen:

{Buchwerbung} Quiche mit Räucherlachs aus Nordische Sehnsuchtsküche #kochbuch #kochbuchmitrezept #nordischeküche #schwedischkochen #schweden #quichemiträucherlachs #quiche - Foodblog Topfgartenwelt






Quiche mit Räucherlachs aus Nordische Sehnsuchtsküche

{Buchwerbung} Quiche mit Räucherlachs aus Nordische Sehnsuchtsküche #quiche #quichemiträucherlachs #räucherlachs #meerrettich #ziegenkäse #schwedischkochen - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 175 g kalte Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 1-2 Schalotten
  • 70 g Schaftskäse
  • 150 g Räucherlachs
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Eier
  • 80 ml Milch
  • 1-2 TL Krenn/Meerrettich
  • Salz und Pfeffer
Zeit , für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Rezept stammt aus dem Buch Nordische Sehnsuchtsküche, erschienen im Christian-Verlag. Die Zubereitung verrate ich Dir am Blog.

 
Bis bald und baba,
Kathrin

Donnerstag, 20. September 2018

Buch & Rezept: Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orangensaft aus Einkochbuch - neue Schätze für den Vorratsschrank

By On 06:30
Wir hatten heute einen wunderbaren Sommer mit vielen, vielen Sonnenstunden. Leider gab es notorischen Wassermangel, so dass die Ernte in vielerlei Hinsicht nicht ganz so üppig war wie in den Jahren davor. Dennoch können wir genügend Köstlichkeiten aus dem Garten für den Winter einlagern. Damit ein bisschen frischer Wind in unsere Einkochstube kommt, habe ich das "Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank" von Patricia Stamm und Verena Stummer, erschienen im Löwenzahn-Verlag zur Hand genommen. Dieses Buch möchte ich Dir heute gerne näher vorstellen. Natürlich gibt es wie immer ein Rezept im Zuge der Rezension, nämlich: Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orange, im Buch "Samtige Heidelbeere" genannt.

Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orangensaft aus das Einkochbuch - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp: "Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank"

"Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank" wurde von zwei Mühlviertlerinnen geschrieben, die vor etwa 15 Jahren begonnen haben, ihre eingekochten Köstlichkeiten auf diversen Märkten zu vertreiben. Im vorliegenden Titel finden sich nun 60 verschiedene Rezepte, die von den beiden Autorinnen bereits erprobt wurden und entsprechend positives Feedback erhielten. Aufgebaut ist das Buch wie folgt:
  • Tipps und Tricks Ab ins Glas und Deckel drauf  (Wissenswertes zum Thema Einkochen, Basiskunde)
  • Konfitüren und Gelees (Marmeladen mit besonderen Noten)
  • Chutneys, Ketchups & Co
  • Allerlei Pikantes (Sugo, Pasta, Pesto, usw.)
  • Kräuter und Salze 
  • Allerlei Flüssiges (Suppen, Essige, Liköre)
Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank - Rezept Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orangensaft #heidelbeermarmelade #lavendel #orangensaft #einkochbuch #einkochen #einweicken #vorratshaltung #marmelade - Foodblog Topfgartenwelt
*) Cover Löwenzahn-Verlag

Aus dem Inhalt

Einem sehr ausführlichen Einführungskapitel schließt ein umfangreicher Rezeptteil an. Vorschläge zur Verarbeitung gibt es für alle gängigen Obst- und Gemüsesorten, die sich sowohl im Garten als auch im Supermarkt finden. Kombiniert werden sie allerdings auf eher ausgefallene Weise. So werden Erdbeeren vermischt mit Pfeffer und Balsamico kredenzt oder Ananas mit Chili und Rosmarin. Um nur zwei Beispiele aus dem Kapitel Marmelade zu nennen. Das Exotische, das Unerwartete zieht sich wie ein roter Faden durch das "Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank". Denn auch bei den pikanten Schlemmereien sind die beiden Autorinnen alles andere als einfallslos. Man kombiniert Quitte mit Krenn, Marille mit Kürbis oder Senf. Eingekocht werden aber auch vollwertige Speisen wie Ochsenschwanzragu. Um die verschiedenen Pesti, die im Buch vorgestellt werden, auch angemessen verwenden zu können, gibt es noch jeweils ein Grundrezept für Risotto und Pasta.

