Enter your keyword

Vielfältig wie Österreichs Natur ist auch dieser Blog. Unser Garten ist Quelle hochwertiger Lebensmittel für die Küche und Oase der Ruhe. Dieser Food- und Gartenblog bietet Dir Rezepte, Buchvorstellungen, Gartentipps sowie Reiseimpressionen. Gegärtnert wird im Freiland und im Topf.

Posts mit dem Label Eis werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Eis werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 5. September 2018

Buch & Rezept: Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen aus Frozen Yogurts - erfrischende Rezepte zum selbermachen!

By On 06:30
Die Hitzewelle im Sommer dauerte ganz schön lange an und nun steht wohl ein wunderschöner Altweibersommer vor der Türe. Jedenfalls bei uns. Wir schwitzten fast jeden Tag bei weit über 30°C. Hinsichtlich dieses Umstands war ich erstens froh, dass wir seit dem letzten Jahr eine Klimaanlage haben und zweitens seit heuer eine Eismaschine. Beides sorgte erfolgreich für Abkühlung. Andernfalls bleibt nicht viel anderes übrig als sich im Haus zu verschanzen. Aber da gerade Eis ein sehr kalorienreiches Kältemittel ist, welches der Bikinifigur nicht unbedingt zuträglich ist, sind Alternativen willkommen. In meinem Fall ist die Wahl auf Frozen Yogurts gefallen. Zu diesem Thema ist im Christian Verlag der Titel: "Frozen Yogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen" erschienen. Dieses möchte ich Dir heute gerne vorstellen. Zudem gibt es ein Rezept für Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen. Hmm, irgendwie erinnert mich das an Ferien in Griechenland.

Frozen Yogurts mit Honig und Walnüssen - ein Rezept das an Griechenland erinnert - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp: "Frozen Yogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen"

Das Kochbuch "Frozen Yogurts" präsentiert sich in einem schicken pink-weißen Moosgummi-Einband. Eine außergewöhnliche Wahl für ein Buchcover, daher muss ich es unbedingt erwähnen. Geschrieben wurde das Werk der lukullischen Genüsse aus Joghurt und wenig Süße von den beiden Französinnen Constance und Mathilde Lorenzi.

Frozen Yogurts - erfrischende Rezepte zum Selbermachen #frozenyogurts #eisselbermachen #selbstgemachtesfrozenyogurt #eisbuch #eiskochbuch #buchvorstellung
 *) Cover Christian Verlag

Aufbau des Buches

"Frozen Yogurts" beginnt erst einmal mit der Geschichte vom gefrorenem Joghurt. Gab es erste Trends bereits in den 1970er Jahren, so konnte sich die eiskalte, kalorienarme Süßigkeit 2010 endgültig durchsetzen. Wobei es schon davor kaum noch aus der Eisdiele wegzudenken war. In manchen Ländern gibt es dafür sogar eigene Ketten. Für Österreich sind mir solche allerdings nicht bekannt. Anschließend gibt es noch ein paar Infos zur Frozen Yogurts-Kultur in Frankreich, welche Joghurtarten verwendet werden können, ausgefallene Zutaten und Tipps für Hilfsmittel zur Herstellung. Danach folgt der Rezeptteil. Geboten werden insgesamt 61 verschiedene Rezepte zu folgenden Themen:

- Frozen Yogurts
- Frozen Sandwiches
- Joghurtkompositionen
- Milkshakes & Lassis
- Kuchen & Desserts.

Frozen Yogurts mit wenig Zucker dafür Honig und Walnüsse - Foodblog Topfgartenwelt

Die Rezepte

Obwohl das Buch mit "Frozen Yogurts" betitelt ist, enthält es nicht nur Rezepte für eben solche. Die beiden Autorinnen haben sich ebenfalls köstliche Kompositionen für normales, also nicht gefrorenes, Joghurt überlegt. Denn Joghurt kann man bedenkenlos als Dessert servieren oder damit das Frühstück ein bisschen aufpeppen. Aber auch die Serviervorschläge für die verschiedenen Milchshakes sind sehr abwechslungsreich und ansprechend. Unter Kuchen & Desserts finden sich einige klassische Rezepte wie Topfentorte (Quarktorte) oder Milch-Joghurt-Reis. Ebenso gibt es Vorschläge für Cupcakes mit Joghurt-Topping. Die Rezepte sind allesamt recht einfach und ohne viel Aufwand nachzukochen.