Lavendel um Heidelbeermarmelade zu verfeinern - Foodblog Topfgartenwelt

Die Rezepte

Einem Rezept wird im Titel "Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank" jeweils eine Doppelseite gewidmet. Ein Rezept beinhaltet stets einen kurzen Einleitungstext als auch Tipps und Tricks und manchmal auch etwas Wissenswertes. Überhaupt ist zu sagen, dass das Buch sehr ansprechend und modern gestaltet ist und die einzelnen Gerichte gut zur Geltung kommen.

Grundsätzlich sind die Anleitungen zur Herstellung des Einkochguts gut nachvollziehbar als auch kurz und bündig dargestellt. Neben der Zutatenliste findet sich zudem ein Hinweis, welche Gerätschaften zur Verarbeitung bereitgehalten werden müssen. Des Weiteren gibt es einen Vermerk hinsichtlich Haltbarkeit und Anzahl der vorzubereitenden Gläser. Die Mengen sind eher groß bemessen, so dass bei kleinen Haushalten reduziert werden muss.

Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orangensaft - Foodblog Topfgartenwelt

Ein wenig Schade...

Ein wenig Schade finde ich es, dass ein Buch, welches von zwei Österreicherinnen geschrieben wurde und in einem österreichischen Verlag erschienen ist, gleich zu Beginn einen Hinweis enthält, dass Zugunsten der Verständlichkeit im gesamten deutschsprachigen Raum auf regionale (österreichische) Begriffe verzichtet wird. Für mich ist das nicht nachvollziehbar, überhaupt, da sich am Ende des Titels ein Glossar mit Begriffsklärungen für unterschiedliche Bezeichnungen betreffend Deutschland/Österreich befindet. Dies hätte meiner Meinung nach ausgereicht und dem Buch etwas mehr österreichischen Charme verliehen, denn in Österreich heißt es nun einmal Marmelade und nicht Konfitüre und eine Marille ist keine Aprikose. Ein Verzicht auf den österreichischen Wortschatz führt irgendwann unwiderbringlich zum Verlust desselben.

aus Heidelbeeren Marmelade kochen - Foodblog Topfgartenwelt

Fazit

Das Buch "Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank" ist perfekt für jemanden geeignet, der gerne experimentiert und das Ausgefallene mag. Meine Familie liebt eher das Konservative, so dass für uns eher nur wenige Rezepte zum Ausprobieren in Frage kamen. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und das ist auch gut so.

schnelle Heidelbeermarmelade verfeinern mit Orangen und Lavendel - Foodblog Topfgartenwelt

Rezept: Samtige Heidelbeere - Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orange

Die Basis der zu verarbeitenden Menge für dieses Rezept sind 3 kg Heidelbeeren. Für unsere Ausbeute ein wenig viel, denn wir konnten nur wenig ernten. Daher musste ich das Rezept ein wenig anpassen. Außerdem verwende ich immer 1:1 oder 1:2 Einkochzucker, welcher bereits mit Pektin versetzt ist. Dies erleichtert die Arbeit. Für die Heidelbeeren, welche nicht durch die Flotte Lotte getrieben wurden, reichte der 1:2 Einkochzucker.

selber Marmelade einkochen mit Heidelbeeren - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orange:

3 kg Heidelbeeren
600 ml Orangensaft von Bio-Orangen
20 g Lavenblüten
100-120 g Pektin
2 kg Zucker
Zitronensaft nach Geschmack

Zubereitung  Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orange:

1. Heidelbeeren waschen und Stängel entfernen, Orangen auspressen sowie den Lavendel im Mörser zerstoßen. Sämtliche Zutaten bis auf das Pektin und den Zucker in einen Topf geben und über Nacht ziehen lassen. (Ich habe die Lavendelblüten gemeinsam mit den Heidelbeeren mit Hilfe des Stabmixers nach dem Weichkochen püriert.)

2. Fruchtmasse zum Kochen bringen und anschließend Pektin als auch Zucker beimischen. Nach ca. 5 Minuten die Gelierprobe machen. 

3. Die Marmelade heiß in vorbereitete Gläser abfüllen. Ich persönliche koche die Marmelade noch für 15 Minuten im Dampfbackofen ein, damit sich ein gutes Vakuum bildet.

Gutes Gelingen!

Heidelbeeren als Marmelade für den Winter konservieren - Foodblog Topfgartenwelt

"Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank", Patricia Stamm und Verena Stummer, Löwenzahn-Verlag, 168 Seiten, ISBN 978-3-7066-2641-5, € 24,90.

Vielen herzlichen Dank an den Verlag für das kostenlose Buch zum Zwecke einer Rezension.

Zum Pinnen




Heidelbeermarmelade mit Lavendel und Orangensaft aus Einkochbuch - neue Schätze für den Vorratsschrank

{Buchwerbung} Heidelbeermarmelade mit Orangensaft und Lavendel #heidelbeermarmelade #orangensaft #lavendel #einkochen #einwecken #marmeladekochen #konservieren

Zutaten

  • 3 kg Heidelbeeren
  • 600 ml Orangensaft
  • 20 g getrocknete Lavendelblüten
  • 1:2 Gelierzucker
  • Zitronensaft
Zeit

Anleitung/Quelle

  1. Das Rezept stammt aus dem Einkochbuch - Neue Rezepte für den Vorratsschrank, erschienen im Löwenzahn-Verlag. Die Anleitung zum Rezept findest Du am Blog.

{Buchwerbung} Einkochbuch - Rezept Heidelbeermarmelade mit Orangensaft und Lavendel #buchvorstellung #einkochbuch #marmelade #heidelbeermarmelade #lavendel #orangensaft

Bis bald und baba,
Kathrin

Mittwoch, 5. September 2018

Buch & Rezept: Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen aus Frozen Yogurts - erfrischende Rezepte zum selbermachen!

By On 06:30
Die Hitzewelle im Sommer dauerte ganz schön lange an und nun steht wohl ein wunderschöner Altweibersommer vor der Türe. Jedenfalls bei uns. Wir schwitzten fast jeden Tag bei weit über 30°C. Hinsichtlich dieses Umstands war ich erstens froh, dass wir seit dem letzten Jahr eine Klimaanlage haben und zweitens seit heuer eine Eismaschine. Beides sorgte erfolgreich für Abkühlung. Andernfalls bleibt nicht viel anderes übrig als sich im Haus zu verschanzen. Aber da gerade Eis ein sehr kalorienreiches Kältemittel ist, welches der Bikinifigur nicht unbedingt zuträglich ist, sind Alternativen willkommen. In meinem Fall ist die Wahl auf Frozen Yogurts gefallen. Zu diesem Thema ist im Christian Verlag der Titel: "Frozen Yogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen" erschienen. Dieses möchte ich Dir heute gerne vorstellen. Zudem gibt es ein Rezept für Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen. Hmm, irgendwie erinnert mich das an Ferien in Griechenland.

Frozen Yogurts mit Honig und Walnüssen - ein Rezept das an Griechenland erinnert - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp: "Frozen Yogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen"

Das Kochbuch "Frozen Yogurts" präsentiert sich in einem schicken pink-weißen Moosgummi-Einband. Eine außergewöhnliche Wahl für ein Buchcover, daher muss ich es unbedingt erwähnen. Geschrieben wurde das Werk der lukullischen Genüsse aus Joghurt und wenig Süße von den beiden Französinnen Constance und Mathilde Lorenzi.