Frozen Yogurts weniger Kalorien als herkömmliches Eis - Foodblog Topfgartenwelt
Einem Rezept ist jeweils eine Doppelseite gewidmet. Rechts befindet sich stets die Anleitung, zum Teil Zusatztipps für eine schöne Garnierung und links ein Foto. Zudem sind auch immer die jeweils benötigten Hilfsmittel zur Herstellung angegeben.

Das ist mir aufgefallen

"Frozen Yogurts" ist ein Titel, welcher leichte, kalorienarme, Eiskreationen aus Joghurt sowie andere entsprechende Desserts beinhaltet. Bei den Rezepten für Gefrorenes wird gänzlich auf Emulgatoren verzichtet und die Zugabe von Zucker haltet sich in Grenzen. Allerdings ist Zucker auch das Frotschutzmittel für Eis jeder Art. Man darf sich daher nicht wundern, dass die einzelnen Kreationen in der Eismaschine fester gefrieren als gedacht. Zumindest war dies bei meinen Versuchen so. Ein entsprechender Hinweis diesbezüglich fehlt allerdings. Zudem waren mir persönlich die Frozen Yogurts-Kreationen zu wenig süß auch vom Geschmack her. Aber Geschmäcker sind verschieden.

Frozen Yogurts mit Honig und Walnüssen die gesunde Alternative zu Eis - Foodblog Topfgartenwelt

Rezept: Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen

Für den Blog habe ich das Rezept Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen in der Eismaschine nachgekocht. Irgendwie erinnert es mich, wie schon erwähnt, an Griechenland. Wir haben zwar kein Meer in der Nähe, aber die Temperaturen hätten diesen Sommer gepasst :)

Frozen Yogurt Zutaten:

750 g Griechischer Joghurt
3 EL flüssiger Honig
1 Packerl Vanillezucker
120 g Walnüsse, grob gehackt

Topping: Honig + Walnüsse nach Belieben noch getrocknete Feigen

Frozen Yogurts selber machen ohne viel Aufwand - Foodblog Topfgartenwelt

Frozen Yogurt Zubereitung:

Sämtliche Zutaten (mit Ausnahme jener für das Topping) in einer Schüssel gut verrühren und in die Eismaschine geben. Ich habe zusätzlich noch als Emulgator Johannisbrotkernmehl hinzugegeben. Bei mir hat das Gefrieren in etwa 40 Minuten gedauert. 

Fazit

Das Buch "Frozen Yogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen" eignet für jeden der zwar gerne Gefrorenes, Milchshakes und ähnliches vernascht, aber zugleich auf seine Linie achten möchte. Es trifft damit vollends den Zeitgeist. Wohl auch, da zum Teil auch mit Zutaten wie Soja, grünem Tee, Agavensirup, usw. gearbeitet wird.

"FrozenYogurts - Erfrischende Rezepte zum Selbermachen", Constance & Mathilde Lorenzi, Christian Verlag, ISBN 978-3-86244-638-4, 159 Seiten, € 10,00.


Vielen herzlichen Dank an den Christian-Verlag für das kostenlose Rezensionsbuch.


Zum Pinnen:

{Buchwerbung} Frozen Yogurts mit Rezept für Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen #frozenyogurts #frozenyogurtsmithonigundwalnüssen #frozenyogurtsselbstgemacht #buchrezension #eiskochbuch #kochbuch #gefrorenesjoghurt #gesundeseis #alternativezueis - Foodblog Topfgartenwelt


Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen aus Frozen Yogurts

{Buchwerbung} Frozen Yogurt mit Honig und Walnüssen #frozenyogurt #frozenyogurtmithonigundwalnüssen #selbstgemachtesfrozenyogurt #eisselbermachen #gefrorenesjoghurt #gesundealternativezueis #wenigkalorien #wenigzucker - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten

  • 750 Griechischer Joghurt
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 120 g Walnüsse
Zeit , für 6 Personen.