Frozen Yogurts - erfrischende Rezepte zum Selbermachen #frozenyogurts #eisselbermachen #selbstgemachtesfrozenyogurt #eisbuch #eiskochbuch #buchvorstellung
 *) Cover Christian Verlag

Aufbau des Buches

"Frozen Yogurts" beginnt erst einmal mit der Geschichte vom gefrorenem Joghurt. Gab es erste Trends bereits in den 1970er Jahren, so konnte sich die eiskalte, kalorienarme Süßigkeit 2010 endgültig durchsetzen. Wobei es schon davor kaum noch aus der Eisdiele wegzudenken war. In manchen Ländern gibt es dafür sogar eigene Ketten. Für Österreich sind mir solche allerdings nicht bekannt. Anschließend gibt es noch ein paar Infos zur Frozen Yogurts-Kultur in Frankreich, welche Joghurtarten verwendet werden können, ausgefallene Zutaten und Tipps für Hilfsmittel zur Herstellung. Danach folgt der Rezeptteil. Geboten werden insgesamt 61 verschiedene Rezepte zu folgenden Themen:

- Frozen Yogurts
- Frozen Sandwiches
- Joghurtkompositionen
- Milkshakes & Lassis
- Kuchen & Desserts.

Frozen Yogurts mit wenig Zucker dafür Honig und Walnüsse - Foodblog Topfgartenwelt

Die Rezepte

Obwohl das Buch mit "Frozen Yogurts" betitelt ist, enthält es nicht nur Rezepte für eben solche. Die beiden Autorinnen haben sich ebenfalls köstliche Kompositionen für normales, also nicht gefrorenes, Joghurt überlegt. Denn Joghurt kann man bedenkenlos als Dessert servieren oder damit das Frühstück ein bisschen aufpeppen. Aber auch die Serviervorschläge für die verschiedenen Milchshakes sind sehr abwechslungsreich und ansprechend. Unter Kuchen & Desserts finden sich einige klassische Rezepte wie Topfentorte (Quarktorte) oder Milch-Joghurt-Reis. Ebenso gibt es Vorschläge für Cupcakes mit Joghurt-Topping. Die Rezepte sind allesamt recht einfach und ohne viel Aufwand nachzukochen.

Frozen Yogurts weniger Kalorien als herkömmliches Eis - Foodblog Topfgartenwelt
Einem Rezept ist jeweils eine Doppelseite gewidmet. Rechts befindet sich stets die Anleitung, zum Teil Zusatztipps für eine schöne Garnierung und links ein Foto. Zudem sind auch immer die jeweils benötigten Hilfsmittel zur Herstellung angegeben.

Das ist mir aufgefallen

"Frozen Yogurts" ist ein Titel, welcher leichte, kalorienarme, Eiskreationen aus Joghurt sowie andere entsprechende Desserts beinhaltet. Bei den Rezepten für Gefrorenes wird gänzlich auf Emulgatoren verzichtet und die Zugabe von Zucker haltet sich in Grenzen. Allerdings ist Zucker auch das Frotschutzmittel für Eis jeder Art. Man darf sich daher nicht wundern, dass die einzelnen Kreationen in der Eismaschine fester gefrieren als gedacht. Zumindest war dies bei meinen Versuchen so. Ein entsprechender Hinweis diesbezüglich fehlt allerdings. Zudem waren mir persönlich die Frozen Yogurts-Kreationen zu wenig süß auch vom Geschmack her. Aber Geschmäcker sind verschieden.

Frozen Yogurts mit Honig und Walnüssen die gesunde Alternative zu Eis - Foodblog Topfgartenwelt

Rezept: Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen

Für den Blog habe ich das Rezept Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen in der Eismaschine nachgekocht. Irgendwie erinnert es mich, wie schon erwähnt, an Griechenland. Wir haben zwar kein Meer in der Nähe, aber die Temperaturen hätten diesen Sommer gepasst :)

Frozen Yogurt Zutaten:

750 g Griechischer Joghurt
3 EL flüssiger Honig
1 Packerl Vanillezucker
120 g Walnüsse, grob gehackt

Topping: Honig + Walnüsse nach Belieben noch getrocknete Feigen

Frozen Yogurts selber machen ohne viel Aufwand - Foodblog Topfgartenwelt

Frozen Yogurt Zubereitung:

Sämtliche Zutaten (mit Ausnahme jener für das Topping) in einer Schüssel gut verrühren und in die Eismaschine geben. Ich habe zusätzlich noch als Emulgator Johannisbrotkernmehl hinzugegeben. Bei mir hat das Gefrieren in etwa 40 Minuten gedauert. 