Anleitung/Quelle

  1. Das Rezept stammt aus dem Buch Frozen Yogurts, erschienen im Christian-Verlag. Die Anleitung zum Rezept findest Du am Blog.

Bis bald und baba,
Kathrin

Sonntag, 5. August 2018

Buchtipp: Eis genießen - verführerische Rezepte! Rezept: Himbeer-Kokos-Eis garniert mit Schoko-Kokos-Talern.

By On 07:30
Obwohl es im Juli den Anschein hatte, dass der Sommer eine Pause einlegt, schwitzen wir nun schon wieder seit Tagen bei über 30°C. Ich hätte mir es vorher nicht träumen lassen, aber selbst Eis herzustellen kann zu einer wahren Passion werden. Die Variationen sind schier unendlich und man kann aus einer unglaublichen Anzahl an tollen, hochwertigen Zutaten auswählen. Gibt es etwas Schöneres? Wohl kaum! Im Zuge unserer Küchenexperimente mit selbstgemachten Eis bin ich im Hölker-Verlag auf das Buch "Eis genießen - verführerische Rezepte" von Andreas Neubauer und Oliver Brachat gestoßen. Für Dich habe ich das Rezept Himbeer-Kokos-Eis garniert mit knusprigen Schoko-Kokos-Talern ausgewählt.

Buchtipp Eis genießen - verführerische Rezepte: Himbeer-Kokos-Eis mit Schoko-Kokos-Talern - Buchrezension - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp: "Eis genießen - verführerische Rezepte"

Bücher zum Thema Eis selber machen gibt es inzwischen einige auf dem Markt, aber nicht alle sind so grandios bebildert wie "Eis genießen - verführerische Rezepte". Allein schon beim Durchschmökern der köstlichen Eisvariationen, steht man vor der Qual der Wahl. Sämtliche Rezeptvorschläge sehen total einladend aus. Ich konnte mich daher sehr lange nicht entscheiden. Aber nun verrate ich Dir erst einmal etwas mehr über das Buch selbst.

Buchtipp Eis genießen - verführerische Rezepte: Himbeer-Kokos-Eis selber machen mit Eismaschine - Foodblog Topfgartenwelt

Aufbau und Inhalt des Buches

"Eis genießen - verführerische Rezepte" gliedert sich in sechs große Hauptkapitel:

- Eiscreme & Sorbet
- Eis am Stiel
- Eisparfait & Eiskonfekt
- Eistorten & Eisspielereien
- Eiscocktails & Granités
- Sossen & Toppings

Zusätzlich gibt es eine kurze Einführung zum Thema Eisherstellung. Hier findet der Autor ein paar Worte zu Konsistenz, Hauptbestandteilen (flüssige Basis, Emulgatoren, Zucker, geschmacksgebende Zutaten) als auch zu Zubereitung, Temperierung, Haltbarkeit und Aufbewahrung. Die Vermittlung des Basiswissens ist zwar recht kurz gehalten, aber dennoch informativ. Bevor man jedoch in die Welt der Eismacherei eintaucht, gibt es noch ein Rezept für Stanitzel (Eistüten/Eiswaffeln). 


Die vorgestellten eiskalten Verführungen sind alles andere als gewöhnlich, sondern sehr innovativ. So wird Rosmarineis mit pochiertem Pfirsich kombiniert, ein geeister Marmorgugelhupf kredenzt oder Kürbiskernparfait mit Holunderbeerenkompott. Für uns als gebürtige Steirer ein Traum. Gilt ja die Steiermark in Österreich gemeinhin als Ölkürbishochburg. Das Parfait wäre bestimmt auch fein mit Schlagrahm und Schokoladensauce :) Interessant klingt auch die Kombination von Basilikum-Quark (Topfen) -Parfait mit Balsamicoerdbeeren oder Aprikosen (Marillen) -Mascarpone-Paletas.