Fazit

Das Buch "Frozen Yogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen" eignet für jeden der zwar gerne Gefrorenes, Milchshakes und ähnliches vernascht, aber zugleich auf seine Linie achten möchte. Es trifft damit vollends den Zeitgeist. Wohl auch, da zum Teil auch mit Zutaten wie Soja, grünem Tee, Agavensirup, usw. gearbeitet wird.

"FrozenYogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen", Constance & Mathilde Lorenzi, Christian Verlag, ISBN 978-3-86244-638-4, 159 Seiten, € 10,00.


Vielen herzlichen Dank an den Christian-Verlag für das kostenlose Rezensionsbuch.


Zum Pinnen:

{Buchwerbung} Frozen Yogurts mit Rezept für Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen #frozenyogurts #frozenyogurtsmithonigundwalnüssen #frozenyogurtsselbstgemacht #buchrezension #eiskochbuch #kochbuch #gefrorenesjoghurt #gesundeseis #alternativezueis - Foodblog Topfgartenwelt


Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen aus Frozen Yogurts

{Buchwerbung} Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen #frozenyogurt #frozenyogurtmithonigundwalnüssen #selbstgemachtesfrozenyogurt #eisselbermachen #gefrorenesjoghurt #gesundealternativezueis #wenigkalorien #wenigzucker - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten

  • 750 Griechischer Joghurt
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 120 g Walnüsse
Zeit , für 6 Personen.

Anleitung/Quelle

  1. Das Rezept stammt aus dem Buch Frozen Yogurts, erschienen im Christian-Verlag. Die Anleitung zum Rezept findest Du am Blog.

Bis bald und baba,
Kathrin

Montag, 3. September 2018

Buch & Rezept: Zucchini-Kartoffel-Brei aus Das Baby Kochbuch - Die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monaten!

By On 06:30
Heute gibt es einmal eine Buchvorstellung der etwas anderen Art. Wie Du ja weißt, kochen wir sehr gerne und so gibt es hier auch immer wieder das eine oder andere Koch- oder Backbuch, welches rezensiert wird. Aber das gab es noch nie! Seit Dezember 2017 sind wir ja zu dritt und nun ist aus unserem kleinen Schatz ein kleiner "Mitesser" geworden. Daher habe ich mich nun näher mit der Babyküche auseinander gesetzt. Wie sollte das besser gehen als mit Hilfe des Baby Kochbuchs von Annabel Karmel, erschienen im Bassermann-Verlag? Im Zuge der Buchvorstellung gibt es natürlich ein Rezept: Zucchinibrei von mir aufgemotzt zum Zucchini-Kartoffel-Brei, denn unser kleiner Mann benötigt schon eine etwas "deftigere" Küche.

Zucchini-Kartoffel-Brei für Babys ab vier Monaten - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp: "Das Baby Kochbuch"


Hmm, wie sollte ich anfangen?! Was erwartet man sich von einem Baby Kochbuch? Ich erwarte mir von einem solchen Kochbuch in erster Linie Rezepte, die sich eignen Babys an normales Essen zu gewöhnen, ihnen verschiedene Geschmacksrichtungen näher bringen, ohne zu ausgefallene Rezepte nachkochen zu müssen. Zudem erwarte ich mir einen Input für eine abwechslungsreiche Küche, die sich für ein Baby ab vier Monaten eignet. Dies, sofern das Baby mit vier Monaten für Beikost bereit ist. Unser Sohn war es nicht und wir begannen mit dem Zufüttern erst zu Beginn des siebten Monats. Geschadet hat das bislang nicht.