Buchtipp Eis genießen - verführerische Rezepte: Himbeer-Kokos-Eis mit Schoko-Kokos-Talern - Rezepte für die Eismaschine - Foodblog Topfgartenwelt
Die klassischen Eissorten wie Vanille, Nougat und Frozen Joghurt fehlen zwar nicht, machen aber nicht den Hauptteil der Eisrezepte aus. Das Buch "Eis genießen - verführerische Rezepte" legt vielmehr großen Wert auf das Ausgefallene bzw. Exotische, ohne es aber zu übertreiben. 

Sämtliche Cremeeissorten werden mit Emulgatoren (Eiern) hergestellt. Zu Beginn weist der Autor allerdings darauf hin, dass Eier auch durch pflanzliche Bindemittel wie Stärke oder Guarkernmehl ersetzt werden können. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Johannisbrotkernmehl gemacht. Der Hinweis, dass lediglich sehr feiner Zucker für die Erzeugung von Eis verwendet werden sollte, findet sich allerdings nur im Einführungskapitel. Viele der vorgestellten Eissorten enthalten Alkohol. Die Rezepte lassen sich selbstverständlich auch ohne die Zugabe von Hochprozentigem herstellen.

Buchtipp Eis genießen - verführerische Rezepte: Himbeer-Kokos-Eis mit Schoko-Kokos-Talern - fruchtiges Eis selber machen - Foodblog Topfgartenwelt
Den meisten Eisrezepten ist übrigens eine Doppelseite gewidmet. Zum einen werden Zutaten und Zubereitung übersichtlich dargestellt und zum anderen gibt es zu jeder Köstlichkeit ein ansprechendes Bild im Stil eines modernen Foodstylings. Des Weiteren wird bei jedem Rezept angegeben für wie viele Personen, die verarbeitete Menge ausreichend ist.

Rund um das Eis

Am Ende von "Eis genießen - verführerische Rezepte" finden sich noch zahlreiche Vorschläge für Saucen und Toppings. Zu meinen Favoriten kann hier ganz klar die knusprigen Schoko-Kokos-Taler zählen. Doch die Möglichkeiten Eis zu garnieren sind unerschöpflich, denn Kokoschips, Karamelnüsse und Brioche-Croutons schmecken bestimmt auch fantastisch. 

Aufgrund der wundervollen Bilder erhält man automatisch raffinierte Anregungen das fertige Eis seinen Gästen oder der Familie zu servieren. Das Auge isst schließlich auch mit. 

Buchtipp Eis genießen - verführerische Rezepte: Himbeer-Kokos-Eis mit Schoko-Kokos-Talern - Eis selber machen mit Himbeeren und Kokos - Foodblog Topfgartenwelt

Fazit

Das Buch "Eis genießen - verführerische Rezepte" punktet mit vielen, wirklich wunderbaren Eisrezepten. Nicht für sämtliche Kreationen ist eine Eismaschine zwingend erforderlich. So reichen für Eis am Stiel einfach die passenden Förmchen, aber auch sämtliche Parfaits, Souffles und Granités können per Hand zubereitet werden. Laut Angaben des Hölker-Verlags können über 60% der Rezepte ohne Eismaschine zubereitet werden. Dies kann ich nur bestätigen. Geschmacklich ist zudem ebenfalls für jeden etwas dabei. Die Rezepte reichen von fruchtig, alkoholisch bis reichhaltig. Im Laufe des Sommers werden wir bestimmt noch vieles nachkochen.

Rezept: Himbeer-Kokos-Eis garniert mit knusprigen Schoko-Kokos-Talern

Zutaten und Zubereitung Himbeer-Kokos-Eis:

3 Eigelb (alternativ 2 Teelöffel Johannisbrotkernmehl)
150 g (feiner) Zucker
Mark 1er Vanilleschote
250 ml ungesüßte Kokosmilch
500 g passierte Himbeeren (macht weniger Arbeit als die Eisrohmasse durch ein Sieb pressen)
75 ml Kokoslikör (nach Wunsch)

1. Sämtliche Zutaten bis auf Himbeeren und Kokoslikör auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren so erhitzen, dass die Masse dickflüssig, cremig wird. Wenn man die Eisrohmasse mit Johannisbrotkernmehl zubereitet muss die Mixtur aus Kokosmilch, Vanilleschote und Zucker im Vorfeld nicht erwärmt werden.

2. Den Topf vom Herd nehmen, falls mit Ei zubereitet, und die passierten Himbeeren unterheben. 

3. Eisrohmasse in der Eismaschine gefrieren und bei Bedarf im Tiefkühler noch nachkühlen.

Das Eis reicht für 6-8 Personen.

Buchtipp Eis genießen - verführerische Rezepte: Himbeer-Kokos-Eis mit Schoko-Kokos-Talern - Eiscreme aus Himbeeren als Nachspeise - Foodblog Topfgartenwelt

Zutaten und Zubereitung knusprige Schoko-Kokos-Taler:

50 g Butter
100 g Staubzucker
100 g Mehl
2 EL Kakaopulver
2 Eiweiß
150 g Kokosraspel

1. Butter schmelzen und mit den übrigen Zutaten bis auf die Kokosraspel zu einem glatten Teig verrühren.

2. Den Teig mit einem Löffelrücken auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu ca. 6-8 cm großen Kreisen ausstreichen. 

3. Die Teigkreise mit Kokosraspeln bestreuen und ca. 6 Minuten bei 180°C im Backofen ausbacken.

4. Die fertigen Schoko-Kokos-Taler auskühlen lassen und vorsichtig vom Blech nehmen.

Die Teigmenge ergibt in etwa 40 Stück!

Guten Appetit!

"Eis genießen - verführerische Rezepte", Andreas Neubauer und Oliver Brachat, Hölker-Verlag, ISBN  978-3-88117-083-3, 168 Seiten, € 19,95.

Vielen herzlichen Dank an den Hölker-Verlag für die Überlassung eines kostenlosen Buches zu Rezensionszwecken.

Zum Pinnen:


{Buchwerbung mit Rezept} Himbeer-Kokos-Eis mit Schoko-Kokos-Talern #himbeerkokoseis #himbeereis #eisselbermachen #himbeereisselbermachen #eismiteismaschine #eismachen #eisgenießen #schokokokostaler #eisgarnieren {Buchwerbung} Eis genießen mit Rezept für Himbeer-Kokos-Eis #eis #eisselbermachen #himbeerkokoseis #buchrezension #buchtipp #eiskochbuch #kochbuch #buchvorstellung






















 Bis bald und baba,
Kathrin

Sonntag, 8. Juli 2018

Buchtipp: Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien! Rezept: Stracciatella-Eis

By On 08:30
Wir haben seit Anfang April das schönste Sommerwetter. Perfekt, um ein köstliches Gelato im Garten genießen zu können. Da wir aber in einer Kleinstadt ohne echte italienische Gelateria leben, legten wir uns vor Kurzem eine Eismaschine mit Kompressor zu. Doch was nützt die beste Maschine, wenn die passenden Rezepte fehlen? Daher möchte ich Dir heute das Buch "Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien" von Linda Tubby, erschienen im Christian-Verlag vorstellen. Natürlich gibt es auch ein Rezept für Dich: Stracciatella-Eis.