Das Baby Kochbuch - die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monaten #babykochbuch #kochbuch #kochenfürbabys #buchvorschlagbaby #buchrezension - Foodblog Topfgartenwelt

Das Baby Kochbuch beginnt mit einer kurzen Einführung zum Thema Essen. Hierbei liegt das Augenmerk vor allem darin als allergen geltende Lebensmittel am Anfang zu meiden. So weit so gut, aber was bleibt dann noch übrig? Es gibt nämlich kein Lebensmittel, welches nicht eine negative Reaktion auslösen könnte. Hier muss wohl das Bauchgefühl entscheiden. Zudem gibt es eine Aufzählung, welche Lebensmittel in den ersten 12 Monaten absolut tabu sind: Honig, Zucker, Salz, Gewürze, Meeresfrüchte, Pasteten, Geräuchertes, Weich- und Schmimmelkäse. So weit, so gut, denn ab dem 9. Monat wird diese Regelung durch die Autorin ohne näher darauf einzugehen ein wenig aufgelockert.

Nicht ganz d'accord

Für den Beginn werden in puncto Gemüse Karotte, Kartoffel, Rübchen, Pastinake, Kürbis, Süßkartoffel und Zucchini empfohlen. Bei Obst legt die Autorin Apfel, Birne, Banane, Papaya und Avocado ans Herz. Zudem wird erwähnt, dass man sämtliche Breie mit Mutter- bzw. Folgemilch verdünnen kann. Also das machte ich mich doch ein wenig stutzig. Was macht Muttermilch in einem Zucchini- oder Karottenbrei? Ich persönlich kann mir das nicht wirklich vorstellen und möchte so auch nicht unbedingt kochen. Aber es steht jedem frei, es so zu halten wie er will. Als Alternative kann man natürlich auch Wasser verwenden. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann dieses auch vorher abkochen.

Brei aus Kartoffeln und Zucchini gemischt mit Fleisch für Babys ab vier Monaten - Foodblog Topfgartenwelt

Etwas irritierend fand ich des Weiteren auch, dass zwar schon auf den ersten Seiten des Buches erwähnt wird keine Gewürze im ersten Lebensjahr zu verwenden, doch in zahlreichen (!) Rezepten Vanille zum Einsatz kommt. Glaubt man Wikipedia, so handelt es sich hierbei sogar um die Königin der Gewürze. Also was nun? Man darf zwar kein gängiges Küchengewürz in geringester Dosierung verwenden, aber Vanille schon? Ich persönlich bin der Überzeugung, dass nicht jedes Gericht mit einem süßlichen Geschmack verfeinert werden muss. Davon abgesehen kommen Basilikum, Lorbeerblätter, Thymian, Zimt, usw. zum Einsatz. In einem Rezept wird sogar Worcestersauce (!) verwendet. Für mich sind ja Gewürze grundsätzlich in Ordnung, warum auch nicht. Aber wieso wird am Anfang des Buches davon abgeraten diese zu verwenden, wenn sie dann doch zum Einsatz kommen?

Kochen für Babys ab dem vierten Monat - Foodblog Topfgartenwelt

Vielfach wird auch mit Dörrobst gekocht. Hierbei handelt es sich meist um stark blähende Lebensmittel, die in weiterer Folge zu starkem Bauchweh führen können. Das soll Anfangsnahrung für die ersten Monate sein? Ein Blick auf das schier unendliche Sortiment an Baby-Gläschen-Nahrung im Drogieremarkt zum Vergleich, gibt meinem Bauchgefühl Recht. Dörrobst findet sich eigentlich nicht in der Babyküche.

Das leidige Thema Salz

Das Thema Salz und Baby ist ein eigenes Kapitel. Das Baby Kochbuch liefert einerseits völlig salzlose Gerichte, sieht als Zutaten aber wiederum Edamer und Parmesan vor. Käse enthält eigentlich relativ viel (verstecktes) Salz. Dies passt ebenfalls nicht zum Eingangskapitel, in welchem beschrieben wird, das Salz für Kinder unter einem Jahr absolut tabu ist. 

Rezept: Zucchini-Kartoffel-Brei

2 mittelgroße Zucchini ca. 10 Minuten dämpfen und anschließend pürieren. Zucchini können mit Kartoffeln, Möhren oder Süßkartoffeln kombiniert werden. Ich verwende in diesem Fall ebenfalls 2-3 mittlere Kartoffeln.

einfache Gerichte wie Zucchini-Kartoffel-Brei für Babys ab dem vierten Monat - Foodblog Topfgartenwelt

Fazit

Die vorgestellten Babygerichte treffen leider weitgehend weder meinen Geschmack noch meine Erwartungen. Ich persönlich werde es daher wohl so halten, dass unser Sohn nach einer Übergangsphase einfach passende Speisen vom Familientisch mitessen darf - ohne viel Firlefanz und eine Religon daraus zu machen. Den vielen positiven Rezensionen kann ich mich dieses Mal leider nicht anschließen.

"Das Baby Kochbuch - Die besten Rezepte für Ihr Kind von 4 bis 12 Monaten", Annabel Karmel, Bassermann-Verlag, 94 Seiten, ISBN 978-3-8094-3307-1, € 9,99.

Vielen herzlichen Dank für die Überlassung eines kostenlosen Exemplars zur Rezension.

Zum Pinnen:

{Buchwerbung} Zucchini-Kartoffel-Brei für Babys ab dem 4. Monat #babybrei #zucchinikartoffelbrei #kochenfürbabysabdemviertenmonat #babykochbuch #essenlernen #babygerichte #kochenfürbabys - Foodblog Topfgartenwelt
{Buchwerbung} Das Baby Kochbuch - Rezept Zucchini-Kartoffel-Brei #dasbabykochbuch #zucchinikartoffelbrei #kochenfürbabys #babybreieselbstmachen #breiselbstgemacht #baby - Foodblog Topfgartenwelt

Bis bald und baba,
Kathrin

Mittwoch, 29. August 2018

Buchtipp: Rosen sammeln - alte Sorten finden und selbst vermehren!

By On 06:30
Im BLV-Verlag ist nun mit "Rosen sammeln - alte Sorten finden und selbst vermehren" von Marita Protte, ein etwas anderes Buch über die Königin der Blumen erschienen. Es geht nicht um Rosenportraits, sondern vielmehr um die Geschichte der Pflanze. Woher kommt sie? Warum wurde begonnen die Rose zu kultivieren? Wann entstanden die ersten Sammlungen? Und natürlich wird der Bestimmung und Vermehrung von alten Rosensorten ein Großteil des Buches gewidmet.

Rosen sammeln und selbst vermehren - Buchtipp - Rose de Resht - Gartenblog Topfgartenwelt

Buchtipp: "Rosen sammeln - alte Sorten finden und selbst vermehren"

Die Geschichte der Rose ist eine sehr lange. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen finden sich schon bei den Griechen und Römern. Die Römer aber waren es, die diese außergewöhnliche Pflanze quer über Europa verstreuten. Im Mittelalter wurde die Rose zwar von den Gelehrten erfasst und in Klostergärten kultiviert, in ihre weitere Entwicklung wurde aber nicht maßgeblich eingegriffen.  Dies änderte sich erst als im 18. Jahrhundert unter anderem öfterblühende Rosen aus China nach Europa kamen. Eine Revolution! Zudem beginnt ab diesem Zeitpunkt die umfassende Geschichte der Rosenzucht.

Rosen sammeln - alte Sorten finden und selbst vermehren - BLV-Verlag #rosen #rosenbuch #rosenvermehren #rosensammeln #gartenbuch #buchrezension - Gartenblog Topfgartenwelt
 *) Cover BLV-Verlag

Aufbau des Titels "Rosen sammeln - alte Sorten finden und selbst vermehren"

Das Buch ist in folgende vier große Kapitel unterteilt:
  • Kulturgeschichte (die Rose im Lauf der Jahrhunderte)
  • Rosensammlungen (Rosarien vorwiegend in Deutschland und Österreich - Baden bei Wien)
  • Versuch der Ordnung (Klassifizierung von Rosen)
  • Rosen sammeln (alte Sorten erkennen, Fundorte, Vermehrung)
 
Alte Rosensorten für Haus und Garten - Rose Jacques Cartier - Gartenblog Topfgartenwelt

Ein weiteres Kapitel "Fundrosengeschichten" ist über den gesamten Titel verstreut. Marita Protte erzählt hier in einigen Beispielen sehr leidenschaftlich, wie sie auf unterschiedliche Weise wie sie mit alten Rosensorten in Kontakt kam. Die Rosen aus den Fundgeschichten sind noch nicht alle endgültig bestimmt und daher manchmal mit unterhaltssamen Trivialnamen wie "Die Marmeladenrose" versehen.