Buchrezension - Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien - Rezept Stracciatella-Eis - Foodblog Topfgartenwelt

Buchtipp "Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien"

Linda Tubby recherchierte für dieses Buch in zahlreichen Gelaterien Italiens, unter anderem in jener von Sergio Dondole, welchem die berühmte und preisgekrönte Gelateria di Piazza in San Gimignano gehört. Dieses Eis oder Gelato, wie es die Italiener nennen, sucht wirklich seinesgleichen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, die Schlangen davor lange sind. Denn der Besuch dieser Eisdiele ist ein Muss, wenn man in das mittelalterliche Städtchen San Gimignano kommt. Erstmals erschien 2008 die deutschsprachige Ausgabe "Eis für Geniesser" im Christian-Verlag. Mittlerweile gibt es bereits die 8. Auflage. Das Buch gehört somit zu den Klassikern unter den Kochbüchern für Speiseeis.

Rezept gelingsicheres Stracciatella-Eis für Eismaschine mit Kompressor - Foodblog Topfgartenwelt

Aufbau des Buches

Zu Beginn des Buches findet sich ein kurzes Kapitel zur Geschichte der Speiseeisherstellung. Interessant, das Handwerk der italienischen Gelatieri reicht zurück bis ins 16. Jahrhundert als erstmals versucht wurde Speiseeis zu kreieren, nachdem Marco Polo Rezepturen aus China mitgebracht hatte. Darauf folgt eine genaue Unterscheidung zwischen Gelati und Sorbetti. Dies ist nämlich nicht dasselbe! Eine Tatsache, die jedem Eis-Konditor bekannt sein muss. Anschließend gibt es noch ein paar Hinweise zur manuellen Eisbereitung.

Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien - Buchvorstellung mit Rezept für Stracciatella-Eis - Foodblog Topfgartenwelt #buchvorstellung #eiskochbuch #eisselbermachen #rezeptstracciatellaeis #stracciatella #gelingsicher #eismachen #buchtipp

Ab Seite 22 von 160 folgt bereits der Rezeptteil, welcher sich wie folgt gliedert:
- geeiste Getränke & Granita
- Sorbet
- Eis (Gelati)
- Eisdessert
- Garnierung
 

Die Rezepte

Einem Rezept ist unterschiedlich einmal lediglich eine Seite, manchmal eine Doppelseite gewidmet. Nahezu alle Eiskreationen sind mit Bildern versehen, aber leider nicht alle. Ganz besonders schade ist das Fehlen von Bildern bei manchen Eisdesserts. Der Qualität des Buches tut dies allerdings keinen Abbruch.

Alle Rezepte verfügen über einen kurzen Einleitungstext, welcher etwas über die Herkunft der Rezeptur verrät oder schlicht und einfach einen Zubereitungstipp enthält. Zudem ist angegeben, für wie viele Personen die Eismasse ausreichen sollte.

Originalrezept Stracciatella-Eis selber machen - Foodblog Topfgartenwelt

Grundsätzlich sind die Eisrezepte nicht schwer nachzukochen, gäbe es da nicht ein Manko. Für die Zubereitung von Cremeeis, Basis für einige Eissorten im Buch "Eis für Geniesser", ist Creme Double. Dieses Milchprodukt mit einem Fettgehalt von 40% ist in Österreich überhaupt nicht erhältlich. Eine Alternative wird von der Autorin Linda Tubby jedoch nicht geliefert. Man muss hierfür das Internet bemühen, um zur Kenntnis zu kommen, dass dies annähernd nur aus gleichen Teilen Mascarpone und Schlagrahm (Sahne) nachgebaut werden kann. Einen 100%igen Ersatz für Creme Double stellt diese Mischkulanz allerdings nicht dar.

Lagerfähigkeit des fertigen Eiscreme im Gefrierschrank

Ein Gefrier- oder Tiefkühlschrank ist in der Regel auf -18 Grad Celsius eingestellt, Eis und Sorbet wird aber lediglich bei -11 Grad Celsius gelagert. Die tieferen Temperaturen bei der Lagerung im eigenen Haushalt führen somit zu einem schnellen Durchgefrieren der zartschmelzenden Köstlichkeit. Hinausgezögert werden kann dies lediglich durch eine korrekte Relation zwischen Zucker und übrigen Zutaten. Zucker fungiert nämlich als Frostschutz. Ermittelt wird dieser sogenannte Brixwert mit Hilfe eines Refraktormeters. 

Eis selber gemacht wie in Italien - Stracciatella-Eis-Rezept ohne Eismaschine - Foodblog Topfgartenwelt

Etwas was man allerdings immer tun kann, um eine bessere Lagerfähigkeit des hauseigenen Gelato zu erreichen, ist 1/3 des herkömmlichen Zuckers durch Invertzucker zu ersetzen. Dieser kann relativ einfach selbst im Backofen hergestellt werden. Invertzucker kristallisiert beim Gefrieren nicht mehr aus. Zudem wirkt die Zugabe eines Emulgators, der Wasser- und Fett dauerhaft verbindet, wahre Wunder. Als Emulgatoren eignen sich Eier oder Johannisbrotkernmehl. Ein Teelöffel von letzterem kann als Ersatz von ein bis zwei Eiern verwendet werden. Ein Teelöffel Johannisbrotkernmehl schadet eigentlich keiner Eisrohmasse, da sie dadurch viel cremiger wird.

Leider wird darauf im Buch viel zu wenig eingegangen, obwohl dies äußerst hilfreich wäre. Allerdings lässt sich nach dem Durchprobieren einiger Rezepte sagen, dass die Anleitungen im Buch "Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien" sehr ausgeglichen sind. Da vorwiegend sehr feiner Zucker als Zutat angegeben ist, welcher einem Invertzucker sehr nahe kommt, muss letzterer nicht zwangsläufig verwendet werden, um ein cremiges Eis zu erhalten. Allerdings habe ich festgestellt, dass feiner Backzucker um einiges teurer ist als normaler Zucker.

Fazit

"Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien" ist ein tolles Kochbuch für verschiedenste Eisvariationen im klassischen Stil. Es ist allerdings kein Ratgeber zur Herstellung und Kreation von eigenen Eissorten an sich. Dies will es aber auch gar nicht sein. Vielmehr geht es um die Vermittlung von originaler, italienischer Gelati-Kunst zum Nachmachen in den eigenen vier Wänden genau nach Rezept. Wer so etwas sucht, ist mit diesem Eis-Kochbuch perfekt beraten.

Stracciatella-Eis selber machen ohne Ei - Foodblog Topfgartenwelt

Rezept: Stracciatella-Eis bzw. Fior di Latte con Vaniglia - Vanillemilcheis

Zutaten für 6 bis 8 Personen:
750 ml Vollmilch
100 g Magermilchpulver
125 g extrafeiner Zucker
25 g Traubenzucker
1 Vanilleschote

1. Alle Zutaten bis auf die Vanilleschote in einen Topf geben, verrühren und langsam erhitzen und darauf achten, dass sich der Zucker vollständig löst. Wenn die Milch zu kochen beginnt, das Mark der Vanilleschote hinzugeben.

2. Die Eisrohmasse für ca. eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen und anschließend nach den Angaben des Eismaschinenherstellers verarbeiten. Alternativ kann die Eismasse auch manuell verarbeitet werden, indem man die Masse etwa 1,5 Stunden einfriert und danach kräftig durchrührt und diesen Vorgang nach zwei Stunden wiederholt. Die Masse bearbeitet man am Besten mit einem Schneebesen oder Handmixer.

3. Meine Eismaschine benötigt für die Verarbeitung ca. 30 bis 45 Minuten.

Alternativ können anstatt Vanille auch andere Aromen verwendet werden, wie z.B. Schokostückchen. Dann erhält man Stracciatellaeis. Dieses habe ich für den Blog gezaubert. Ich habe der Eisrohmasse zudem noch drei kleine Teelöffel Johannisbrotkernmehl hinzugefügt. Das Stracciatella-Eis wurde äußerst cremig und ließ sich auch nach einer Woche noch perfekt direkt aus dem Tiefkühler portionieren. Mein Stracciatella-Eis ist deswegen etwas Dunkler geworden, da ich die Schokostückchen nicht nach dem ersten Gefrieren hinzugefügt habe, sondern gleich von Anfang an. Dies nur zur Info.