Sammelleidenschaft Rosen - Rose Jazz - Gartenblog Topfgartenwelt

Diese alten Rosensorten werden im Buch behandelt

  • Essig-Rosen
  • Alba-Rosen
  • Bibernell-Rosen
  • China-Rosen
  • Moschusrosen
  • Damaszener-Rosen
  • Zentifolien
  • Moosrosen
  • Frankofurtana-Rosen
  • Portlandrosen
  • Bourbon-Rosen
  • Noisette-Rosen
  • Remontant-Rosen
  • Avrshire-Rosen
  • Kletterrosen
Die einzelnen Rosenfamilien werden recht umfassend hinsichtlich Geschichte, Wuchsform und Erkennungsmerkmalen inkl. Bilder beschrieben. Darunter fallende Rosensorten werden im kleinen Umfang ebenfalls erwähnt. Leider fehlen hier oftmals, wenn nicht fast durchgehend, Fotos oder botanische Zeichnungen.

Rosen für den Garten sammeln und selbst vermehren - Rose Miniclimper Eva - Gartenblog Topfgartenwelt

Ein Manko

Aus meiner Sicht hätte dem grundsätzlich guten Buch "Rosen sammeln - alte Sorten finden und vermehren" ein Kapitel mit Kurzportraits von alten Rosensorten, wie z.B. Jacques Cartier oder Rose de Resht nicht geschadet. Zwar finden sich hie und da Bilder von Rosen samt Namen, aber für einen Titel, welcher aktive oder zukünftige Rosensammler anspricht, ist das ein wenig dürftig.

die richtigen Rosen für den Garten finden - Rose Hans Gönewein - Gartenblog Topfgartenwelt

Fundorte und Vermehrung alter Rosensorten

Wo man alte Rosen finden kann, wird von Marita Protte kurz und bündig zusammengefasst. In erster Linie sind natürlich Parks, Villenviertel, Kirchen- und Friedhöfe hervorzuheben.

die schönsten und besten Rosen für den Garten sammeln - Rose Jazz - Gartenblog Topfgartenwelt

Beschrieben wird die Vermehrung alter Rosensorten via Ausläufer oder Stecklingen. Die Anleitungen dafür sind Schritt für Schritt beschrieben und daher gut nachzumachen. Man merkt, dass die Autorin auf diesem Gebiet viel Erfahrung hat. Mir persönlich ist die Vermehrung von Rosenstecklingen sogar einmal im Wasserglas gelungen.

historisches über Rosen - Rose Sweet Pretty - Gartenblog Topfgartenwelt

Fazit

"Rosen sammeln - alte Sorten erkennen und selbst vermehren" ist empfehlenswert, wenn man mehr über die Geschichte von Rosen an sich sowie alten Züchtungen erfahren will. Es eignet sich aber nicht, als Ratgeber für die nächste Einkaufstour in der Spezialgärtnerei, um den Grundstock an alten Rosen im eigenen Garten aufzubessern.

Rosen finden und selbst vermehren - Rose Jazz - Gartenblog Topfgartenwelt

"Rosen sammeln - alte Sorten finden und selbst vermehren", Marita Protte, BLV-Verlag, ISBN 9-783835-417472, 145 Seiten, € 22 (DE) / € 22,70 (AT).
Vielen herzlichen Dank für die Überlassung eines kostenlosen Exemplars für Rezensionszwecke.
Zum Pinnen:

{Buchwerbung} Rosen sammeln - alte Sorten finden und selbst vermehren #rosen #rosenbuch #rosensammeln #rosenvermehren #rosenimwasserglas #rosenzucht #buchtipprosen #buchrezensionrosen #gartenbuch - Gartenblog Topfgartenwelt

Bis bald und baba,
Kathrin