Gutes Gelingen!

"Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien", Linda Tubby, Christian-Verlag, ISBN 978-3-88472-804-8, 160 Seiten, € 19,99.

Vielen herzlichen Dank an den Christian-Verlag für die Überlassung eines kostenlosen Belegexemplars.

Zum Pinnen:


{Buchrezension mit Rezept} originales Stracciatella-Eis #eis #stracciatella #fiordilate #eisselbermachen #eisohneeismaschine #eismiteismaschine #gelato - Foodblog Topfgartenwelt
Eis für Geniesser - 90 verführerische Originalrezepte aus Italien - Buchrezension mit Rezeptvorschlag für Stracciatella-Eis - Foodblog Topfgartenwelt #eis #eisrezept #stracciatella #buchrezension #eis #kochbuch #eiskochbuch #italienischeoriginaleisrezepte #eisselbermachen #eisfüreismaschine #eisohneeismaschine




















Bis bald und baba,
Kathrin

Donnerstag, 7. Juli 2011

Eis selbst gemacht!

By On 15:52
Vor ein paar Wochen hatte der Discounter Hofer eine Eismaschine im Angebot. Ich weiß nicht, wie oft ich an ihr vorbei ging und mir überlegte, nehme ich sie jetzt oder nicht - hmm, schwere Frage! Irgendwann konnte ich ihr dann  nicht mehr widerstehen - rief sie doch unentwegt "nimm mich mit, nimm mich mit" - so wanderte sie schließlich in meinen Einkaufswagen. Zu Hause angekommen, wurde sie gründlich gesäubert und schließlich eingefroren. Da es sich um ein Gerät handelt, welches mit einem Kühlakku funktioniert, ist es unumgänglich diesen mindestens über Nacht im Tiefkühler zu deponieren.

Der erste Versuch mit einer Akku-Eismaschine

Der erste Versuch Eis selber zu machen, ging gründlich in die Hose, anstatt das beigelegte Eis-Grundrezept auszuprobieren, wollte ich mich unbedingt in der Herstellung von "Fior di Latte" (italienisches Sahneeis) nach einem Vorschlag eines Benutzers der Seite Chefkoch versuchen - es wurde ja in den höchsten Tönen gelobt, als musste es doch funktionieren - grms. Diese Masse wollte aber einfach nicht gefrieren - keine Chance, obwohl ich mich genau an die Vorgaben gehalten hatte. Ich war wirklich schon kurz davor die Maschine zurückzubringen, als ich mich doch noch entschloss die Eismaschine ein weiteres Mal zu testen, aber dieses mal mit dem mitgelieferten Rezeptvorschlag. Voila - das Eis wurde perfekt. Wunderbarer Geschmack und sehr cremig - wie Sahneeis sein sollte.
Übrigens Fior di Latte ist im Prinzip nichts anderes als die Basis aller Sahneeissorten, der Geschmack lässt sich durch die Beigabe diverser Früchte oder Schokoladen beliebig variieren!

Zur Rose abziehen - ohne Emulgator geht nichts!


Wichtig bei der Herstellung von Sahneeis mit Eier- Milchcreme ist jedenfalls, dass man die Eier-Milchcreme zur Rose abzieht, dass heißt nichts anderes, als dass man sie so lange erhitzt bis sie zu dampfen beginnt, aber nicht zu kochen. Fertig ist die Creme, wenn man mit einem Kochlöffel reinfährt und sich beim Anpusten ein Muster vergleichbar mit einer Blume bildet. Danach stellt man die Masse in den Kühlschrank zum Abkühlen, dies dauert aber ein Weilchen. Ist das passiert, wird die Sahne steif geschlagen und unter die Eier-Milchmasse gehoben. Dieses Gemisch gießt man dann in die Eismaschine und etwa 30 bis 40 Minuten später kann man sein Eis genießen. 
Allerdings schmeckt das Eis am Besten, wenn es dazu selbstgemachte Waffeln gibt.